Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


A.R.E.S. Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
sakhmet
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Sep 2005, 12:17
Hallo!
Ich habe bei einer wohlbekannten Auktionsplattform für 30€ ein Paar A.R.E.S. L10 ersteigert.
Nun wüsste ich gerne etwas über die Marke/diesen speziellen Lautsprecher (Jaja ich weiß...vorher fragen, dann kaufen).

Meine einzige Information ist bisher, dass es eine relativ 'gute' Lautsprecherfirma unter der Leitung von einem gewissen Klaus Heinz war, der nun bei der Firma ADAM arbeitet.

Für weitere Infos wäre ich sehr dankbar!
albray
Inventar
#2 erstellt: 19. Sep 2005, 12:29
Hallo

Das einzige was ich über ARES gefunden habe ist das hier:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-9275.html


[Beitrag von albray am 19. Sep 2005, 17:12 bearbeitet]
sakhmet
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Sep 2005, 17:17
genau den Thread hab ich auch gelesen, daher stammen auch (fast) alle meine spärlichen Informationen...trotzdem Danke fürs suchen
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Sep 2005, 19:44
Hallo...ARES wurde 1993 von ELAC als zugekauft und als preiswerte Produktlinie am Markt geführt! Die Lautsprecher waren klanglich ganz ordentlich und zumindest von der Chassis- und Weichentechnik einwandfrei, wenn natürlich auch nicht unbedingt innovativ: Es waren sauber konstruierte Einsteiger-LS, sowohl Kompakt-LS als auch Stand-LS, die lediglich von der Gehäusequalität manchmal etwas sehr bieder wirkten!

Infos findet man allerdings recht sparsam:

http://www.elac.com/de/werist/historyb.html und dann mal unter 1993 lesen

http://elac.de/de/tests/2000/vielbox.html

Grüsse vom Bottroper
pstark
Stammgast
#5 erstellt: 19. Sep 2005, 21:30
Hmm, also ich hab hier noch ein Paar Ares Bookend-Kompaktboxen stehen, die vor 16 Jahren 1.000 Mark gekostet haben, erstklassig verarbeitet sind und heute noch ihre Arbeit an meinem Computer gut verrichten. Sind zwar nicht unbedingt neutral, aber sehr wertig und klingen auch heute noch ordentlich.

Ich glaube auch, der erste Jet-Hochtöner war in einer Ares-Box verbaut!
Golog
Inventar
#6 erstellt: 20. Sep 2005, 17:01
Also ich war mal stolzer Besitzer einer A.R.E.S. L20 , das Paar kostete damals 2000.-DM, ich habe so ziemlich alle Lautsprechermarken durchgehört, aber keiner konnte der A.R.E.S das Wasser reichen, auch keine MBQuart und auch nicht die I.Q. Die Typen weiß ich nicht mehr, bewegten sich sogar um die 3000.- Von der Verarbeitung und optik war sie auch absolut Top und hatte auch zurecht etliche Tests gewonnen.Die L50 kostete 3000.- DM, die war aber den Mehrpreis nicht wert, aber nur weil es klanglich zur L20 keinen Unterschied gab, außer das durch die Dapolito-Bestückung der Hochton etwas anders abgestrahlt wurde.
Ach ja, die L20 besitzt jetzt mein Bruder und verrichtet immernoch klangvoll ihre Dienste.
Vom klang her nicht kühl und neutral, aber auch kein effekthascher, sondern ein stimmiges, rundes ,in sich geschlossenes Klangbild.Sehr angenehm zu hören.
sakhmet
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Sep 2005, 11:04
Vielen Dank für die ganzen Informationen, das war sogar mehr als ich mir erhofft hatte!
Ich hätte allerdings noch eine grundsätzliche (wahrscheinlich dumme) Frage zu den A.R.E.S. L10 hier:
was ist das für ein Schallwandler in der Mitte? Sieht irgendwie aus wie ein Hybrid zwischen Hoch- und Tieftöner
pstark
Stammgast
#8 erstellt: 22. Sep 2005, 12:15
Das ist ein klassischer Mitteltöner, wie man ihn früher oft in solchen Dreiwege-Konstruktionen verwandt hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
A.R.E.S. Lautsprecher L10 Tech
monshi am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  2 Beiträge
Der A.R.E.S. Thread!
Sisko39 am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 03.09.2015  –  5 Beiträge
a.r.e.s. lautsprecher
tinschen am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 21.06.2007  –  9 Beiträge
A.R.E.S beta 4.6 (Elac)
GreyhoundHH am 27.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  2 Beiträge
A.R.E.S. Informationen gesucht.
Homo_Audiophilus am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  7 Beiträge
A.R.E.S. alpha 6
IvanDS1 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  3 Beiträge
A.R.E.S. Standboxen Membran löst sich
nayc am 14.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  3 Beiträge
A.R.E.S. Alpha 10
ckrohm am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  3 Beiträge
A.R.E.S. L20 ARES
pollux81 am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  3 Beiträge
A.R.E.S. Column
davepopave am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedSalie7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.636