Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stand-LS sollen Vector 55 ersetzen

+A -A
Autor
Beitrag
pollux81
Stammgast
#1 erstellt: 04. Apr 2007, 10:57
Hallo Forum,
nachdem ich wahrscheinlich demnächst einen neuen Verstärker (Marantz 1180DC) und als CDP einen Onkyo DX-6930 betreiben werde, stellt sich die Frage, ob ich mich Lautsprecher-seitig günstig verbessern kann.

Ich habe derzeit ein Paar Magnat Vector 55 laufen, die mir auch recht gut gefallen. Ehrlich gesagt war ich sehr verwundert, dass die Magnat so gut klingen, obwohl sie von vielen gern niedergemacht werden.

Nichtsdestotrotz: die Magnat wandern in ein anderes Zimmer und ich brauche zwei Standlautsprecher, die einen ca. 20qm großen Raum (ziemlich vollgestellt mit Holzmöbeln und Büchern) an oben genanntem Equipment mit Rock, Jazz, HipHop, Reggae und klassischer Musik schön beschallen können. Ab und zu wird auch mal ein Film in Stereo gehört, Surround hab ich nicht und will ich nicht. Einen Subwoofer will ich auch nicht betreiben, also sollten die LS schon ein bißchen Bass mitbringen.

So wie ich die Lautsprecher aufstellen kann, stehen sie leider nicht allzu weit auseinander 2 - 2,5 Meter und haben beide ungefähr 25cm seitlichen und 50-60cm hinteren Wandabstand. Von der Form sollten sie also eher lang als breit sein und farblich silber oder dunkles Holz.

Und jetzt kommt's: ich will nicht mehr als 300 für das Paar ausgeben - also müssen es gebrauchte sein. Zur Not kann ich auch ein bißchen auf eine Gelegenheit warten. Aber vielleicht könnt Ihr ein paar Vorschläge machen, nach welchen Typen von welchen Herstellern ich suchen sollte. Am liebsten solche, die chronisch unter Wert gehandelt werden.

Ich weiß: eigentlich muss ich Probehören - das lässt sich per Ebay aber oft nicht verwirklichen. Als Anhaltspunkt kann dienen, dass mir die Vector 55 gut gefallen. Möchte mich halt nur ein bißchen verbessern.

Freue mich auf Eure Anregungen...
pollux81
Stammgast
#2 erstellt: 05. Apr 2007, 04:44
Wie sind z.B. diese zu bewerten: HECO Krypton?
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Apr 2007, 12:30
Wenn Du mit Magnat zufrieden bist, warum dann nicht die Altea 5?
Als kleine Standbox für Deinen Raum (20 m²) geeignet.

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 05. Apr 2007, 12:31 bearbeitet]
pollux81
Stammgast
#4 erstellt: 11. Apr 2007, 04:38
Hallo,
eigentlich wollte ich ja lieber ein Paar Gebrauchte, die dann auch eine Klasse höher spielen...

Habe mich mal bei Ebay umgesehen. Was ist denn von diesem hier zu halten: canton


[Beitrag von pollux81 am 11. Apr 2007, 04:38 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Apr 2007, 10:49
Hallo,

wurde in den Jahren 1988-1990 gebaut (lt. Canton Firmengeschichte). Kenne ich nicht näher.

Hier gibt´s eine Ergo 900, die wäre deutlich jünger. Für den Preis eine Empfehlung wert. Ist der Vor-vor-gänger der Ergo 609. Selber habe ich die kleinere Ergo 700 und bin vollauf zufrieden.

Gruß
Robert
pollux81
Stammgast
#6 erstellt: 18. Apr 2007, 07:23
Danke soweit für die Antworten. Ich erinnere daran, dass die LS optisch in unser Wohnzimmer passen sollen. Also dürfen sie eigentlich nur silber oder aus dunklem Holz sein.

Wie sieht es denn mit diesen aus: t+a

Der Verkäufer schreibt den Namen nicht hin, das könnte doch eine Chance sein. Kennt jemand die Modellbezeichnung?

Farbe würde ja passen, T+A habe ich in guter Erinnerung.

Und was haltet Ihr von den A.R.E.S. L20? Hier im Forum wurde schon viel Gutes geschrieben. Was darf ein Paar gut erhaltener LS dieser Art kosten?


[Beitrag von pollux81 am 18. Apr 2007, 11:24 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 18. Apr 2007, 17:27
Hallo,

Wie sieht es denn mit diesen aus: t+a

Diese Lautsprecher sind keine T+A!!!! Hier existiert bereits eine Art Warnthread zu diesen Lautsprechern.
Nur zur Info.

Zu den genannten A.R.E.S. läuft hier einen Auktion. Die sagen mir aber nichts.

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 18. Apr 2007, 17:28 bearbeitet]
pollux81
Stammgast
#8 erstellt: 18. Apr 2007, 17:30
Danke für die Warnung! Werde mal einen Thread zu den ARES eröffnen...
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 19. Apr 2007, 16:17
Hier sind noch ein paar Infos zu ARES aus dem Forum.


[Beitrag von Schwurbelpeter am 19. Apr 2007, 16:17 bearbeitet]
alexandrososa
Stammgast
#10 erstellt: 21. Apr 2007, 07:48
Wenn Dir dei Vector gefallen, könnte die Quantum 507 eine Verbessrung sein. Gebraucht müsste sie in Deinem Budget liegen. Ich habe meine damals für 300,- € an einen Freund verkauft.
Wenn Du etwas drauflegen kannst empfehle ich die Heco elan 500.

Gruss
pollux81
Stammgast
#11 erstellt: 23. Apr 2007, 04:40
Hallo,
gestern war ich im Saturn und habe mir mal alles angehört, was da stand. Interessant: Cantons GLE409 gefiel mir gar nicht - Infinity Beta 40 auch nicht. Gut waren eigentlich nur Heco Celan 500 und JBL E90.

Ich wollte mir auf jedenfall noch die NuBox 511 und die Wharfedale 9.5 und 9.6 anhören. Wer hat denn Wharfedale in Frankfurt/Main?

Was könnt Ihr mir noch empfehlen, was vielleicht in der Richtung gut ist?
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 23. Apr 2007, 11:54
Hallo,

Wharfedale Händler kannst Du auf deren Web-Site ausfindig machen.
klick, ist aber in und um Frankfurt kein Händler aufgeführt.

Nubert hat wie Teufel Direktversand.

Monitor Audio wäre eine weitere Alternative. Zum Beispiel die Bronze-Serie.
Händlerverzeichnis

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 23. Apr 2007, 12:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
magnat vector 55??
valdezz am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  5 Beiträge
Magnat Vector 55 als Stereo LS?
Martin_Gigerl am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  5 Beiträge
Magnat Vector / 77 Vector 55 / Vector Needle
Balentack am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  5 Beiträge
Stand-LS bis 500 ? - B&W 684?
Aasterinian am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  4 Beiträge
Neue Stand-LS sollen es werden.
fattymann am 13.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  10 Beiträge
Magnat Vector 55
Ma5ter147 am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  3 Beiträge
Magnat Vector 55 + Amp
DiCraft am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  2 Beiträge
magnat vector 55
florida10 am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  3 Beiträge
Vector 55-welcher Verstärker?
ice-tee am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  3 Beiträge
Stand LS - 800EU Stück
DschingisCane am 05.09.2003  –  Letzte Antwort am 05.09.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • Heco
  • Infinity
  • Onkyo
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedTobinator678
  • Gesamtzahl an Themen1.345.740
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.209