Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hama Sonic Digital 1000 oder was anderes?

+A -A
Autor
Beitrag
LeTrua
Neuling
#1 erstellt: 28. Mai 2007, 19:46
hey leute,

ich suche lautsprecher, die ich direkt an einen dvd-player anschließen kann. geplant ist die wiedergabe von musik und hörbüchern.

leider scheint es keine dvd-player in form von radiorecordern zu geben (mp3 dvd rein -> play -> fertig), so dass ich auf einen separaten dvd-player mit extra boxen zurückgreifen muss. weder das eine, noch das andere habe ich bereits (mein dvd-player spielt keine audio-dvds (mp3-dvds) ab -> wenn da jemand zufällig einen kauftipp hat, bin ich auch hier nicht abgeneigt ;)).

derzeit favorisiere ich das Hama Sonic Digital 1000, konnte allerdings nicht viele erfahrungsberichte finden.

http://www.hama.de/portal/articleId*129919/action*2563

das teil bekommmt man bereits ab 100,-.

was mich an dem hama-system bisher sehr anspricht, ist der äußerst niedrige stromverbrauch laut stiftung warentest (note 0,9) und das flache design des subwoofers.

hat jemand das gerät oder aber ein anderes, was auf jeden fall ganz toll ist?

die firma dankt!
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Mai 2007, 16:47
Hallo und willkommen,

wenn es Dir um eine preiswerte Möglichkeit geht MP3-DVDs abzuspielen würde ich einen DVD-Player mit PC-Boxen vorschlagen (über Adapterkabel anschließbar).

Beispiel:
Creative Gigaworks T20 und Yamaha DVD-S 559.

Im Elektronikmarkt kannst Du
- Dir verschiedene PC-Boxensets anhören (da meist angeschlossen im Regal)
- Deine MP3-DVD mitnehmen, um zu prüfen ob Deine ausgewählten DVD-Player diese abspielen

Gruß
Robert
LeTrua
Neuling
#3 erstellt: 29. Mai 2007, 18:54
hey robert,

danke für deine antwort!

du hast meine intention erkannt! woher weißt du denn, dass der yamaha dvd-player mp3 dvds abspielt? ich dachte, das hieße "audio-dvd", wobei es mir unpassend vorkommt, da das doch *.wav sein müsste. jedenfalls wird "audio-dvd" nicht als abspielbares format gelistet. eigene erfahrung oder erkennst du es an einem angegebenen format?

lg
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Mai 2007, 19:10
DVD-Audio enthält Ton-Aufnahmen im Mehrkanalformat (wie SACD).

MP3 (und JPEG) sind Daten-Formate, .mp3 und .jpeg. Der Yamaha (auch andere Player ) kann lt. Bedienungsanleitung diese Daten auch auf DVD wiedergeben. MP3s sind im Stereo-Format.

Gruß
Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nuWave 35 oder doch was anderes?
whatawaster am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  29 Beiträge
Focal oder was anderes ?
Quax28 am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.11.2006  –  11 Beiträge
1000-1600? Nubert oder lieber doch ganz was anderes ? Welcher Verstärker passt zu mir ?
Carl1991 am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  4 Beiträge
MusicCast oder doch was anderes?
Charls am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  2 Beiträge
Mischverstärker oder doch was anderes.
netzy am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  5 Beiträge
Krell oder Classé? oder was ganz anderes?
moonaudio am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  12 Beiträge
Granitplatten oder Schiefer oder doch was anderes?????
Oreenishii am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  6 Beiträge
Analog oder digital
jony_cook am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  8 Beiträge
neue Dynaudio-Subs oder was anderes?
Nulldreier am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  5 Beiträge
Elac 107 JET oder doch was anderes?
Rxlf am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.162