Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


gute Lautsprecher für HK 6500

+A -A
Autor
Beitrag
moni597
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Aug 2016, 16:29
Ich habe jetzt eine Weile nachgeforscht, bin aber leider noch unschlüssig.

Ich besitze einen wunderbaren HK 6500 sowie einen Technics SL DD33 Plattenspieler. Zurzeit benutze ich für den Vinyl-Genuss alte Sony Regallautsprecher, die aber zusammen mit der gesamten Sony-Anlage verschenkt werden sollen. Es müssen also neue LS her. Generell gefällt mir sowohl der Klang als auch das schlichte Design vieler JBL-Lautsprecher sehr gut. Nun weiß ich aber nicht, was zu meinem Verstärker und Raum am ehesten passen würde. Wieder Regallautsprecher? Auf Ständern in Brusthöhe? Oder gleich sowas wie die JBL E80? Oder sind die zu übertrieben für ein 20qm Zimmer? Insgesamt ist mein Geldbeutel schmal. Ich würde höchstens 200 Euro ausgeben können. Lieber wären mir 100-150 Euro. Daher auch gerne etwas Gebrauchtes. Ein Freund von mir hat alte Sony SS-G5, die klingen auch sehr schön, sind aber wohl leider schwer zu finden...

Also. Es muss nicht unbedingt JBL oder Sony sein, ich bin auch für alternativen offen, tendiere aber schon zu JBL aufgrund schöner Klangerlebnisse damit.

Ich füll mal besser noch den Fragebogen aus:

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden? Max. 200, besser 100-150

-Wie groß ist der Raum? 20qm, rechteckige Grundfläche

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? Mein Sofa steht in der Mitte an einer der langen Seiten. Gegenüber projeziert der Beamer ein etwa 2,5m breites Bild, rechts und links daneben sollen die Lautsprecher hin.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden? Das weiß ich eben nicht so genau. Von der Optik her am am ehesten Standlautsprecher

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden? Höhe relativ wurscht. Breite möglichst nicht viel mehr als 30cm.

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? Ich glaub das geht mit dem HK 6500 sowieso nicht...

-Welcher Verstärker wird verwendet? HK 6500

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ? Vinyl. Rockig. Aber auch Filme über Beamer.

-Wie laut soll es werden? I.d.R. Zimmerlautstärke, manchmal etwas drüber.

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)? Bässe sind was feines, kann es aber nicht genau spezifizieren. Schön ausgewogen wäre gut

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt? Denke mal, ja.

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen? JBL Standlautsprecher unbekannten Typs. Sehr ausgeglichener Sound, keine Ahnung, klang einfach sehr sehr gut in meinen Ohren. Und: Sony SS-G5. Alt und groß und schön. Für meinen Geschmack etwas dumpf vielleicht, aber insgesamt auch nicht direkt schlecht.

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt? Eigentlich nicht.

- Berlin +- 50km, bei Superdeal vielleicht auch mal 100km


Also, ja. Ich bin dankbar für jeden Tipp, jedes Angebot, alles was mich irgendwie in meiner Entscheidung weiter bringt. Wünsche einen angenehmen Abend

Liebe Grüße
wugar
Stammgast
#2 erstellt: 10. Aug 2016, 17:17
Hi moni597


moni597 (Beitrag #1) schrieb:
-Wie viel Geld kann ausgegeben werden? Max. 200, besser 100-150


besser wäre 100-150€?

200€ Paar Phonar Monitor 2

199€ Paar JBL Studio 220

99€ Paar JBL Northridge E50

VG
Wugar


[Beitrag von wugar am 10. Aug 2016, 17:55 bearbeitet]
tinnitusede
Inventar
#3 erstellt: 10. Aug 2016, 17:48
Hi Moni,

Berlin bietet schon mal gute Voraussetzungen, um gute und günstige Lautsprecher quasi vor der Haustür zu finden.

https://www.ebay-kle...r/503259593-172-3483
plus Ständer (Versand + 10 €)
https://www.ebay-kle...r/498014580-172-4578

oder Standboxen:

https://www.ebay-kle...d/500540947-172-3462

https://www.ebay-kle...d/500540947-172-3462

https://www.ebay-kle...r/493803265-172-3541

Man sollte sie aber alle unter wohnraumfreundlichen Bedingungen anhören können,

Hans
moni597
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 11. Aug 2016, 20:08
Update: Es sind JBL E80 geworden. Das Ergebnis ist grandios! Für den Preis (hab 110 gezahlt)? Geil!

Ich freue mich
surfer1181
Stammgast
#5 erstellt: 12. Aug 2016, 05:12
Glückwunsch und viel Spaß damit. Werde mir die wohl beizeiten auch mal anhören müssen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
billige Lautsprecher für HK 6500 Verstärker
Acedia am 27.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  5 Beiträge
HK 6500
fasteddie83 am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  6 Beiträge
Standboxen für HK 6500
WMa am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  2 Beiträge
harman kardon hk 6500
Tommes47 am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  4 Beiträge
Lautsprecher für hk 6800
elixe am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  7 Beiträge
Kaufberatung: Lautsprecher für Sansui QR-6500
LexiTheLex am 16.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  4 Beiträge
Ersatz HK 6500 (NAD320 BEE)
dlamm am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  5 Beiträge
passende lautsprecher für hk 3490
flozza am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  9 Beiträge
HK 6500 und Magnat Altea 7
666company am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  3 Beiträge
Harman Kardon 6500 oder HK 6550?
PrinzValium87 am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.09.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Quadral
  • Phonar

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedlarslunde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.518
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.131