Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Erstanlage für pc sehr kleines Budget *noob*

+A -A
Autor
Beitrag
Florian12345
Neuling
#1 erstellt: 13. Sep 2007, 20:04
Hallo!

Ich suche für meinen Pc eine gute anlage. ich bin leider ein fast absoluter noob und hab kA von dem ganzen.
als erstes gilt zu sagen das mein budget sehr klein is, nämlich ca. 100€! und ich möchte nich wie ich schon in ein paar anderen threads lesen: "das geht gar nicht mit so wenig geld" ich möchte dann wenigstens wissen wie das zusam men gebaut werden muss bzw was für komponenten erforderlich sind(verstärker etc)
von der art her dachte ich mir ca. soetwas:

ich gebräuchte(?) die anlage vor allem zum musik hörn(ich würd mich über nen kräftigen, lauten und bassigen 2.1 klang freuen^^) vom pc ausgehend. mein pc hat ne standart soundkarte mit line in, line out und mic in.

brauzche ich da noch einen verstärker oder sonstiges? was gibt es noch zu beachten? was für komponentenwürdet ihr vorschlagen?

vielen dank schon ma florian
Gordenfreemann
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2007, 20:15
jep du brauchst auf jedenfall einen Stereo Verstärker. Aber du bist sicherlich schon selber darauf gekommen das deine angegeben Lautsprecher schon 100 euro kosten.^^ Ich nehme deswegen mal an das diese Angabe nur für die Lautsprecher gilt. Es wären Information von Raumgröße und Budget für die meisten schon erforderlich. Ich persönlich kann dir nur Empfehlen wenn PC dann doch eine bessere Soundkarte schon eine 30 euro Karte schlägt on-board müll um längen. Aber dank der Hifi als Hobbie bin ich langsam von dem ganzen PC-Kram weggekommen und bin auch sehr froh darüber, deswegen finde ich Begriffe wie "Noob" sehr nervig, auch wenn sie gegen dich gerichtet ist. Du brauchst dich ja nicht selber verarschen deswegen reicht auch der Begriff "Laie".

Nach meinen kleinen Roman eine Empfehlung meinerseits:

Denon PMA 500AE.

So hättest du einen Ansatz für eine Marke, Preis und Qualität.
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 13. Sep 2007, 23:21
Hallo,

von dem verlinkten Schrott lasse mal lieber die Finger. Groß und reichlich Chassies bedeutet noch lange nicht guten Klang.

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten den PC an Lautsprecher anzuschließen. 1. Aktivlautsprecher, D.h. Lautsprecher mit eingebauten Verstärker. Da gibt es im PC-Bereich durchaus annehmbare LS-Systeme auch für geringes Geld. Ebenso gibt es aus dem Studiobereich ganz brauchbare Aktivboxen. Die Behringer MS20 oder MS40 z.B.

Die zweite Möglichkeit ist die Kombi aus Hifi Verstärker + Boxen. Der erwähnte Denon Amp ist da, was Neugeräte anbelangt, sicher ein guter Einstieg, für dich aber zu teuer. Wenn Du die Lösung Amp+Boxen bevorzugen möchtest, dann schau dich auf dem Gebrauchtmarkt um. Ein Blick in die örtlichen Anzeigenblätter und Trödelmärkte hilft da oft weiter. Aber auch bei Onkel Ebay lassen sich mit etwas Gedult Amp + Boxen für etwa 100 Euro durchaus realisieren.

Also gehe mal etwas stöbern und poste dann was du so gefunden hast. Wir sagen dir dann, ob das einigermaßen etwas taugt.

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 13. Sep 2007, 23:24 bearbeitet]
Gordenfreemann
Inventar
#4 erstellt: 14. Sep 2007, 13:58

Wir sagen dir dann, ob das einigermaßen etwas taugt.


Das ist dann doch meist zu spät oder?

Aber 100 euro AMP und Boxen und ist echt nen hammer. Wenn du es schaffst sag bitte bescheid. So habe ich dann auch in der Preisregion eine Kaufempfehlung
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 14. Sep 2007, 18:02
Schau mal hier, ich hab mal 3 min bei Onkel Ebay gestöbert:

http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem
zusammen 87 Euro plus versand. Mit mindestens 14 Tage Rückgaberecht und einem Jahr Händlergarantie

Bei den Standboxen wären z.B. diese interssant, vorausgesetzt der Verkäufer sitzt in deiner Nähe: http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 14. Sep 2007, 18:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erstanlage (Verstärker und Standlautsprecher) für ~1800?
ungrimaxe am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  8 Beiträge
Suche Lautpsrecher für kleines Budget
PonguiN am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  12 Beiträge
Erstanlage: Receiver + LS 450-500?
Julian:R. am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.09.2011  –  5 Beiträge
suche kleines Lautsprechersystem für den PC
oetzi83 am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  6 Beiträge
Ersatz für Soundbar: kleines Zimmer, kleines Budget
sevsto am 10.07.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2014  –  30 Beiträge
Für ein sehr kleines Budget Receiver/Verstärker+Tuner
Tommy-Kiel am 28.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.03.2008  –  9 Beiträge
Brauche stereo receiver für kleines budget ~200,-
vincenz am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  8 Beiträge
Suche 2.1 System (achtung noob)
Toningenieur am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  5 Beiträge
Anlage für sehr geringes Budget
EBRoGLIo am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  14 Beiträge
Lautsprecher für den PC (Budget ~ 250?) Aktivmonitore?
lovo am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Mcvoice
  • MC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 127 )
  • Neuestes Mitgliedexxi13
  • Gesamtzahl an Themen1.346.039
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.787