Keine Bewertung gefunden

Elac FS 210A Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 200 Watt, 89 dB Wirkungsgrad, 28 - 50000 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Elac FS 210A

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Elac FS 210A

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von DTB 15 Passende Anlage zu Elac FS 210A
    Ich bin auf der Suche nach der neuen Anlage für den ungestörten Stereogenuß. Wie der Titel schon sagt, bin ich stolzer Besitzer von zwei Elac FS 210A (Komme aus der Nähe von Kiel, da lag es doch nahe). Zu diesen Boxen möchte ich jetzt gerne die entsprechenden Komponenten ergänzen. Gedacht habe... weiterlesen → DTB am 18.04.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.04.2007
  • Avatar von tjestr 24 Suche Endstufe für Elac FS 210A
    Ich bin auf der Suche nach einer passenden Endstufe für meine Elac FS 210A Front LS (zudem habe ich noch 2 Elac FS 207A als Sourround LS und einen Elac CC 201A als Center LS). Momentan werden diese an dem Onkyo TX-SR 806 betrieben. Dieser hat jedoch leider nicht die benötigten Leistungsreserven,... weiterlesen → tjestr am 26.12.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.01.2009
  • Avatar von Westerland 73 Standlautsprecher mit angenehmen Höhen bis 2.000 € das Paar gesucht
    Ein Freund, der bei uns in der Straße wohnt, hat sich am Wochenende nach einigen Jahren HiFi Abstinenz ein "Männerzimmer" eingerichtet. Der Raum hat rund 15 qm (ca. 5 x 3 m). Das Zimmer soll neben Fußball schauen, Computer spielen auch dem geselligen Zusammensitzen und vor allem auch dem Musik... weiterlesen → Westerland am 10.10.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.10.2016
  • Avatar von leadtodeath 14 Elac FS 247 + Denon PMA 1500 ein gutes Paar? Alternativen (billiger?)
    Tja, jetzt muss ich mich leider noch einmal melden. Ich habe mir ja vor kurzem die Onkyo CSC-E715 besorgt, deren Elac Boxen sich wirklich mühe geben. Gestern konnte ich jedoch noch einmal eine wahre Hifi-Anlage probehören und musste feststellen, dass der Unterschied mehr als eklatant ist. Es... weiterlesen → leadtodeath am 18.08.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.08.2008
  • Avatar von Lorentz_Schachtschneider 6 Denon PMA-710 + Denon DCD-710 + Lautsprecher?
    Brauche dringend professionellen Rat. Momentan schwebt mir folgendes vor: Als Verstärker möchte ich den Denon PMA-710 AE, als CD-Spieler den Denon DCD-710 AE, verwenden, die mir von Arbeitskollegen (ich arbeite bei Media-Markt) empfohlen wurden. Beides bekomme ich schon für knapp 550 Euro.... weiterlesen → Lorentz_Schachtschneider am 16.09.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.04.2011
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von kernkraft3000 8 ELAC FS 210A gutes Angebot?
    Und kurze Frage: ich kann eine Elac FS 210 A (das Sondermodell mit Koax-Jet) für um die 900 € erwerben, ca. 8 Jahre alt, Farbe Titangrau, allerdings laut Anbieter mit diversen feinen Kratzern/Schlieren überall am Gehäuse sowie einem etwas größeren ( vielleicht 3 cm) Kratzer an der Seite. Ich... weiterlesen → kernkraft3000 am 10.03.2015 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 10.03.2015
  • Avatar von ManniZ 10 Elac FS 210A kaufen?
    Ich lese sporadisch schon seit ein paar Monaten, in letzter Zeit immer öfter und darum habe ich mich auch heute im Forum angemeldet. Ich bin 46 Jahre alt, komme aus Frechen bei Köln, das Hobby Hifi begeitet mich seit ca 20 Jahren, am Anfang mehr so nebenbei (hatte als Haupthobby Eisenbahn),... weiterlesen → ManniZ am 21.01.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 22.01.2007
  • Avatar von JanHH 23k Der Dynaudio-Thread
    Nachdem nun jede halbwegs relevante Boxenmarke ihren Fan-Thread hat, und Dynaudio scheinbar noch nicht (oder hab ich was übersehen?), versuche ich mal, hiermit einen solchen zu eröffnen. Hab mir jedenfalls nach einem begeisterten Probehören spontan bei 3-2-1 ein Paar Contour S3.4 gekauft und... weiterlesen → JanHH am 25.06.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von Mr.Stereo 16k Thread für Kef-Liebhaber:
    Der fehlte noch... Bin mit Kef aufgewachsen und halte immer noch sehr viel von dieser Marke. In der Vergangenheit sprachen sie für typisch britisches Understatement, bis sie in den letzten zwei Generationen ihr Uni-Q-Prinzip perfektionierten und auch optisch mit ihren abgerundeten Gehäusen... weiterlesen → Mr.Stereo am 06.05.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von Compacz_kill 15k Elac-Fan Thread
    Da es ja mittlerweile zu jeder Marke nen Liebhaber-Thread gibt , nicht zu den eigentlich recht beliebten wie bekannten Boxen aus dem nördlichen Kiel nix, mache ich jetzt kurzerhand einen auf. Diskussionen zu allem was mit Elac LS zutun hat, Fragen, Meinungs-und Erfahrungsaustausch usw sind... weiterlesen → Compacz_kill am 15.12.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von Westerland 19 Können Boxen für einen Hörraum zu groß sein?
    Ich habe zusammen mit einem Bekannten für dessen 15qm Musikzimmer einen Lautsprechertestmarathon hinter mir und wir haben nach diversen Soundchecks letztlich die HECO Celan XT 701 dort installiert. Der Klang in seinem Raum ist wirklich beeindruckend. Schön warm und ein sehr gutes Bassfundament.... weiterlesen → Westerland am 07.11.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 10.11.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Elac FS 210A

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 3
  • Soundprojektor: nein
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 1114
  • Tiefe in mm: 348
  • Breite in mm: 286
  • Gewicht in kg: 31
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 200
  • Wirkungsgrad in dB: 89
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 28
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 50000
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein