Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD-Player Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
Pteng
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jan 2004, 03:47
Hallo,

muß jetzt wohl auch mal meinen alten CD-Player ersetzen, obwohl bis an die Grenze modifiziert, kann er doch heute nicht mehr mit der aktuellen Technik und meinen sonstigen Komponenten mithalten.

In der näheren Auswahl stehen:
Arcam CD 92
Arcam CD 93
Proceed CDP

Wer kennt diese Geräte?
Wo "hört" der Unterschied zwischen dem CD 92 / CD 93?

Danke für eure Hilfe!

Gruß

Pteng
bajasport
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jan 2004, 12:40
lieber pteng,
dank für die lautsprecher-antwort auf meine qual der wahl frage. die aufstellung ist natürlich wesentlich, und derzeit etwas problematisch, da die geräte in einem ausgebauten dachstuhl stehen (und die lautsprecher somit nie optimal auszurichten sind). habe im essraum an einer alten quad-anlage ein paar kontrapunkt III angeschlossen, die ich ab und zu hin und her trage. bei audioplan fasziniert mich einfach die stimmwiedergabe. also die avanti III finde ich erschreckend schlecht (fürs geld). nach einer halben stunde geht sie einem auf die nerven (liegt wohl am führungs-/philosophiewechsel bei audio physik ???)

zu deiner cd-player-frage. ähnlich habe ich mich vor 1 1/2 jahren umgetan, und nach zahlreichen hörproben einen einstein gekauft. wenn man von der etwas schwülstigen optik (die gerade so viele anspricht...) absieht, spielt das teil einfach grandios. habe fast meine komplette sammlung durchgehört, denn alles erscheint in einem gänzlich neuen licht. scheint also nicht nur an den hoch sophisticated ausgefeilten digitalen spielerein zu liegen. also, mal reinhören und finger weg von den frühen röhren-modellen mit riemenantrieb, da diese fast so zickig sind wie die alten roksan laufwerke. das aktuelle mk2-modell habe ich jedoch noch nicht gehört. entweder besser oder wie so oft (leider)den aktuellen trends aufgesessen...
gruß & spaß...
Pteng
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Mrz 2004, 16:20
... hab mich für einen Audionet ART V2 entschieden und meinen alten Denon DCD 2560 in Rente geschickt.

Der Audionet CD-Player ist sensationell

Pteng
f+c_hifi
Inventar
#4 erstellt: 02. Sep 2005, 20:39
Hallo, ich habe das Internet fast durch und keine Antwort auf meine Frage bekommen außer: sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Wenn ich in der Schule richtig aufgepasst habe, dann ist das Gerät nach all den Lobreden, die ich nicht nur hier gelesen habe, unbezahlbar (wegen des Verhältnisses), oder?

Wäre schön, wenn noch mal einer kurz was dazu sagen könnte, ich bin auf der Suche nach einem neuen CDP.
Pteng
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Sep 2005, 21:59
Hallo Frank,

leider hast Du nicht geschrieben, WAS Du für Infos suchst!?
Geht es nur um den Preis?

Ich hab gerade einen gebrauchten auf audio-markt.de für 1.600 Euro gefunden.
Neu kosten die ART V2 derzeit so um 3.000 Euro.

Testberichte zum ART V2: http://www.audionet.de/german/download_berichte.html
ODER
http://www.dooyoo.de/cd-player/audionet-art-v2/638588/

Ich betreibe den Art V2 an meinen Mark Levinson Vor- Endstufen, die mit Audio Physiks Caldera II incl. Subwoofer Terra verbunden sind.

Für mich der feinste CD-Player, den ich je an der Kette hatte!

Viele Grüsse

Pteng


[Beitrag von Pteng am 02. Sep 2005, 22:03 bearbeitet]
f+c_hifi
Inventar
#6 erstellt: 03. Sep 2005, 07:04

Meinen besten Dank für die schnelle Antwort.

Genau das waren schon die richtigen Informationen.

Jetzt muss ich nur einen Händler finden, der mir das Gerät mal mit nach Hause gibt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Camtech CD / Arcam / NAD
Onimat am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  2 Beiträge
Kaufberatung Cambridge CD Player
Barryblue am 08.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  10 Beiträge
CD-Player zu Arcam A65
Hausmeister2000 am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 12.08.2011  –  5 Beiträge
CD-Player, Fragen, Kaufberatung
dddal am 03.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  4 Beiträge
kaufberatung cd player Luxman
yawara am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  11 Beiträge
Arcam CD 73 vs. Shanling CD-S 100mk2
Gonzomusic am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  17 Beiträge
Arcam cd 23, cd 73 t oder eher cd 82 ?
anpaha am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung CD-Player
icons9262 am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung CD Player?
Tyler_d1 am 09.03.2014  –  Letzte Antwort am 03.04.2014  –  13 Beiträge
Britische CD-Player (Arcam, Micromega, Cambridge) ?
klk143 am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  13 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Intersound

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedufish
  • Gesamtzahl an Themen1.345.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.428