A.R.E.S. Alpha 10

+A -A
Autor
Beitrag
ckrohm
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Dez 2004, 01:47
Hallo,

hat jemand Informationen über diese Standlautsprecher?
Ich hab nur mal ein altes Angebot in Verbindung mit Surroundsound gesehen und finde auch nichts auf der ELAC Seite...

Kann man für EUR 100.00 für ein Paar was falsch machen (ein Freund will sie mir verkaufen). Ich würde diese Boxen in einem kleineren Zimmer (16qm) einsetzen wollen...

Danke für Eure Antworten...
NeoTrantor
Neuling
#2 erstellt: 15. Feb 2013, 18:47
ist zwar schon etwas her, aber falls jemand was zu diesen Lautsprechern sagen kann würde mich das sehr interessieren.
Mwf
Inventar
#3 erstellt: 02. Jan 2014, 11:45
Hi,

nun endlich gibts Infos aus Insider-Quelle:

ARES alpha 10
= für ELAC beim Gehäusehersteller gebautes Einstiegsmodell (zunächst Jaeger /Witzenhausen, später DKI /Struer)
-- hat mit den original im oberen Bereich angesiedelten ARES-Modellen v. Klaus Heinz, erst aus Berlin, dann bei Elac in Kiel, nur noch den Namen gemeinsam --.

Einfachste Technik = letzter Versuch, auch im Einstiegsbereich und sogar 3-Wegen noch in D /EU zu montieren (Treiber schon aus Fernost) und trotzdem die üblichen Fachhandelsspannen zu realisieren;
Klanglich aber voll Konkurrenzfähig -- gerade hier zeigt sich der erfahrene Profi --,
leichte Badewannen-Tendenz = Bass und obere Höhen 1-2 dB angehoben.

"Echte" 8 Ohm Impedanz = keine Diskussionen über Verstärker-Eignung, universell anschließbar,
robuster TT mit 4-Lagen Spule, hängt direkt am Verstärker (ohne ext. Filter), allerdings ganze Box mit selbst-rückstellender Sicherung,
Übergangsfrequenzen: 2000 u. 4000 Hz
empf. Verstärkerleistung: 20 - 150 Watt.

Hochtöner der ersten Serien (96-99) neigte zu Ausfällen (Drahtriss), ab 11/99 neuer HT (erkennbar an Prägung mit ARES-Logo).
Eine alpha 10 sollte, wenn nicht defekt, einwandfrei spielen.
Etwas Sorge haben Insider nur wg. Austrocknung der Ferrofluid-Füllung im Hochtöner (alt und neu), was aber auch nicht so dramatisch ist (leichte Änderung im unteren Höhenbereich).

Gruss,
Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
A.R.E.S beta 4.6 (Elac)
GreyhoundHH am 27.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  2 Beiträge
KENNT JEMAND DIESE STANDLAUTSPRECHER?
SeriouZ_ am 31.07.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  5 Beiträge
A.R.E.S Standlautsprecher
Derda44 am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  13 Beiträge
A.R.E.S. Informationen gesucht.
Homo_Audiophilus am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  7 Beiträge
A.R.E.S. alpha 6
IvanDS1 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  3 Beiträge
ELAC FS 210A gutes Angebot?
kernkraft3000 am 10.03.2015  –  Letzte Antwort am 10.03.2015  –  8 Beiträge
Preis für Elac EL60 ???
MM1 am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  2 Beiträge
A.R.E.S. Lautsprecher L10 Tech
monshi am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  2 Beiträge
Dringend! Kennt jemand diese Lautsprecher (Ebay-Angebot)
chris75 am 20.04.2003  –  Letzte Antwort am 21.04.2003  –  7 Beiträge
Wer kann mir sagen was für Standlautsprecher das sind.
kraftstoff66 am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  22 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedeasymarkt33
  • Gesamtzahl an Themen1.425.631
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.801

Hersteller in diesem Thread Widget schließen