Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


hk 6500 und b+w xt4

+A -A
Autor
Beitrag
mb1966
Neuling
#1 erstellt: 08. Aug 2007, 15:37
Harman Kardon HK 6500 und die XT4 von B+W ?

Ist das OK, oder soll ich vom Kauf der XT4 lieber absehen.

Wenn man diese Optik gerne hätte, gibt es dann Alternativen zur XT4?

Vielen Dank für Infos!
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 08. Aug 2007, 16:40
Das sollte passen!

Carsten
zuglufttier
Inventar
#3 erstellt: 08. Aug 2007, 17:33
Der Verstärker wird dir wohl kaum Probleme bereiten.

Wenn du wirklich so schmale Lautsprecher haben willst, dann gibt's da nicht so viel Auswahl. Abstriche wirst du wohl im Bassbereich machen müssen, wobei ich selber die Teile noch nie gehört habe. Aber im Normalfall machen große Lautsprecher nun mal mehr und tieferen Bass.

Einfach mal probehören, wenn's insgesamt gefällt aber Tiefbass fehlt, könntest du später immer noch mit einem Subwoofer nachhelfen. Ist dann allerdings wieder ein recht großer Kostenfaktor
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 08. Aug 2007, 17:37

zuglufttier schrieb:
Abstriche wirst du wohl im Bassbereich machen müssen, wobei ich selber die Teile noch nie gehört habe. Aber im Normalfall machen große Lautsprecher nun mal mehr und tieferen Bass.


Ich war erstaunt, wie viel Tiefbass die XTs von B & W machen. Ich habe sie an einer Rotel-(was sonst ...) Vor-/Endkombi gehört.

Carsteb
zuglufttier
Inventar
#5 erstellt: 08. Aug 2007, 17:48

CarstenO schrieb:

zuglufttier schrieb:
Abstriche wirst du wohl im Bassbereich machen müssen, wobei ich selber die Teile noch nie gehört habe. Aber im Normalfall machen große Lautsprecher nun mal mehr und tieferen Bass.


Ich war erstaunt, wie viel Tiefbass die XTs von B & W machen. Ich habe sie an einer Rotel-(was sonst ...) Vor-/Endkombi gehört.

Carsteb


Es sind auch ja gleich zwei 13er im Bassbereich am werkeln, deswegen denke ich auch nicht, dass das so wenig sein wird
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standboxen für HK 6500
WMa am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  2 Beiträge
Kann mir jemand was zu den B&W XT4 sagen?
mario_B am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  7 Beiträge
B&W 604 oder Teufel Ultima 40 Mk 2 für HK 6500 ?
Audiobear am 02.06.2016  –  Letzte Antwort am 02.06.2016  –  2 Beiträge
HK 6500
fasteddie83 am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  6 Beiträge
HK 630 oder HK 6500?
bjoernglitscher am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  8 Beiträge
harman kardon hk 6500
Tommes47 am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  4 Beiträge
Ersatz HK 6500 (NAD320 BEE)
dlamm am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  5 Beiträge
gute Lautsprecher für HK 6500
moni597 am 10.08.2016  –  Letzte Antwort am 12.08.2016  –  5 Beiträge
unzufrieden mit B&W XT4 im Stereo Betrieb, such jetzt was richtiges.
beckerlecker am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  4 Beiträge
HK 6500 und Magnat Altea 7
666company am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.096