Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung LS

+A -A
Autor
Beitrag
sven66
Neuling
#1 erstellt: 28. Feb 2007, 12:50
Hi,

ich möchte gern meine 5.1 Anlage durch 2 Stereo Front LS aufwerten.
Derzeit einen Onkyo TX SR 504 E
Ausgangsleistung 110 Watt/ Kanal an 6 Ω, 7.1 System möglich.

Habe mein älteres aber sehr gutes QUADRAL
aktiv sub/sat system daran angeschlossen MKII, 4-8 Ohm 90W

Filmsound mäßig bin ich sehr zufrieden !!
Musikmäßig kann der Onkyo wohl mehr als meine kleinen Sat. hergeben.
Klingt alles recht ordenlich (Musik) fehlt aber eine gewisse Farbe und Tiefe.
Musik höre ich zumeist über Kabel Home (Radiokanäle mit netten Jazzsparten), oder dann und wann eine CD oder DVD.

Raum ist ca. 20qm gross(klein) , boxen würden neben TV Rack nahe der Wand stehen. Nach recht , bzw. lins frei.
Abstand zzu den Front LS ca. 5m.
Ich meine durch zwei Front LS eine höere Qualität in der Stero Musik zu erzielen. - Liege ich da richtig?,
was lohnt sich an LS und ist dem AV Receiver angemessen?

Wäre für Hinweise dankbar da das Angebot an LS schlicht zu groß ist, und beim Probehören häufig meine Geldbörse einen Riegel davor setzt.

2. Was ist mit Blick auf LS von ebay zu halten- Die Preisunterschiede sind ja gewaltig. Habe dort Quadral Quintas 300 für 99.-Euro / Paar gesehen.
Was ist von ELTAX zu halten?
Viele Fragen, hoffentlich gibts eine Antwort.
Danke
Sven
horstilein
Stammgast
#2 erstellt: 28. Feb 2007, 14:40

Ich meine durch zwei Front LS eine höere Qualität in der Stero Musik zu erzielen. - Liege ich da richtig?


tendenziell ja


Habe dort Quadral Quintas 300 für 99.-Euro / Paar gesehen.
Was ist von ELTAX zu halten?


nichts.

Wieviel möchtest du denn maximal ausgeben? Das wär schon wichtig zu wissen. Mit 99 Euro kommst du nichtmal pro StücK sehr weit. (Ausgenommen Selbstbau)

Ob dein AVR ausreicht kommt ganz auf die Lautsprecher an, dass müsste man dann entscheiden.
joegreat
Stammgast
#3 erstellt: 28. Feb 2007, 16:56
Hallo!

Wenn's günstig und gut sein soll dann guck dir mal die Nubert 381 an...

Die kostet zwar mehr als das Eltax gelumpe aber wenn du schon einen sehr guten Receiver hast sollten die LS auch gut sein!

Der Vorteil ist das du dann Stück für Stück dein Surround-System auch austauschen/verbessern kannst...

Viele Grüsse
Joe
wiesodenn
Stammgast
#4 erstellt: 28. Feb 2007, 18:28

joegreat schrieb:
Hallo!

Die kostet zwar mehr als das Eltax gelumpe aber wenn du schon einen sehr guten Receiver hast sollten die LS auch gut sein!

Viele Grüsse
Joe :prost


Nicht, daß ich hier irgendwem zu nahe treten will, aber wie kommst Du darauf, daß der Onkyo ein sehr guter Receiver -zumal im Stereo-Bereich- ist? Für den Preis bietet der zwar sehr viel, aber das "viel" muß ja auch irgendwie von Onkyo betriebswirtschaftlich gerechnet worden sein...also, wo haben die dann wohl gespart???

Somit könnte ich mir auch vorstellen, daß neue Boxen gerade im Low Level hier Stereo-mäßig gar keinen so großen Gewinn darstellen werden.

Tip vielleicht: hast Du nicht einen Freund, der Dir mal ein paar ordentliche Boxen zum Probieren da hinstellen kann??? Dann weißt Du zumindest, ob Du gewinnst, oder ob nicht!

Ich hatte versuchsweise einen AVR hier stehen, der war Stereo sowas von schwach...und spielte in der Onkyo-Preisklasse und war mehrfacher "Test-Sieger"! Ich bin zurück bei Stereo! Beides gut hinzubekommen ist vielleicht in der Preisregion einfach unrealistisch... da helfen dann auch bessere Boxen nicht wirklich...
sven66
Neuling
#5 erstellt: 28. Feb 2007, 18:53
Na,
das sind doch mal Aussagen und Tipps.

Ich habe mal gelesen, dass Boxen in der selben Preisklasse liegen sollten wie der Verstärker, bzw. Receiver ?!

Ich denke, da ich mit den Quadral sat. ganz zufrieden bin werde ich mal die Quadral Standboxen ins Auge fassen. Habe da bei ebay einige günstige Angebote gesehen.
Von den Elatx scheint ja nimand was zu halten, vermutlich zurecht.
Vielen Dank an euch soweit.
wiesodenn
Stammgast
#6 erstellt: 28. Feb 2007, 18:58

Ich habe mal gelesen, dass Boxen in der selben Preisklasse liegen sollten wie der Verstärker, bzw. Receiver ?!


was Du nicht alles so liest...wie soll denn das Verhältnis dann bei 30.000,-- €-Boxen zu Stande kommen???

Vergiß´ doch bitte solche pauschalen Aussagen...probiere lieber was aus, bevor Du -wieviel Geld auch immer- bei ebay versenkst...

...ich stell´ mich im Zweifel auch gerne unter das Fenster, aus dem Du Dein Geld schmeißt....
AHtEk
Inventar
#7 erstellt: 28. Feb 2007, 19:14
was ich bei den nubert 381 schade finde..das sie nicht wie 311 magnetisch abgeschirmt sind....find ich voll "lächerlich"....nunja..und diese angebote bei ebay musst du immer aufpassen....von den quintas lass die finger^..

argentum soll zwar auch gut sein..sind aber auch nicht abgeschirmt
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 28. Feb 2007, 20:51
Guten Abend Sven,

ich finde eine Kombination von Onkyo und Elac recht gelungen. Ich habe den TX-SR 503 mal an Elac FS 107 gehört. Das passte wirklich prima. Gesehen habe ich die Boxen in einem Saturn für 149,00 EUR/Stück.

Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche LS für Onkyo TX-SR 504?
tunkashila am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  2 Beiträge
Stereo Boxen an Onkyo 504?
JonnY90 am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  14 Beiträge
Onkyo TX-SR 875 + Stereo Endstufe = sinn ?
peter_m16 am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  6 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher Stereo für Onkyo TX-SV535
Hallodri1 am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  13 Beiträge
LS zu Onkyo TX-8050 - max 600?
acuity am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  13 Beiträge
Stand-LS passend zu Onkyo TX 8050
dionysos328 am 29.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  17 Beiträge
Nuvero4 an Onkyo TX-SR308?
happyuser am 24.05.2012  –  Letzte Antwort am 14.06.2012  –  7 Beiträge
Welche LS Boxen über Onkyo Tx-Sr 307?
hirschharry am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  8 Beiträge
Denon PMA 860 und Sat/Sub System?
Calis2003 am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  6 Beiträge
Stereo System mit SAT-Tuner
Mayfran am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.438