Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktive Monitore für den PC

+A -A
Autor
Beitrag
dschaen81
Stammgast
#1 erstellt: 26. Nov 2007, 21:21
Guten Abend allerseits!

Ich möchte in absehbarer Zeit das Logitech 4.1-System, welches ich an meinem PC betreibe ersetzen, da es mich bei der Musikwiedergabe überhaupt nicht überzeugt.

Ich dachte daran, ein paar aktive Nahfeldmonitore zu kaufen, da mir diese in Anbetracht der schwierigen Platzverhältnisse am besten geeignet scheinen.

Die Regler an den Monitoren, sollten sich an der Vorderseite befinden. Ansonsten habe ich keine speziellen Anforderungen.

Könnt ihr mir ein paar Modelle im Bereich bis ca. 150 € empfehlen, die überzeugenden Klang bieten.

Vielen Dank und viele Grüße!

Jan
BossOhr
Stammgast
#2 erstellt: 26. Nov 2007, 21:47
Hallo Jan,

da wäre sowas doch passend:

http://www.thomann.d...dia_lautsprecher.htm

mit eingebauten Wandlern, kannst du also direkt an den Digitalausgang der Soundkarte hängen.

Ich selbst habe sie noch nicht gehört, bei dem Link kannst du sie aber mit 30 Tagen Rückgaberecht bestellen und Probe hören

Die Teile werden für solche Fälle gerne empfohlen

Grüße
Sebastian


[Beitrag von BossOhr am 26. Nov 2007, 21:48 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Nov 2007, 21:50
Die Behringer wollt ich auch empfehlen, Sebastian war schneller.
Hier noch 2 Tests. Hat recht gut abgeschnitten.

Gruß
Robert
audiophilanthrop
Inventar
#4 erstellt: 26. Nov 2007, 23:27
Ich würde mir zusätzlich noch M-Audio AV40 und Samson Resolv 40a ansehen. Zaubern kann nämlich auch Behringer nicht, so daß z.B. in AV-20 und AV-40 Hochtonkonusse Dienst tun (jedenfalls in den Varianten mit seitlichem Hochtöner).
BossOhr
Stammgast
#5 erstellt: 26. Nov 2007, 23:34

audiophilanthrop schrieb:
(jedenfalls in den Varianten mit seitlichem Hochtöner).


seitlicher HT

Meinen wir dieselben Boxen, weil die heißen ja auch MS20/40 und nicht AV-20/40

Oder hast du dich jetzt in der Bezeichnung nur vertippelt?

Gruß
Sebastian
dschaen81
Stammgast
#6 erstellt: 27. Nov 2007, 09:15
Danke für Eure Empfehlungen, Jungs!

Genau sowas wie die Behringer hatte ich mir vorgestellt.

@audiophilantrop:

Ich kann Dir leider nicht ganz folgen. Gibt es von den Behringers verschiedene Versionen? Die bei Thomann abgebildeten haben jedenfalls den HT auf der Vorderseite.
Welche Nachteile haben die denn deiner Meinung?
audiophilanthrop
Inventar
#7 erstellt: 27. Nov 2007, 20:09

dschaen81 schrieb:
@audiophilantrop:

Ich kann Dir leider nicht ganz folgen. Gibt es von den Behringers verschiedene Versionen? Die bei Thomann abgebildeten haben jedenfalls den HT auf der Vorderseite.

OK, war vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Wenn du mal nach Bildern suchst, wirst du feststellen, daß es tatsächlich 2-3 Versionen zu geben scheint. Hierzulande bekommt man die Version, wie sie auch bei Thomann abgebildet ist. Andernorts scheint es aber auch eine mit mittig montiertem Hochtöner zu geben.

Mir ist übrigens noch eine weitere Alternative eingefallen: FAME 1050 AM (es handelt sich wohl um eine Hausmarke des Ladens).
BossOhr
Stammgast
#8 erstellt: 27. Nov 2007, 22:39

audiophilanthrop schrieb:

OK, war vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Wenn du mal nach Bildern suchst, wirst du feststellen, daß es tatsächlich 2-3 Versionen zu geben scheint. Hierzulande bekommt man die Version, wie sie auch bei Thomann abgebildet ist. Andernorts scheint es aber auch eine mit mittig montiertem Hochtöner zu geben.


ah ok, jetzt is' klar wie du es gemeint hast

Gruß Sebastian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC Lautsprecher -> Aktive Monitore?
*Senfgurke* am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  2 Beiträge
Aktive Monitore + Kopfhörer; mehrere Quellen
dan954 am 02.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  6 Beiträge
Vorstufe für Aktive Monitore
Observer01 am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  6 Beiträge
Anlage für aktive Monitore
becolux am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  14 Beiträge
Aktive Monitore - Heimgebrauch-
#Laaars# am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  5 Beiträge
Musik am PC/Schreibtisch: aktive 2.1 od. Monitore Empfehlung gesucht
cryptochrome am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  2 Beiträge
Günstiger DAC für aktive Monitore
incariol am 12.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  7 Beiträge
Stereo für den PC - was ist besser, aktive Monitore oder passive Kompakt-LS?
Holly80 am 06.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  19 Beiträge
Aktive Monitore zum kleinen Preis
DanielWeibel am 21.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  6 Beiträge
Aktive Nahfeld Monitore gegen Kompakt-LS mit Vollverstärker
stereonaut am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedZipfelschwinga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.450