Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


aiwa xa-006 für 49EUR oder kenwood ka-1030 für 57EUR

+A -A
Autor
Beitrag
iRaS
Neuling
#1 erstellt: 20. Nov 2007, 22:03
es ist soweit: ich bin ja kein besonderer hifi-freak, aber meine kompaktanlage hat nur noch macken und muss ersetzt werden.

im moment hab ich aber nicht viel geld und will für meine boxen (8ohm 2x30 watt) einfach einen guten verstärker für möglichst umsonst (gut nen bißchen würd ich schon dafür ausgeben...)

ich hab mich jetzt schon den halben tag durch ebay geklickt und hab zwei interessante sofortkaufen angebote:

Den XA-006E von AIWA für 49€
Vorteile
- etwas günstiger
- schraubanschlüsse für lautsprecher
Nachteile
- soweit ich das jetzt rausgefunden habe (in den artikelbeschreibung steht leider sehr wenig über die technischen daten) hat er etwas mehr leistung
- AIWA ist im bereich amplifier nicht gerade markt führend (wenn die informationen aus diesem forum korrekt sind)

und den KA-1030 von Kenwood für 57€
nach und vorteile könnt ihr ja von oben einfach gegenteilig sehen...

jetzt frag ich euch ob ihr mir empfehlen würdet 8€ mehr hin zu blättern für den KA-1030.

wär gut wenn die frage heute noch jemand beantwortet, weil ich wills hinter mich bringen. hab eigentlich kaum geld aber das muss jetzt einfach sein... und da will ich lieber nicht morgen auch noch drüber nachdenken...

Viele Grüße
Thomas
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2007, 22:09
Ich würde den Aiwa nehmen. Der gehörte Ende der 80er zu einer Reihe von Geräten, mit denen Aiwa mal "ernsthaftes" Hifi-Equipment herstellen wollte - ohne wirklich großen Erfolg, was aber nicht an den Geräten lag. (Der passende Tuner XT-005 oder XT-950 ist übrigens oft für kleines Geld zu haben.)

Der Kenwood ist 'ne Einsteigerkiste, der wäre hier eindeutig zweite Wahl.
Bjo:rn
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Apr 2010, 17:41
Moin. Ich hätte da noch einen Awai XT-950 mit Originalverpackung,falls noch mal jemand sucht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher für analogen Aiwa XA-950
stereo_kind am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  12 Beiträge
Boxen für Kenwood KA- 305
Prueschelbrinz am 24.04.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  7 Beiträge
Neues LS-Paar für AIWA XA-008
eamroh am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2016  –  30 Beiträge
Klare, Basskräftige boxen für KENWOOD KA-3060R
Sky.Fly am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  4 Beiträge
Suche LS für meinen Kenwood KA-7010
lindemeyer am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  22 Beiträge
Empfehlungen LS für KENWOOD KA 7300
cephalgy76 am 24.04.2016  –  Letzte Antwort am 24.04.2016  –  9 Beiträge
KA 2050 oder KA 550D???
samol3 am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  8 Beiträge
Lautsprecher für Kenwood KA 7300
obskur am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  3 Beiträge
Kenwood KA-660 oder lieber nicht?
andman am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  6 Beiträge
KENWOOD KA-4020 oder Yamaha AX-596
-MasterYoda- am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Aiwa

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.592