Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ELAC FS 210A gutes Angebot?

+A -A
Autor
Beitrag
kernkraft3000
Gesperrt
#1 erstellt: 10. Mrz 2015, 08:35
Hallo und kurze Frage: ich kann eine Elac FS 210 A (das Sondermodell mit Koax-Jet) für um die 900 € erwerben, ca. 8 Jahre alt, Farbe Titangrau, allerdings laut Anbieter mit diversen feinen Kratzern/Schlieren überall am Gehäuse sowie einem etwas größeren ( vielleicht 3 cm) Kratzer an der Seite. Ich würde vermuten (vielleicht weiß das jemand) dass man zumindest die vielen kleineren Oberflächenkratzer mit einer guten Politur unsichtbar machen kann.

Denkt ihr, dass dies ein gutes Angebot bzw Schnäppchen ist oder eher nichts besonderes?

Hier ein paar mir zur Verfügung gestellte Bilder:

IMG_20150310_084132
IMG_20150310_084225
IMG_20150310_084157

Schonmal danke im Voraus für hilfreiche Antworten.


[Beitrag von kernkraft3000 am 10. Mrz 2015, 09:09 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2015, 10:55
Hi,

wenn Dich die optischen Mängel nicht stören, scheint das ein gutes Angebot zu sein.
Zum Vergleich: *KLICK*
Allerdings ist fraglich, ob und zu welchem Preis die verlinkten LS tatsächlich verkauft wurden.

VG
Frank
kernkraft3000
Gesperrt
#3 erstellt: 10. Mrz 2015, 11:34

Hüb' (Beitrag #2) schrieb:
Hi,

wenn Dich die optischen Mängel nicht stören, scheint das ein gutes Angebot zu sein.
Zum Vergleich: *KLICK*
Allerdings ist fraglich, ob und zu welchem Preis die verlinkten LS tatsächlich verkauft wurden.

VG
Frank
:prost


Danke für deine Hilfe. Denkst du, die optischen Mängel (die mich natürlich schon ein bisschen stören) liessen sich eventuell mit Autopolitur oder ähnlichem zumindest größtenteils beseitigen?
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 10. Mrz 2015, 11:38
Ich glaube, diese Frage lässt sich schwerlich seriös beantworten.
Ich würde mal bei ELAC anfragen, was man dort zur Behebung empfiehlt, am besten anrufen.
Angesichts des Preises würde ich mit den Macken wohl leben können, aber natürlich ist das eine sehr individuelle Frage.
bassboss77
Stammgast
#5 erstellt: 10. Mrz 2015, 14:54
Die standen doch vor paar tagen als Auktion bei ebay und endeten knapp unter 1000 Euro??? Bist du der Verkäufer oder wieso stehn die nochmal zum Verkauf??

http://www.ebay.de/i...&hash=item3f47d7767b

Schon etwas seltsam...


[Beitrag von bassboss77 am 10. Mrz 2015, 14:56 bearbeitet]
silberfux
Inventar
#6 erstellt: 10. Mrz 2015, 15:21
Hi, wenn Du sagst "eine Elac ...", ist das nur ein LS oder ein Paar? Für einen LS wäre das jedenfalls viel zu teuer. Und auch sonst macht es wenig Sinn, es sei denn Du hast noch einen zweiten.
Ob eine Beseitigung der optischen Mängel möglich wäre und zu welchem Preis, kann ich nicht sagen. Ansonsten sind das klanglich sehr gute Lautsprecher. Das weiß ich als Betreiber eines Paars 210 CE.
BG Konrad
bassboss77
Stammgast
#7 erstellt: 10. Mrz 2015, 15:26
Das sind natürlich 2... Das sind die aus der verlinkten Auktion... Gleiche Bilder und gleiche Schäden im Lack...
kernkraft3000
Gesperrt
#8 erstellt: 10. Mrz 2015, 16:33
Nun ja, ich denke mal, die Auktion lief möglicherweise schief oder was auch immer? Aber danke für den Hinweis, darum werde ich mich mal in Richtung Verkäufer kümmern.

Jetzt aber wieder zurück zur eigentlichen Fragestellung.

Es handelt sich wirklich um ein Paar, also zwei Lautsprecher. Aber selbst, wenn der Preis für einen statt beide gewesen wäre, läge man für beide ja bei 1800, was immer noch dem ungefähren Zeitwert in Anbetracht des Neupreises von über 4000 € entsprechen dürfte, oder?

Alternativ kann ich noch ein gepflegtes Paar FS 209.2 für 700 bekommen, diesmal in einem relativ tadellosen Zustand mit nur minimalisten Lackspuren. Weiß jemand, ob es da große klangliche Unterschiede gibt? Denn immerhin ist die Bestückung ja bis auf den X-Jet offenbar komplett identisch und statt des Ringmitteltöners wurde eine meines Erachtens ebenfalls sehr wertige Mitteltonkalotte verbaut. Daher kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass der Klang, der besonders auf den Mitteltonbereich bezogen, da herauskommt, so viel anders sein kann, oder irre ich da?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac FS 210A kaufen?
ManniZ am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  10 Beiträge
Elac FS 209.2 vs 210A
kernkraft3000 am 10.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2015  –  3 Beiträge
Elac FS 247 für 1200?
Schizomania am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  8 Beiträge
Elac FS 609 X-Pi Lautsprecher
frederick88 am 28.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  2 Beiträge
Elac FS 109.2 versus BS 204.2
Cpt._Comanche am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  2 Beiträge
Elac FS 208.2 für 14m² Zimmer
Rainflow am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  4 Beiträge
Elac 209A Angebot
haptikus am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  2 Beiträge
elac fs 209.2
filzbilz2 am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  4 Beiträge
ELAC FS 109.2
eagle1985 am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  2 Beiträge
Elac Fs 108,2
gruenrock am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedcelvin
  • Gesamtzahl an Themen1.345.247
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.898