Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD mit Celestion 3?

+A -A
Autor
Beitrag
lagosirio
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jan 2008, 12:50
Hallo Zusammen!

Ich habe Celestion 3 Boxen und denke darüber nach einen NAD Verstärker (s.B. 325BEE) zu kaufen.
Harmonieren die gut miteinander? Hat jemand solch eine Kombination?
LS
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2008, 14:57
Hallo,

als ich damals vor den Wahl eines kleinen Lautsprechers stand und die Celestion 3 am NAD 312 hörte, gefiel mir diese Kombination sehr gut. Heute würde mir ein bißchen Elan fehlen. Daher würde ich auch den Cambridge Audio Azur 540 A V2 in Betracht ziehen.

Carsten
abalamahalamatandra
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Jan 2008, 14:54
Ich habe einen 3020i mit Celestion 3. Die beiden kommen gut miteinander klar. Zur Platzierung der kleinen 3 muss man einem wahrscheinlich ebenfalls langjährigen Besitzer wohl nichts weiter sagen.


[Beitrag von abalamahalamatandra am 21. Jan 2008, 14:55 bearbeitet]
klingtgut
Inventar
#4 erstellt: 21. Jan 2008, 15:39

lagosirio schrieb:
Hallo Zusammen!

Ich habe Celestion 3 Boxen und denke darüber nach einen NAD Verstärker (s.B. 325BEE) zu kaufen.
Harmonieren die gut miteinander? Hat jemand solch eine Kombination?
LS


Hallo,

NAD und Celestion passen sehr gut zusammen,ich habe hier noch eine Celestion 100 aus einer Inzahlungnahme und die läuft sehr gut an NAD.

Viele Grüsse

Volker
lagosirio
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Jan 2008, 14:57

abalamahalamatandra schrieb:
Zur Platzierung der kleinen 3 muss man einem wahrscheinlich ebenfalls langjährigen Besitzer wohl nichts weiter sagen.

Naja - doch, lass doch mal hören - Danke schon im Voraus.
abalamahalamatandra
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Jan 2008, 10:40
Ich versuche mich kurz zu fassen.
Die Celestion 3 sollte 50 bis 100 cm von der Rück- und Seitenwand entfernt stehen.
Die Boxen sollten rund 2,5 bis 3 Meter voneinander entfernt stehen.
Sie sollten auf den Hörplatz ausgerichtet werden (anwinkeln).
Die Lautsprecher sollten auf einem stabilen Metallständer stehen und von diesem entkoppelt werden.
Der Hörer sollte wenigsten 2,5 Meter von der Achsenmitte entfernt sitzen (Stereodreieck).

Ich kenne die Celestion 3 seit etwa 18 Jahren und habe sie in dieser Zeit in sechs verschiedenen Räumen, sieben verschiedenen Aufstellungsvarianten und zwei verschiedenen Ständermaterialien gehört. Ihr Bestes hat sie in einem etwa 25 qm großen Raum gegeben, Aufstellung 1 m Abstand zur Rück- und mindesten 1 m Abstand zur Seitenwand, Boxenabstand rund 3 m, angewinkelt, Hörabstand zur Lautsprecherachse mindestens 3 m. Dann bildet sie punktgenau ab und vermittelt räumliche Tiefe.
Die Annahme, kleine Lautsprecher seien Platzsparer, wäre also falsch. Ambitioniertere Lautsprecherhersteller haben das von ihren kleinen Ständerlautsprechern aber auch nie behauptet. Ich kann mich nicht erinnern, dass beispielsweise eine Celestion 3, eine Castle Trend, eine Mission 780 oder eine Monitor Audio Monitor 1 jemals von ihren Erbauern als Regallautsprecher propagiert worden sind. Aus gutem Grund.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Celestion 3 MkII
ajim am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  7 Beiträge
NAD C316BEE mit DYNAUDIO DM 3/7
flesk am 09.06.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2011  –  4 Beiträge
nad
der-eine am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  28 Beiträge
NAD
gazebo am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  29 Beiträge
Kompakt oder Standlautsprecher -> Celestion?
Lück am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  5 Beiträge
suche passenden verstaerker fuer celestion 3!
chebinski am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  13 Beiträge
Celestion 3 oder Heco Superio 630?
Gi am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  3 Beiträge
Stereovorstufe mit HDMI (NAD M12)
Crix1990 am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.02.2015  –  8 Beiträge
Erfahrungsbericht NAD vs. Cambridge
tomtit am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  7 Beiträge
Neue Anlage ! NAD + Duevel?
macym am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Mission
  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.207