Welche Boxen für meine Endstufe?

+A -A
Autor
Beitrag
fatalman
Neuling
#1 erstellt: 07. Jan 2008, 19:09
Hi, wollte mal nachfragen welche Boxen ihr für meine Endstufe (ALESIS RA150) empfehlen würdet, habe an 3-Wege Boxen gedacht.

Es sollte ein ca. 25m² Raum ordentlich beschallt werden, Musikrichtung Party/Rock usw....

Welche Leistung sollten die Boxen haben wenn die Endstufe 150W pro Kanal bei 8 Ohm bringen kann?

Danke für die Hilfe

mfg
Opium²
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2008, 15:12
wie viel willst du denn ausgeben?
gruß
fatalman
Neuling
#3 erstellt: 08. Jan 2008, 18:15
Hm schwere Frage,
eigentlich soviel wie notwendig ist um was vernünftiges zu kriegen. sollten so bemessen sein das die endstufe ganz aufgedreht werden kann ohne das die boxen schaden davon nehmen

mfg
fatalman
Neuling
#4 erstellt: 09. Jan 2008, 22:32
Hi, habe mal ein bisschen gestöbert und bin auf
folgende Box gestoßen.
Sie ist nicht zu groß und gefällt mir auch noch vom design her. wollte wissen was ihr davon haltet.

OMNITRONIC DX-822 3-Wege Box, 300 W


sind 300W zu viel oder zu wenig für meine endstufe, was wäre optimal um das maximum herauszuholen ohne die endstufe zu quälen?

Belastbarkeit nominal:150 W RMS
Belastbarkeit Programm:300 W
Bass-Lautsprecher:8''
Lautsprecher:1 Piezo, 1 Horn
Anschlüsse:2 Speaker-Buchsen
Max. Schalldruck:93 dB (1 m)
Impedanz:8 Ohm
Frequenzbereich:50 - 18 000 Hz
Maße (H x B x T):400 x 320 x 280 mm
Gewicht:9 kg


bitte um hilfe

danke

mfg
zuyvox
Inventar
#5 erstellt: 09. Jan 2008, 22:52
Die Omnitronic DX Serie ist Mist!

Ich besitze zwar auch billig Boxen (Gemsond TR 100) und für kleinere Parties reichen die auch, aber die DX ist mMn noch schlechter.

wie wäre es hiermit:
The BOX PA 10

Thema würde besser in Party PA passen...

lG Zuy
jopetz
Inventar
#6 erstellt: 09. Jan 2008, 23:01

fatalman schrieb:
wollte wissen was ihr davon haltet.

OMNITRONIC DX-822 3-Wege Box, 300 W

Nix. Benutze hier mal die Suchfunktion, du wirst zu Omnitronic einiges -- und nix Gutes -- finden. Was auch nicht sehr wundert: eine 3-Wege-Box für 33 Euro (!) kann eigentlich nur bescheiden klingen. Aber wenn es nur ums Lärm machen geht...


fatalman schrieb:
sind 300W zu viel oder zu wenig für meine endstufe, was wäre optimal um das maximum herauszuholen ohne die endstufe zu quälen?

Wenn die Werte von Endstufe und Box stimmen, müsste es schon gehen.

Allerdings bringt deine Alesis RA150 nicht wie geschrieben 150 W (an 8 Ohm) pro Kanal -- das schafft sie nur gebrückt, also im Mono-Betrieb. Stereo sind es laut Katalogangaben 45 W an 8 Ohm -- und das dürften die Boxen aushalten.

Grundsätzlich würde ich allerdings davon abraten, einen Verstärker 'ganz aufzureißen', denn da kommt er fast sicher in den Grenzbereich und beginnt zu verzerren (Clipping) -- und damit killst du den Hochtöner schon bei viel geringeren Leistungen als die Boxen 'eigentlich' vertragen.


Jochen


[Beitrag von jopetz am 09. Jan 2008, 23:02 bearbeitet]
fatalman
Neuling
#7 erstellt: 09. Jan 2008, 23:11
Danke Jungs für eure Meinungen, also ist das Image von Omnitronic doch nicht so berauschend wie ich grad gelesen habe ;)habe ein Doppel CD Player, mit dem ich aber bisher ganz zufrieden bin.

die box von zuyvox macht auch optisch was her, ist die ihr geld wert? preislich wäre es nämlich noch im rahmen. wenns mir nur ums lärm machen ginge hätte ich schon lang eingekauft, wollte mir aber lieber experten rat einholen.

mfg
jopetz
Inventar
#8 erstellt: 09. Jan 2008, 23:53

fatalman schrieb:
die box von zuyvox macht auch optisch was her, ist die ihr geld wert?

Ist halt immer eine Frage der Ansprüche.

Bei einem Stückpreis von 49 Euro sind ja schon ca. 8 Euro MWSt, bleiben also noch gut 40 Euro. Der Händler will was Verdienen, die Dinger müssen zum Händler kommen, der Hersteller will was haben, etc. Da bleibt für den 'Materialwert' nicht mehr viel übrig ... und so klingt es dann halt auch.

Wenn es bei hohen Pegeln wirklich gut klingen soll, geht das richtig dicke ins Geld.

Aber Thoman bietet m.W. eine Geld-zurück-Garantie, du kannst dir die Boxen also bestellen und anhören, ob das deinen Anforderungen entspricht.


Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Endstufe?
ChecktNix am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  4 Beiträge
Welche Boxen für meine ,,Kompaktanlage,,
corza am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  17 Beiträge
welche boxen ??
kamelot-hh am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  4 Beiträge
Welche Boxen für Klassik?
abstraktum am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  11 Beiträge
Welche Boxen für Yamaha ?
Tangens am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  2 Beiträge
Welche Boxen für Powernode2?
verbatin am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  12 Beiträge
Welche Boxen???
Bergnago am 09.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  5 Beiträge
Suche gute Endstufe für meine Boxen
Ginello am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.07.2014  –  11 Beiträge
Welche Boxen ???
big-biker am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  2 Beiträge
welche endstufe für marantz 1060?
besserbasser am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedFuzzy0404
  • Gesamtzahl an Themen1.386.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.906

Hersteller in diesem Thread Widget schließen