Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fragen zum Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
nIk-
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Aug 2007, 21:22
Hi Leute,

habe bei mir im Zimmer zwei Regalboxen (80 Watt sinus) und im Moment n Verstärker dran der... egal ist ein altes billiges Teil was viel zu wenig Leistung hat. Ich wollte meine Boxen mit jeweils 80 Watt befeuern und mir noch n Aktiven Sub zulegen... quasi 2.1..

jetzt zu meiner Frage:
Was nehm ich für ein Verstärker? Ich habe Verstärker und Vollverstärker gefunden... könnt ihr mir sagen wo da die Unterschiede liegen? Dessweiteren weiß ich nicht genau wie man den Aktiv Sub an den Verstärker anschließt... brauch der ein Sub out? Oder muss das ein 2.1 Verstärker sein?
Ich wollte auch nicht mehr als 200 € ausgeben... kann ich jetzt wohl vergessen nachdem ich mal nachgeschaut hab ^^

ich habe allerdings schon 2 gefunden die mich angesprochen hatten

einmal der http://www.hifinesse...35.htm?categoryId=43

und einmal der http://www.hifinesse...28.htm?categoryId=43

100 € Unterschied für 15 Watt find ich auch ganz schön krass... würde man denn an die beiden Verstärker nen aktiven Sub anschließen könn?


vielen Dank für eure Hilfe

Nils
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 06. Aug 2007, 22:04
Hallo,

der kleine Denon ist ein guter Amp der Einsteigerklasse. Einen aktiven Sub kannst du auch anschließen. Vorausgesetzt, dass dieser über Hochpegeleingänge verfügt. D.H. das er über die Lautsprecherkabel in die Anlage eingeschliffen werden kann.

Es wäre schon interssant zu wissen, welchen Verstärker und welche Boxen Du z.Z. hast (genaue Modelle). Denn wenn Du 200 Euro für einen Amp pluss mindestens die gleiche Summe für einen Sub ausgeben kannst, solltest Du dir evtl. eher neue, bessere Lautsprecher kaufen. Damit kannst Du evtl eine größere Klangsteigerung erreichen. Einen mießen Lautsprecher mit einem Sub zu erweitern bringt zwar mehr Bassgebrumm, aber klanglich aufwerten kann man schlechte Boxen damit eher wenig (um nicht zu sagen gar nicht).

Nur weil ein Amp alt ist, heißt es noch lange nicht das er auch schlecht ist. Und was die Verstärkerleistung anbelangt, so brauchen die meisten Hifi-Lautsprecher viel weniger davon als viele annehmen.

Wie groß ist denn dein Hörraum, welche Musik hörst du gerne und welches Budget steht dir tatsächlich zur Verfügung?

Gruß
Bärchen

Gruß
Bärchen
nIk-
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Aug 2007, 17:09
hi ,

also mein jetziger AMP ist von.. DUAL CR 3700RC 200 Watt max.. 4 Kanal. (hab die Kanäle gebrückt...)

Ich habe 2 Regallautsprecher von Quadral. "Sam 03 Argentum"
Ich möcht mal behaupten... schlecht sind die nicht

Als Sub habe ich den Canton AS-40SC im Auge...

Mein Raum ist ungefähr.. ca. 14 m²! Hab noch ein Equalizer von Technics dazwischen. Der Sound an sich ist sehr gut. Es fehlt nur noch der richtige Bassdruck, und wenn ich die Musik über den PC laufen lassen fehlt echt Leistung... da muss ich den Verstärker zu sehr aufreißen. Obwohl mein Laptop schon volle Leistung gibt...
Mein Etat ist erweiterbar... aber mehr als 400-500 € für beides wollt ich "eigentlich" nicht ausgeben. Viell. überzeugt ihr mich ja jetzt auch erstma auf den Sub zu verzichten und erstmal n hochwertigeren AMP zu kaufen wer weiß


[Beitrag von nIk- am 07. Aug 2007, 17:16 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 07. Aug 2007, 21:54
Hallo,

tja, man kann nicht alles kennen. Ich kenne weder den Verstärker noch die Boxen und kann Dir deshalb keinen Lösungsvorschlag in Sachen Subwoofer machen.

Ich hab jedoch schon mehrfach gehört, das Dual gute Amps gebaut hat. Evtl. fragst Du mal in der Abteilung "Hifi-Klassiker" an.

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verstärker??
techniklaie@rock am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
Verständnis Watt Boxen - Verstärker
GoingtoRule am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  27 Beiträge
Verstärker
darkman am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  11 Beiträge
Verstärker?
gbean am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.11.2003  –  4 Beiträge
Verstärker
Richard_Strauss am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  3 Beiträge
Verstärker mit wenig Leistung?
Xofe am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  19 Beiträge
Stereo-Verstärker + Regalboxen
MorhuhnKaffe am 05.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  2 Beiträge
Verstärker
calvin am 24.09.2003  –  Letzte Antwort am 24.09.2003  –  3 Beiträge
Verstärker
POI2EN am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  4 Beiträge
Verstärker
kenzulu am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedcbcb
  • Gesamtzahl an Themen1.344.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.311