Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Verstärker und Boxen für insgesamt ca 250€

+A -A
Autor
Beitrag
BlackOrc
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Dez 2007, 17:33
Da ich von meinen Kleinen Creative Inspire 380 Brüllwürfeln wegkommen will, bin ich auf der Suche nach einem Verstärker und einem Paar Boxen für insgesamt ca 250€.
Mein Raum ist ca 15m² groß, deshalb denke ich Kompaktboxen wären angebracht.
Musik höre ich meistens Metal(da allerdings jegliche Arten ) und Rock.
Habe auch schon ein bisschen geschaut und bin auf einen Kenwood KA-3020 gestoßen, dazu ein Paar Canton LE 130.
Allerdings weiß ich nicht ob das passen würde und so gut ist, oder ob ich besser zu etwas anderem greifen sollte. Boxen habe ich auch noch andere gefunden, die glaube ich ganz ok sind, das wären B&W DM 303, B&W DM 600, Heco Victa 300, Heco Victa 200 oder Magnat Quantum 502. Ich weiß allerdings nicht wirklich welche Boxen davon gut sind und welche nicht oder ob es in meiner Preisklasse bessere gibt. Ich bin auch Gebrauchten Sachen nicht abgeneigt, vor allem beim Verstärker werde ich zu einem gebrauchten greifen müssen.
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2007, 22:10
du hast ja schonmal viel genannt...

als verstärker auch mal ein blick nach poineer a 109


und was dir besser gefällt, ist eine sache deines geschmackes, da hilft nur probe hören und vergleichen!
BlackOrc
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Dez 2007, 10:37
Wie würde es eigentlich mit den Canton Boxen aussehen?
Die haben ja folgende Daten:
Nenn-/Musikleistung: 70 / 110 Watt
Übertragungsbereich: 38...30000 Hz
Übergangsfrequenz: 3000 Hz
Tieftonchassis: 1 x 180 mm, Polypropylen
Hochtonchassis: 1 x 25 mm, Gewebe
Impedanz: 4...8 Ohm
Der Verstärker liefert jedoch unter 4 Ohm 60 Watt Sinusleistung. Doch mit wie viel Watt laufen die Boxen unter 4 Ohm? 70 Watt? Geht das dann trotzdem gut, oder sollten der Verstärker und die Boxen die gleichen Werte haben?
AHtEk
Inventar
#4 erstellt: 23. Dez 2007, 11:35

BlackOrc schrieb:
Wie würde es eigentlich mit den Canton Boxen aussehen?
Die haben ja folgende Daten:
Nenn-/Musikleistung: 70 / 110 Watt
Übertragungsbereich: 38...30000 Hz
Übergangsfrequenz: 3000 Hz
Tieftonchassis: 1 x 180 mm, Polypropylen
Hochtonchassis: 1 x 25 mm, Gewebe
Impedanz: 4...8 Ohm
Der Verstärker liefert jedoch unter 4 Ohm 60 Watt Sinusleistung. Doch mit wie viel Watt laufen die Boxen unter 4 Ohm? 70 Watt? Geht das dann trotzdem gut, oder sollten der Verstärker und die Boxen die gleichen Werte haben?



wie viel der ls an watt verbraucht hängt davon ab, wie weit du aufdrehst am verstärker. Zimmerlautstärke entspricht etwa 1 watt/kanal.

und der wirkungsgrad entspricht die lautstärke, welche er mit 1 watt/meter erreicht. Der wirkungsgrad ist im bereich von 84-86dB in etwa einzuordnen. Der verbrauch nimmt mit zunehmender lautstärke exponentiell zu.


[Beitrag von AHtEk am 23. Dez 2007, 11:36 bearbeitet]
BlackOrc
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Dez 2007, 12:01
Ok, und zusammen mit dem Verstärker gibt es keine Probleme? Also das zum Beispiel der Verstärker zu viel Leistung hat und ich dann wenn ich zu weit aufdrehe die Boxen kaputtmachen könnte oder so?
AHtEk
Inventar
#6 erstellt: 23. Dez 2007, 12:05

BlackOrc schrieb:
Ok, und zusammen mit dem Verstärker gibt es keine Probleme? Also das zum Beispiel der Verstärker zu viel Leistung hat und ich dann wenn ich zu weit aufdrehe die Boxen kaputtmachen könnte oder so?



was eher passiert, ist, das du zu weit aufdrehst, vom verstärker mehr verlangst als er bringen kann, wodurch es zum klipping kommt und damit kannst du u.a. den Hochtöner der Ls zerstören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen + Verstärker für ca. 250?
Miphi am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  3 Beiträge
[Suche] Stereo Verstärker + passende Boxen (ca. 250-300?)
***pauli*** am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  5 Beiträge
Suche Stereo Verstärker für ca 250? +-
mctwist am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  5 Beiträge
Boxen für Denon PMA-250
Maik2k am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  4 Beiträge
Welche Boxen für 250?
adam am 20.04.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  5 Beiträge
Tipp für Verstärker? - Boxen Dynaudio Contour 1.1 und Sub 250
berspo am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  4 Beiträge
Suche Boxen und Verstärker!
spike_vamp am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  5 Beiträge
Suche Verstärker / 4 Boxen / ~250? / 25m² Keller
BooWseR am 29.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  25 Beiträge
Suche Verstärker und Boxen
FirstOption am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  7 Beiträge
Verstärker + Boxen 250 - 300 Euro
dukeatcoding am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Magnat
  • Canton
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 143 )
  • Neuestes Mitgliedterrabyte452
  • Gesamtzahl an Themen1.346.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.105