Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Passende Boxen.aber WELCHE?

+A -A
Autor
Beitrag
Sirit
Inventar
#1 erstellt: 02. Apr 2007, 10:31
Hallo an alle

Ich habe folgende Probleme.....

1.Ich habe zurzeit den Stereo Verstärker: Kenwood KA-3060A.
Kann mir irgendwer vielleicht sagen wie viel WATT der hat?? Also Sprich Sinus Ausgangsleistung

2.Jetzt will ich mir bald einen AV Reciever zulegen. Ich dachte da etwa an den Onkyo TX-SR504E oder den Kenwood KRF-V7090D. Welcher ist denn eurer Meinung nach empfehlenswerter??

Meine Lautsprecher sind zurzeit 2 Magnat Soundforce 1200.
damit komme ich auch gleich zu meiner letzten Frage.

3.Ich will mir in dem Preissemgment so um die 200€ ein neues PAAR Lautsprecher zulegen. Aber ich bin mir überhaupt nicht schlüssig welche es sein sollen. Ich dachte erst an die Soundforce 1300 oder an die Monitor/Motion 1000 (alle 3 von Magnat.
Oder ratet ihr mir davon eher ab?? Dazu muss gesagt sein das ich nich so hyper große klangliche ansprüche stelle

Danke im Voraus, ich hoffe irh könnt mir schnell helfen
sound_of_peace
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2007, 10:35
Sirit
Inventar
#3 erstellt: 02. Apr 2007, 10:50
Danke aber irgendwie streiten die sich da nur

und die sind eher auf der schiene 2.1 system oder so....

aber trotzdem erstmal danke
sound_of_peace
Inventar
#4 erstellt: 02. Apr 2007, 10:54
Ja es verläuft etwas...nunja...langsam...also mein Tip wären Passive LS von Tannoy- Hab selber welche!
Sirit
Inventar
#5 erstellt: 02. Apr 2007, 11:04
könntest du mir vllt mal ein paar links posten weil die marke sagt mir so auf anhieb gar nichts
sound_of_peace
Inventar
#6 erstellt: 02. Apr 2007, 11:07
sound_of_peace
Inventar
#7 erstellt: 02. Apr 2007, 11:11
Wobei ich finde, dass die alte Reveal Serie besser war als die neue, ich hab wieder meine alten und die ,,neuen,, in der Bucht verkauft:

So sehn die ,,alten,, aus:
Waren neu 60€ Tuerer als ihr Nachfolger
Sirit
Inventar
#8 erstellt: 03. Apr 2007, 14:31
Danke erst mal für den Boxen tip,aber könntest du mir mal sagen wie viel watt die haben??


Und wie sieht es mit den anderen fragen aus?? kann mir da keiner helfen?
sound_of_peace
Inventar
#9 erstellt: 03. Apr 2007, 15:31
Was willst du mit der Wattzahl anfangen?
Sirit
Inventar
#10 erstellt: 03. Apr 2007, 22:55
Ja weil ich ja weiss was mein nächster verstärker an ausgangsleistung hat kaufe ich danach auch ungefähr die boxen.....und was nützt mit das wenn ich nen verstärker habe der 120watt pro ausgang bringt aber die boxen nur 60watt belastbarkeit haben`?
eger
Stammgast
#11 erstellt: 04. Apr 2007, 08:17
Einen Verstärker der bis zu 120 Watt liefern kann an Boxen mit nur 60 Watt Maximalbelastbarkeit zu hängen, das ist meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung!

Die Boxen zeigen eine drohende Überlastung durch zu weit Aufdrehen des Verstärkers schon frühzeitig und unüberhörbar an. Wenn die Boxen nur noch verzerrten Krach liefern, dann dreht jeder, der nicht sturzbetrunken ist, sofort leiser.

Umgekehrt sehe ich es gefährlicher, nämlich sehr belastbare und pegelfeste Boxen an schwache Verstärker in großen Räumen zu hängen. Die Warnzeichen einer Überlastung des Verstärkers sind wesentlich leichter zu überhören. Und im Internetauktionshaus sind die Opfer (Boxen mit defektem Hochtöner) reichlich zu finden.

Grüße
agnes
Sirit
Inventar
#12 erstellt: 10. Apr 2007, 19:05
Aber ich höre mal gerne etwas lauter musik udn was hilft mir das wenn du Boxen gleich schon zu anfang übersteuert werden?
ich glaube absolut gar nichts oder?? dann nehme ich doch gleich lieber welche mit höhrer belastbarkeit
eger
Stammgast
#13 erstellt: 12. Apr 2007, 17:48
Ich denke doch, das du einen Saal beschallen wilst. Die Pegelfestigkeit (keine hörbaren Verzerrungen) hat wenig mit der maximalen Belastbarkeit (Box geht kaputt) zu tun.

Grüße
Agnes
goldhand
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 12. Apr 2007, 21:08
Hi,

hohe Lautstärke erreichst Du mit einem LS der hohe Schalldrücke (gemessen in dB) erzeugen kann. Von Boxenherstellern wird oft die Empfindlichkeit (dB/W/m) der LS angegeben; dieser Wert sollte dann möglichst hoch sein. Aber! viel "dB" heißt hier erst 'mal nur laut und nicht ob das gut klingt.


Sirit schrieb:

.....und was nützt mit das wenn ich nen verstärker habe der 120watt pro ausgang bringt aber die boxen nur 60watt belastbarkeit haben`?

Wie von Agnes eigentlich schon geschrieben wird das Deine LS vor dem Hochtönertod bewahren. Gerade wenn Du "laaaaut" Musik hörst. Also lieber einen "starken" Verstärker an eine "schwache" Box als umgekehrt!

Gruß
goldhand
patabum
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Apr 2007, 21:23
Ja Moin,

Den 3060 hab ich auch. Der hat übrigens 2x50 Watt an 4Ohm.

Reicht eigentlich dicke, solange du keine DIsco betreiben willst.

Bei Kenwood gibts ein sehr komfortables Archiv mit alten Produkten:

http://www.kenwood.de/support/produktarchiv/



Gruß
Christian
Sirit
Inventar
#16 erstellt: 22. Apr 2007, 15:39
Ok jetzt weiss ich aufjedenfall das ich mir um meine boxen keine sorgen machen muss.....

aber ich verstehe das immernoch nich ganz ich kann doch nich einfach 60WATT boxen an 120Watt hängen
Sidepipe_MSE
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 22. Apr 2007, 17:53
Die Leistung liegt ja nicht voll an, wenn du nicht voll aufdrehst, sinds auch keine 120W
Sirit
Inventar
#18 erstellt: 23. Apr 2007, 17:46
Aber trotzdem muss ih sagen das ich 60Watt für etwas wenig halte....Und vorallem es is ja nich sehr schwer LS mit höhren Werten zu finden
sound_of_peace
Inventar
#19 erstellt: 23. Apr 2007, 17:46

Sirit schrieb:
Und vorallem es is ja nich sehr schwer LS mit höhren Werten zu finden


Da hast du recht...und?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Mikrofon, welche passende Soundkarte?
Vegas am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  3 Beiträge
Passende Enstufe
akuetzchen am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  6 Beiträge
Brauche dringend passende Wandhalterung!
fritzo87 am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  3 Beiträge
Hilfe erwünscht! Suche passende Lautsprecher
Zwager am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  11 Beiträge
Passende Onkyo Integra 8690-Komponenten
Zocky_McZock am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  6 Beiträge
Passende Lautsprecher
Yami700 am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  10 Beiträge
Passende Boxen
OliverSAAR am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  5 Beiträge
Passende Endstufe für Infinity Kappa 8.2i
robindebour am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2013  –  12 Beiträge
Welche Einzelteile brauche ich?
alexb_ac am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  8 Beiträge
Hilfe. brauche neue Lautsprecher - welche?
gawn am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.435