Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Empfehlung für Kassettendeck

+A -A
Autor
Beitrag
Twiller
Stammgast
#1 erstellt: 16. Sep 2007, 21:07
Hallo,

kaum hab ich mich endlich dazu aufgerafft, meine komplette Hörspielsammlung auf CD brennen zu wollen, da versagt mein schon etwas betagtes Onkyo TA-2440. Also muß ein Neues her. Ob gebraucht oder neu (gibts überhaupt noch neue Geräte?), ist mir eigentlich egal. Auch der Preis spielt eher eine untergeordnete Rolle. Wichtig allein ist für mich vielmehr eine sehr gute Wiedergabequalität.

Bin für jede Empfehlung äußerst dankbar!

Ach ja, wenn jemand einen link über Pflege und Wartung von Kassettendecks hätte, wäre mein Glück perfekt.

Grüße
Florian


[Beitrag von Twiller am 16. Sep 2007, 21:13 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2007, 21:16
Hallo,

diese Decks von Pioneer sind anerkannt gute Aufnahme und Wiedergabegeräte:

http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruß
Bärchen
braunschweiger35
Stammgast
#3 erstellt: 17. Sep 2007, 08:20
Hi,
ich könnte dir MEIN Tape-Deck empfehlen, dass ich seit einigen Jahren nicht mehr nutze und trotzdem noch im Schrank stehen habe. Ein Pioneer CT 737 Mark II in sehr gutem Zustand.

Meiner Ansicht nach immernoch ein sehr gutes 3-Kopf-Deck.

Melde dich einfach bei Interesse!
Gruß,
Carsten


[Beitrag von braunschweiger35 am 17. Sep 2007, 08:26 bearbeitet]
cannonball_add
Stammgast
#4 erstellt: 17. Sep 2007, 09:08
Hallo Florian,

da würde ich das Pioneer-Teil von Carsten nehmen. Oder du schaust dich auf Ebay um, und da würde ich mich auf folgende Geräte konzentrieren:
- Dual C 828 und 844
- Grundig CF 7500
- Aiwa F 660
- Akai GX 75

Ansonsten gibt's bei Teac noch neue Decks, das sind dann aber die üblichen Doppeldecks mit Dolby B und Kopierfunktion. Mit den obengenannten aus den 80er Jahren bist du in klanglicher Hinsicht mit Sicherheit besser bedient.

Grüße aus München
Michael
springer750
Stammgast
#5 erstellt: 17. Sep 2007, 15:14
warum ein Fremddeck, wenn doch wohl die Cassetten mit dem Onkyo 2440 aufgenommen wurden?

Meine Empfehlung somit: unbedingt ein Onkyo, auch wenn´s kein 2440 werden sollte. Die Chance, daß die Grundeinstellungen vom Azimuth und anderer Pegel ähnlich zu Deinen Aufnahmen ist, ist höher als bei Fremdanbietern. Unbedingt "gebraucht", weil es wohl kein Cassetten-Revival geben wird...

Anonsten neben dem Nakamichi Dragon mit Auto-Azimuth bei Wiedergabe (wohl zu teuer?!), sollen auch die Yamaha KX (?) 670 oder 690 eine Einstellbarkeit bei der Wiedergabe haben. Das ist aber "Hörensagen"!
Twiller
Stammgast
#6 erstellt: 17. Sep 2007, 16:04
@springer: Nein, nein! Das sind alles Originalkassetten, keine Selbstaufgenommenen.

Ansonsten vielen Dank erstmal für die bisherigen Ratschläge.
braunschweiger35
Stammgast
#7 erstellt: 18. Sep 2007, 09:26
Das beruhigt mich! Denn dann kann ich bei meiner Empfehlung, doch MEIN Pioneer Tape Deck zu kaufen, bleiben.

Also wie gesagt: Das Angebot steht...
Gruß,
Carsten
hifi-linsi
Inventar
#8 erstellt: 18. Sep 2007, 09:39
Könnte Dir auch mein Reference Deck CT 979 von Pioneer anbieten. Top Gerät mit 1 a Zustand.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung
Gallagher am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  7 Beiträge
Empfehlung
Kyl3^ am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  6 Beiträge
Brauche Empfehlung für Internetradio
omimi am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2014  –  30 Beiträge
Receiver - Empfehlung
Cougarfreak am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  5 Beiträge
Eure Empfehlung für Regalboxen!
Freakylicious am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  11 Beiträge
Empfehlung für Pianocraft 810
Timmi0672 am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  16 Beiträge
Empfehlung für Receiver/Tuner?
10.10.2002  –  Letzte Antwort am 11.10.2002  –  5 Beiträge
Empfehlung Boxen für 12qm Zimmer
-Johnny am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  17 Beiträge
Empfehlung Onkyo - JBL/Canton
Cram10 am 25.08.2016  –  Letzte Antwort am 10.10.2016  –  16 Beiträge
Empfehlung für Billigspieler, der alle Format kann +USB
tom050505 am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Nakamichi
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrafazafar
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.744