Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Stereoanlage - 1000-1500€ Budget

+A -A
Autor
Beitrag
JasonX_1ST
Neuling
#1 erstellt: 29. Jul 2007, 19:51
Hallo zusammen

Ich möchte meinen alten Stereoturm gegen eine neue Anlage eintauschen.
Da ich keine rechte Ahnung von der Zusammenstellung habe, bitte ich euch um Hilfe.

Die Anlage sollte einen Receiver (Radio), einen Verstärker und einen CD-Player, sowie 2 oder 4 Boxen umfassen. Außerdem möchte ich meine PC anschließen.
Das Budget für das ganze liegt so bei 1000-1500€.

Zu den äußeren Umständen: Ein ca. 25qm Raum soll mit guter Soundqualität beschallt werden.
Ich will keine bestimmte Musikrichtung bevorzugt abspielen.
An den CD-Player stelle ich außer der Soundqualität (s.o. ) keine besonderen Ansprüche... DVD, MP3 & CO. laufen eh über den PC.

Vielen Dank im Vorraus,
MfG JasonX der Erste


[Beitrag von JasonX_1ST am 29. Jul 2007, 19:53 bearbeitet]
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 30. Jul 2007, 11:28
Hallo,

die Möglichkeiten sind schier unendlich, und die Frage nicht gerade neu -> Suchfunktion.

Ich würde bei den Boxen anfangen, weil die den Klang am stärksten beeinflussen. Daher würde ich auch das meiste Geld in die Boxen stecken (da gehen die Meinungen hier auseinander). Außerdem unterscheiden sich Boxen im klang auch deutlich stärker voneinander als Verstärker oder gar CD-Spieler. Welcher Boxenklang DIR gefällt, kannst nur DU entscheiden.

Daher: geh in ein, zwei, drei Hifi-Geschäfte und höre dir unterschiedliche Boxen in deinem Preisrahmen (also z.B. so 500-700 Euro) an. Ich würde eher zu Kompaktboxen tendieren, da die in dieser Preisklasse meist deutlich besser auflösen und weniger zum Verzerren neigen, als Standboxen (das Mehr an Holz musst du halt auch mit mehr Geld bezahlen). Die Kompakten gehören dann auf Ständer (kann man auch selber bauen) möglichst frei in den Raum. Markennamen wären z.B. KEF, Monitor Audio, Heco, und noch etliche mehr.

Wenn du 'deine' Box gefunden hast, kannst du dir über Elektronik Gedanken machen. In dem Preisrahmen geben sich die namhaften Firmen nicht sehr viel, Designs sind allerdings z.T. sehr unterschiedlich. Markennamen wären z.B. Denon, Cambridge Audio, NAD, Onkyo, ...

Ach ja: Warum eventuell 4 Boxen? Zwei halbwegs gute sind auf jeden Fall viel besser als vier schlechtere -- oder willst du surround?

Gruß,
Jochen


[Beitrag von jopetz am 30. Jul 2007, 11:30 bearbeitet]
JasonX_1ST
Neuling
#3 erstellt: 30. Jul 2007, 22:19
Erstmal Danke für die Antwort.

jopetz schrieb:

Ach ja: Warum eventuell 4 Boxen? Zwei halbwegs gute sind auf jeden Fall viel besser als vier schlechtere -- oder willst du surround?


Nee, Surround will ich nicht Ich hatte an meinem alten Turm erst 2, dann 4 Boxen, die ich dann auch anders im Raum verteilt habe. Das macht klangtechnisch schon einen Unterschied, kann aber auch daran liegen, dass die 2 neueren Boxen deutlich bessere Qualität haben als die alten 08/15 Boxen.


jopetz schrieb:

die Möglichkeiten sind schier unendlich, und die Frage nicht gerade neu -> Suchfunktion.

Jetzt wo du's sagst komm' ich mir gerade 'n bissl wie aus dem letzten Jahrtausend vor Werd dann mal noch etwas im Forum rumstöbern.

Bis die Tage,
JasonX der Erste
dawn
Inventar
#4 erstellt: 31. Jul 2007, 13:14
Woher kommst Du (wg. Probehören)?
JasonX_1ST
Neuling
#5 erstellt: 02. Aug 2007, 18:40
Bin aus Bad Oeynhausen (NRW) und werde wahrscheinlich zu Musik Produktiv fahren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Lausprecher/Plattenspieler/Verstärker (Budget 1000 - 1500?)
Jimmy_83 am 31.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.08.2014  –  18 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage
hugom am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 19.12.2008  –  13 Beiträge
Neue Anlage: Budget 1000-1500?
lukasdesign78 am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  43 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage ~1500?
martenJ am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  6 Beiträge
Stereoanlage Kaufberatung <1500 ?
saltheripper am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage bis 1000?
C667 am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 29.02.2016  –  12 Beiträge
Absolute Kaufberatung (Stereoanlage)
BigBeats am 20.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  13 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage für Laien
JuliaL am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 19.12.2014  –  15 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage 2.1
LarsMH am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  9 Beiträge
Kaufberatung Kompacktlautsprecher (ca 1000-1500)
Pipbusch87 am 10.08.2015  –  Letzte Antwort am 11.08.2015  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.441