Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passende Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Yami700
Neuling
#1 erstellt: 15. Jun 2009, 19:43
Hallo Leute bin neu im Forum und wollte euch mal fragen welche Lautsprecher Ihr mir empfehlen würdet für meine Anlage.
Yamaha A-S700
Yamaha CD-S700

Standlautsprecher oder doch regallautsprecher??
Welche harmonieren gut mit der Anlage?

Gruß Yami700
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Jun 2009, 21:41
Hallo,

mit deiner Anlage kannst du sehr viele unterschiedliche Hersteller ,Lautsprechergrössen und vllt noch Farben in Betracht ziehen.

Die Lautsprecher sollten in erster Linie zu deinem Raum(Grösse,Akustik) passen,
danach zu deinem Musik und Hörgeschmack,
und am wichtigsten,
wenn du über den Lautsprecher deine Musik hörst müssen deine Ohren sich daran erfreuen.

Das Budget spielt noch eine eingrenzende Rolle,
dein Verstärker eher weniger.

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 15. Jun 2009, 21:42 bearbeitet]
Yami700
Neuling
#3 erstellt: 16. Jun 2009, 20:09
Hallo

und vielen Dank

In erste hinsicht interessieren mich die Kompaktboxen von Nubert nuvero4 hat jemand erfahrung mit den??

Übrigens hoffe die reichen für meinen 30m2 Wohnzimmer.

Gruß
jurgen54
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Jun 2009, 07:50

Yami700 schrieb:
Übrigens hoffe die reichen für meinen 30m2 Wohnzimmer.

Hallo Yami700,

Bei 30 m² dürfen es auch schon Standlautsprecher sein, wenn der Platz ausreicht und das Budget es hergibt. Da gibt's neben Nubert eine ganze Reihe.
Grüße Jürgen
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Jun 2009, 08:55

weimaraner schrieb:
Hallo,


Das Budget spielt noch eine eingrenzende Rolle,
dein Verstärker eher weniger.

Gruss
:prost


Moin

Ich denke das Budget spielt mit die größte Rolle!

Je mehr Mittel zur Verfügung stehen um so mehr kann man daraus machen, oder?


Die Lautsprecher in Zusammenhang mit der Raumakustik, sind hauptsächlich für den zu erwartenden Klang verantwortlich!
Der Verstärker und CDP spielen da eher eine untergeordnete Rolle, sollte halt von der Leistung zu den Lsp. (Wirkungsgrad) passen!
Aber hier ist der Yamaha nicht gerade ein schwächliches Kerlchen!

Ansonsten stimme ich natürlich Deinen Ausführungen voll und ganz zu!

Die NuVero kenne ich nicht, aber bei 30qm könnte es im Bassbereich etwas knapp werden, Pegelfest soll der Lsp. ja sein!
Falls Nubert ein Bassmodul für die Box anbietet, könnte das ebenfalls eine Lösung sein, die allerdings auf Kosten der Belastbarkeit geht!


Mfg



[Beitrag von GlennFresh am 17. Jun 2009, 08:56 bearbeitet]
Hifi-Tom
Inventar
#6 erstellt: 17. Jun 2009, 10:22

Yami700 schrieb:
Hallo

und vielen Dank

In erste hinsicht interessieren mich die Kompaktboxen von Nubert nuvero4 hat jemand erfahrung mit den??

Übrigens hoffe die reichen für meinen 30m2 Wohnzimmer.

Gruß


Hallo,

bei 30 qm würde ich auch, so es das Budget hergibt, Standlautsprecher in Betracht ziehen. Die Kombi Nubert & Yamaha halte ich nicht für ganz ideal, das kann schnell ins analytische, nervige kippen, aber hier mußt Du Deine eigenen Hörerfahrungen sammeln. Wichtig ist, daß Du die Lautsprecher gut aufstellen kannst, Dich an eine gute Hörposition begeben kannst, Stichwort Stereodreieck u. Dein Raum nicht zu hallig ist, Stichwort kurze Nachhallzeiten.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 17. Jun 2009, 17:09

GlennFresh schrieb:

weimaraner schrieb:
Hallo,


Das Budget spielt noch eine eingrenzende Rolle,
dein Verstärker eher weniger.

Gruss
:prost


Moin

Ich denke das Budget spielt mit die größte Rolle!

Je mehr Mittel zur Verfügung stehen um so mehr kann man daraus machen, oder?


Hi Glenn,

hast mich anscheinend falsch verstanden,

hab doch geschrieben daß das Budget(welches immer noch nicht genannt wurde) eine eingrenzende Rolle spielt,

je grösser desto besser ,
da sind wir uns schon einig.

Hallo TE,

die Nuvero 4 und viele andere Kompakte LS habe ich in der letzten Zeit gehört,
ob diese für dich in deinem 30qm Zimmer laut genug spielen können kannst eigentlich nur du selbst beantworten,
wir wissen ja nicht wie laut du hören möchtest.

Die Einzige der Kompakten welche ich gehört habe welcher ich es aber durchaus zutraue 30qm adäquat zu beschallen ist die Backes&Mueller BM 2.

Eventuell kommen ja doch Standlautsprecher in Betracht???
Oder auf keinen Fall??

Welche Musik hörst du eigentlich wie laut ,
in welchem Abstand sitzt du vor den LS??

Beschreibe wenn möglich deinen Hörgeschmack.

Gruss
PaulPowell
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Jun 2009, 19:01
hier mal ein testbericht wie aussagekräftig der ist sei einmal dahin gestellt: http://www.areadvd.de/hardware/2009/nubert_nuvero4_1.shtml

damit man mal weiß um welche boxen es sich handelt.

preis 570 euro pro stück. plus evtl. ständer???
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 18. Jun 2009, 19:05

PaulPowell schrieb:
hier mal ein testbericht wie aussagekräftig der ist sei einmal dahin gestellt: http://www.areadvd.de/hardware/2009/nubert_nuvero4_1.shtml

damit man mal weiß um welche boxen es sich handelt.



Und was sagt uns das jetzt??

Gruss
jurgen54
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Jun 2009, 19:22
das sagt uns jetzt:


weimaraner schrieb:

Die Einzige der Kompakten welche ich gehört habe welcher ich es aber durchaus zutraue 30qm adäquat zu beschallen ist die Backes&Mueller BM 2.

Jürgen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher für YAMAHA S700
am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  5 Beiträge
Beratung: Yamaha CD-S300 oder CD-S700?
MartinR. am 07.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  18 Beiträge
Yamaha A-S700 mit Teufel T 400 Lautsprecher?
ProWerk am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  24 Beiträge
Welche LS für Yamaha A-s700
L.F am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  24 Beiträge
Canton Ego670 ; Yamaha A-S700
Binder76 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  2 Beiträge
Welche Anlage für meine Lautsprecher???
Fishbone11212 am 05.11.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  10 Beiträge
Welche Stereo Lautsprecher würdet ihr mir empfehlen?
Streetracing am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  10 Beiträge
Yamaha A-S700, Subwoofer Ja oder Nein
shadownikon am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2010  –  5 Beiträge
Yamaha R-S700 oder HK3490
snowblind89 am 12.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  24 Beiträge
Suche Standlautsprecher bis max. 850?/Paar für Yamaha A-S700
U1337 am 19.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.506 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedwebster14532
  • Gesamtzahl an Themen1.358.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.887.892