Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SACD-Player zum Einstieg?

+A -A
Autor
Beitrag
mr_klotuer
Neuling
#1 erstellt: 21. Aug 2007, 20:30
Hallo,
bin gerade dabei meine erste „richtige“ Stereoanlage zusammenzustellen. Problem: maximale Investitionskosten ca. 600 € oder knapp drüber (da Student = wenig Geld ).
Macht es da schon Sinn, einen SACD-Player (SONY SCD-XE 597 B als ziemlich preiswertes Einsteigermodell) zu erwerben? (Als CD-Player-Alternative würde ich ansonsten z. b. den Sony CDP XE270 nehmen). Für Lautsprecher (Kompaktboxen) wären maximal 300€ drin, als Receiver käme vielleicht der SONY STRDE197B STEREO in Frage. Besonders gute Bedingungen habe ich übrigens momentan auch nicht (Zimmer ziemlich schmal).
Machen diese Kombinationen überhaupt Sinn oder sollte ich aufgrund meiner beschränkten finanziellen Möglichkeiten dann doch lieber in eine sehr gute Kompaktanlage investieren?

Danke schon mal für Antworten.
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2007, 22:02
Hallo,

Wenn du nicht mehr in die Boxen investieren kannst, dann brauchst du keinen SACD Spieler. Den brauchst du nur, wenn du SACDs hören willst. Wobei diese dann über 300€ LS wohl nicht besser klingen als normale.
Der Sony mag SACDs spielen, aber ob die durch ihn auch besser klingen ist fraglich.

Ein Einstiegs Player für SACD wäre der Marantz PM 7001, aber es wäre rausgeschmissenes Geld.

Nehm den einfachen Sony, oder alternativ einen Teac CD-P 1160D.

Als Kompatboxen würde ich dir, je nach Raumgröße, B+W empfehlen:
Hirsch und Ille

Der Verstärker ist okay, für den Preis unüblich Starke Sinusleistung!
Ob er auch klanglich harmoniert, weiß ich nicht, das musst du selber heruasfinden.

Grüße
zuy
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 22. Aug 2007, 04:35
Hi!

Meine Empfehlung:
- einen DVD-Player f. 40-60,- € aus dem Discounter (Medion etc.)
- http://www.nubert.de...D_{EOL}&categoryId=1
- http://www.denon.de/...ction=detail&Pid=302

Damit bekommst Du ungeheuer viel Klang für's Geld.

SACD ist so gut wie tot. Es gibt nur wenige Neuproduktionen (mit zudem fraglichen Zusatznutzen) und die Majors haben sich mW vollständig aus der Produktion zurückgezogen.

Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 22. Aug 2007, 04:37 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 22. Aug 2007, 09:11
Auch ne gute Lösung... nur ich würde schon einen richtigen CD Ppieler nehemen, denn auch wenns ein günstiger ist (wie der Teac) klingt es 100% besser als ein einfacher DVD Player. (Habe selbst einen für etwa 140€ und meine Sis hat einen für 30€--- beide klingen schlechter als mein kleiner CD Spieler... besonders natürlich der 30€ Player... )

Und den Teac habe ich mittlerweile für 100€ gesehen, da bricht sich auch ein Student keinen bei ab...bin ja auch mal Schüler gewesen und habe mir das Ding zu der Zeit auch leisten können.
z.b.
Hier
Den gibts im Plantetenmarkt uU sogar günstiger... auch wenn ich diesen Markt nicht mag...

lG Zuy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony STR-DE197 - CDP-XE270
V200 am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  4 Beiträge
NAD (CD) vs. Sony (SACD)
HDCD am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  2 Beiträge
Kaufberatung SACD Player
mindhaq am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  28 Beiträge
SACD
Denon1802 am 28.04.2003  –  Letzte Antwort am 30.04.2003  –  12 Beiträge
SACD-Player gesucht: Sony scd-xe800 vs. Onkyo C-S5VL
Willi_AC am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 09.09.2011  –  4 Beiträge
günstiger SACD Player
d33k4y am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  12 Beiträge
welchen sacd player
WiCKeRMaN am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  34 Beiträge
CD/SACD-Players: Was macht Sinn?
Myrie am 02.06.2014  –  Letzte Antwort am 02.06.2014  –  11 Beiträge
SACD - Stereo oder Multichannel?
Denon1802 am 22.04.2003  –  Letzte Antwort am 23.04.2003  –  21 Beiträge
SACD?
omulki am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 117 )
  • Neuestes Mitgliedhanspeterolaf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.647
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.165