Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe zum AV Reciver Wechsel!

+A -A
Autor
Beitrag
Godfather3010
Neuling
#1 erstellt: 07. Jan 2007, 22:56
Hallo zusammen...


Ich habe folgenden Gewissenskonflickt...

Meine aktuelle Anlage besteht aus zwei "Canton Ergo RCL" Frontspeakern, nem "CM 500" Center auch aus der "Ergo" Serie, die Rears sind "noch" meine alten Frontspeaker aus der "Infinity Reference MK II" Serie, nem Panasonic DVD Player dem "S47" und meinem Sony Reciever "STR-DB 840 QS" !!!

Soweit so gut.

Jetzt habe ich folgendes Problem, ein Kumpel von mit hat seinen "alten" Reciever, den Yamaha "rx-630", jetzt gegen den "Yamaha rxv-1700" ausgetauscht und ich bekäme seinen "alten" für ca. 150€! Lohnt sich der tausch für mich oder sollte ich doch lieber noch ein klein wenig drauflegen und zu nem anderen Modell dass nicht ganz so teuer, aber evtl doch etwas besser, ist greifen? habs im Moment nicht ganz so dick. Vielleicht der "659" von Yamaha? oder was würdet Ihr mir empfehlen!! Muss dazu sagen, Klanglich find ich den Yamaha doch etwas besser als meinen Sony oder ich bilde es mir auch nur ein, aber die Bedienung find ich absolut für den A****! z.B. der Lautstärkeregler ist zwar wesentlich feiner zu bedienen aber grade über die Fernbedienung viel zu träge und zäh für meinen geschmack!! Batterien habe ich auch schon erfolglos gewechselt!!

Ich bitte um eure kompetente Hilfe!!!!!

Danke und Gruß

Patrick
frank3
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Jan 2007, 00:06
Hi Godfather,
dir da zu raten ist nicht ganz einfach. Letzendlich muss es dir gefallen aber mir scheint so richtig zu frieden bist du mit dem Yamaha nicht also lass es und spare noch ein wenig. Ich wuerde auch mal bei Denon oder Onkyo reinschauen. Ich fand Onkyo immer recht gut zubedienen und bei einen AV-Receiver ist das schon wichtig. Klanglich sind meiner Meinung nach beide gut aber natuerlich nicht gleich. Da hilf nur ein Vergleich.

Gruss
Frank
CarstenO
Inventar
#3 erstellt: 09. Jan 2007, 19:24
Hi Godfather,

ich würde weiter sparen und dann einen Receiver kaufen, der Dich klanglich wirklich nach vorne bringt und auch eine gute Kombination schafft.

Der RX-V 630 war klanglich noch von der Sorte "Yamaha-giftig". Deine Front braucht einen zurückhaltend klingenden Receiver a la Harman AVR 335/435, Denon AVR 2805 oder Pioneer VSX-2014.

150 EUR, so günstig das auch sein mag, aus meiner Sicht passt es nicht zusammen.

Carsten
Godfather3010
Neuling
#4 erstellt: 12. Jan 2007, 15:14
hmmm...

bin immer noch nicht ganz schlüssig. weil klanglich überzeugt mich der Yammi schon. ich finde ihn viel klarer als den Sony und vor allem er rauscht nicht. Denn der Sony hatte immer ein gewisses Hintergrundrauschen(woher kommt das?). Das mir aber auch erst mit meinen Cantons aufgefallen ist. Wahrscheinlich wegen des höheren Wirkungsgrades.
An die Bedienung hab ich mich so langsam gewöhnt, wobei die Lautstärkereglung immer noch recht zäh ist!! ^^

Hab noch ganz vergessen meinen SUB zu erwähnen!!!
Den Yamaha "YST-800"

wie genau soll ich das mit "zurückhaltend" verstehen?? bin kein HiFi-Purist. leider bisher nur ein Hobby HiFi-ler, bitte erklären!!

Habe von einigen bekannten gehört Haman soll nimmer so gut sein wie sies mal wahren, und Pioneer soll zu "Bass"lastig sein! Wobei ich gegen Bass bei den Fronts und dem Sub "eigentlich" nix hab, soll aber trotzdem klingen!! ;-)

Meine Kombi is wohl ziemlich bunt zusammengewürfelt was??


Danke für die bisherigen Antworten!!

Gruß Patrick
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
av oder stereo reciver (yamaha)
apartment32 am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  23 Beiträge
Welchen AV Reciver wählen? - Motiv 5 Boxen
Xaby am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  2 Beiträge
Unterschied AV-Reciver und Hifi-Receiver?
mburikatavy am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  2 Beiträge
Reciver HILFE!
Zuckerstange92 am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  11 Beiträge
Vollverstärker oder AV Reciver?
bronero am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker/AV-Reciver?
Yoshi-87 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  2 Beiträge
Brauche dringend hilfe, reciver
Cordon am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  3 Beiträge
Ehm was für einen reciver brauche ich? HILFE!
Zuckerstange92 am 01.08.2013  –  Letzte Antwort am 01.08.2013  –  8 Beiträge
Quadro-Verstärker oder AV-Reciver?
cubano am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  4 Beiträge
Suche AV/Reciver der Ballert
ironman32 am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedFlintbeker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.476