Unterschiede A/V-Verstärker zwischen HIFI-Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Katsche666
Neuling
#1 erstellt: 11. Nov 2007, 15:51
Hallo Kollegen,
ich stehe vor dem Kauf eines Verstärkers/Receivers, der vorerst ausschließlich zur Musikwiedergabe dienen soll. Er soll einen USB-Eingang haben, um die externe Festplatte anzuschließen. Nun finde ich aber nur sog. A/V-Verstärker (z.B. Yamaha AV - Receiver RX-N600), die dieses Merkmal besitzen. Kann man diese A/V-Verstärker nicht auch zur Wiedergabe von HiFi nutzen, oder sprechen da rationale Gründe dagegen? Laut der Internetseite http://www.elektronikinfo.de/audio/kauf.htm kann man bei Verstärkern ja nicht sooo viel falsch machen.
Vielen Dank für eine Antwort
Wolfgang_K.
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2007, 17:00
@Katsche666!

In der Regel gibt es die Faustformel, daß konventionelle Stereoverstärker für reine Musikwiedergabe vom klanglichen her besser geeignet sind. Aber es gibt auch Ausnahmen. Diese AV-Receiver sind für Mehrkanalton ausgelegt und viele erfüllen auch diese Aufgabe. Nur wenn dieser AV-Receiver auch noch eine gute Stereowiedergabe bieten sollen - dann gibt es Einschränkungen. Gute AV-Receiver mit 7:1 System (2 extra Kanäle für Hifi/Highend) schlagen mit mindestens 1000 Euro zu Buche, für das doppelte kriegst Du Anlagen die einen Vergleich mit guten Stereoverstärkern nicht zu scheuen brauchen.

Aber wie gesagt die Brüllwürfel aus dem Mediamarkt oder Saturn für saugeiles Spargeld werden die Ansprüche an hochwertige Wiedergabe wohl in den seltensten Fällen erfüllen.

Übrigens gibt es auch spezielle Zusatzschaltungen mit USB, Festplatte und Einschubkarten die man wie einen Vorschaltverstärker an einen freien Eingang am Verstärker anschließen kann. Bei Pearl haben die so etwas im Angebot.
Katsche666
Neuling
#3 erstellt: 12. Nov 2007, 21:59
Danke Wolfgang für die Antwort.
ich will nur so 200-300 Euro für den Verstärker ausgeben. Hauptmusikquelle sollen CDs aber auch Festplatte sein. daher sollte ich irgendie die externe festplatte an den Verstärker andocken. Leider finde ich aber gar keine Hifi-Verstärker, die einen USB-Eingang hätten. Kannst du näher erklären, wie Du das mit den "Zusatzschaltungen" meinst, die man zum Anschluss nutzen kann, falls ordentlicher USB-Anschluss besteht?
Kennt irgendwer HIFI-Verstärker im genannten Preissegment, die einen USB_Anschluss haben?
Würden alle mir abraten vor dem Kauf eines AV-Receivers für die hauptsächliche Wiedergabe von Musik? (Eigentlich sind die Teile ja flexibler als die AV-Geräte)
Grüße
Katsche
Wolfgang_K.
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2007, 00:25
Du mußt Dir das vorstellen wie einen Phonovorverstärker - nur das dieser eben keine Plattenspielersignale aufarbeitet sondern Signale von einem USB-Stick, von einer Festplatte etc. Wird an einem freien Eingang an einem Verstärker angeschlossen. An der Vorderseite befinden sich die Slots für USB, auf der Rückseite die Ausgänge....

Es gibt noch "Verstärker" mit USB-Eingang, aber das sind ausnahmslos Kompaktanlagen mit Tuner und CD-Spieler, geht schon in die Richtung Ghettoblaster. Ich denke daß man mit so etwas auch gut leben kann.
Dede_79
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Nov 2007, 20:03
Hallo !Im Saturn gibt es grad den AV Reciever Yamaha N600 für 349 Euro!Der hat meines wissens einen USB und sogar einen Netzwerkanschluss!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telefunken V 201 A Verstärker
briest am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  6 Beiträge
Verstärker: Wie groß sind die Unterschiede zwischen alten Technics SU-7300 und neuem Yamaha A-S700,
r95 am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  7 Beiträge
HiFi Verstärker
Roadrunner003 am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  15 Beiträge
Unterschiede Verstärker?
Barryblue am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  41 Beiträge
Kauftip für A/V Verstärker/Receiver gesucht
sonbull44 am 20.05.2016  –  Letzte Antwort am 05.06.2016  –  8 Beiträge
A/V-Receiver oder doch Verstärker?
hannyy am 15.06.2016  –  Letzte Antwort am 21.06.2016  –  12 Beiträge
ASW Cantius V sucht passenden Verstärker
Earling am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  3 Beiträge
Suche Verstärker (mini-V & KHV)
hadouken am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  2 Beiträge
Stereo Verstärker Pioneer A-656 oder A-676
lilara am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  6 Beiträge
HiFi Verstärker + D/A-Wandler Kaufberatung
Ohrensausen1965 am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedquocviet
  • Gesamtzahl an Themen1.379.712
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.280.124

Hersteller in diesem Thread Widget schließen