Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich benötige einen neuen Verstärker - nur welchen ?

+A -A
Autor
Beitrag
Altona
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2008, 22:16
Hallo,

in letzter Zeit habe ich haufenweise Boxen bekommen. Da ich auf diesem Gebiet absoluter Looser bin muss ich mich an euch wenden. Ich habe nicht vor die Anlage an einen Fernseher anzuschließen, aber an den PC. Mein absolutes Maximalbudget liegt leider nur bei 400 € (inkl. Kabel, Verstärker).

Also hier erstmal die Boxen, die ich besitze:

2x TONSIL SCHERZO 350 - https://ssl.allegro...._350_najtaniej_.html
(Beschreibung leider Polnisch)
- diese Boxen will ich unbedingt benutzen

2x Quadral allsonic SM 120 II
80/120 Watt
4/8 Ohm
40 hz - 22000 hz
Größe: ca. 2 Schuhkartons
Defekt: die Dichtungsringe von Box Chassie zu Membran sind teilweise geplatz, hört man aber nicht. Außerdem lassen sich die Boxen nicht öffnen

2x B 3010 Hifi (5 Liter)
-http://ifatwww.et.uni-magdeburg.de/~madaus/boxentext/b3010t.html
- Die RFT ergänzen sich sehr gut mit den Quadral

2x HECO L03 (ca. 2 Liter)
- Musikbelastung: 90 Watt
- Nennbelastung: 50 Watt
- Impedanz: 8 Ohm

1x HECO Centro (ca. 10 Liter)
- 90 W
- 60 W
- 6 Ohm
-------------------------

So das wars erstmal fürs erste. Alle außer die TONSIL stehen momentan in meinem Zimmer. Ich könnte noch evtl. für wenige Euros diese Boxen kaufen:

2x "Plus"- aus dem Supermarkt/ damals 100 € (beide)
- 120 W
- 50 W (nennleistung)
- 8 Ohm
- 42- 22000 Hz
-Empfindlichkeit: 90 db
Abmessung: 83x21x23,5

Diese wollte ich zusammen mit den Tonsil in meinem Zimmer betreiben. Aus raumtechnischen Gründen ist es nicht möglich die Tonsil vorne zu betreiben- sie müssten also hinter mir stehen. Den Rest würde ich noch bei ebay loswerden. Anfangs dachte ich noch 7.1 wäre möglich, aber da musste ich schnell einsehen, dass das zu teuer wird.

Meine Geräte, die an den Verstärker dran kommen:
1x Pioneer F 440 Radio
1x mein PC mit onboard Sound
1x DENON DCD 1100

Ich glaube diese Verstärker wären für meine Boxen ok:
http://www.preissuch...n.asp?produkt=403224
http://www.preissuch...n.asp?produkt=391027
ich weiss nicht, ob der klanglich so gut ist.
http://www.preissuch...n.asp?produkt=434463
oder ein gebrauchter bei ebay ?

im Prinzip weiss ich nicht, ob ein AV Receiver so gut ist. Die müssen ja irgendwo Einsparungen treffen.

Mein Musikgeschmack ist leider nicht eintönig, das heißt, dass ich so ziemlich alles "quer Beet" höre. Allerdings ist mir ein kräftiger Bass wichtig. Die Front des Verstärkers sollte möglichst nicht aus Plastik sein.
-------------------------------------------------------------------------------

Ich bitte euch deshalb, um eure Hilfe.


MfG



Altona


P.s.: ich hatte diesen Beitrag heute schon im heimkinonetz.de rein gestellt. Allerdings scheint da keiner zu antworten.
_axel_
Inventar
#2 erstellt: 19. Jan 2008, 19:58
Hallo,
besonders interessant finde ich die Aufzählung all der Boxen, die Du NICHT anschließen willst. Man kann ein Post auch mit "Nutzlosem" überfrachen.

Zur Sache: Du willst Stereo = 2-Kanal. Warum dann 4 LS? Damit handelt man sich leicht mehr Probleme als nötig ein.
Auf irgendwelche LS aus dem Supermarkt würde ich verzichten.

Ich kenne die Tonsil nicht, kann auch kein Polnisch.
Die Links zu den Amps habe ich mir auch nicht angesehen. Wozu auch? Was Du suchst, suchen ca. 100.000 andere hier auch. Schon mal in andere Threads reingeschaut?

Ab ca. 200,- gibt es schon recht ordentliche Stereo-Verstärker. Z.B. Denon PMA500 oder Yamaha AX397.

Gruß
Altona
Neuling
#3 erstellt: 19. Jan 2008, 23:07
naja also mit dem Stereo hab ich vielleicht etwas falsch ausgedrückt bzw. verstanden.

Ich möchtete mindestens 4 Boxen an dem Verstärker dran haben. Was ist denn daran falsch, wenn ich eine normale CD mit 4 Boxen höre ?

Also diese Tonsil Lautsprecher sind nicht ganz so billig, wie man denkt. Der Link verweist sehr wahrscheinlich auf die chinesische Version dieses Gerätes. Es gibt aber auch noch eine bessere in Polen hergestellte Variante, die ich in einer Woche bekommen werde. Mir ist von denen nur bekannt, dass diese an einem Technics SU-V55A (http://cgi.ebay.de/Technics-Vollverstaerker-SU-V-55-Silber_W0QQitemZ270204611932QQihZ017QQcategoryZ28933QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem)
nicht funktionierten. Dieser Verstärker ist meines erachtens von der Leistung her das gleiche, wie der DENON. Deshalb vermute ich, dass es sich um ein etwas größeres Kaliber handelt.

Hier die Daten von den TONSIL Boxen:
Long Term
MAX Power 350 W
Rated Power 180 W
8 Ohm
35-22000 Hz


Ich hoffe, dass ihr was damit anfangen könnt.
memphis-cruiser
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Jan 2008, 07:07
Hallo Altona,

wenn Du Dich schon festgelegt hast für die poln. LS, dann verscheuer den ganzen anderen Krempel in der Elektrobucht.
(die Plus LS würd ich gleich entsorgen )

und nimm das Geld gleich mit dazu für einen Verstärker!

Axel hat da recht, 4 Ls machen unnötig probleme.

probiers einfach aus !

Probehören ist sowieso das einzig ware. vertrau auf Deine Ohren.
Wenn's dan zu Hause steht muss es schliesslich Dir gefallen


Gruß
Tom


[Beitrag von memphis-cruiser am 20. Jan 2008, 07:08 bearbeitet]
Altona
Neuling
#5 erstellt: 20. Jan 2008, 14:33
danke, aber ich bin immer noch ratlos, was den Verstärker betrifft. Ich hab echt keine Ahnung, was ich da nehmen soll.

Was ist eigentlich an den LS von Plus so schlecht?


Bitte helft mir.
_axel_
Inventar
#6 erstellt: 20. Jan 2008, 15:27

Altona schrieb:
Ich hab echt keine Ahnung, was ich da nehmen soll.

Na z.B. einen der von mir vorgeschlagenen. Oder einen, der den zig anderen hier im Forum empfohlen wird. Wie gesagt: Andere suchen auch Verstärker und Du hat keine Besonderheiten zu beachten. Einzig, falls Du doch noch (warum auch immer) unbedingt ein 2. Paar LS parallel anschließen oder Extrempegel erzeugen möchtest: Dann brauchst Du eher etwas dickeres: Z.B. Yamaha AX 597. Oder eben vergleichbares Vorgängermodell gebraucht.

Was bedeutet denn bitte, dass die LS am "Technics SU-V55A nicht funktionierten"? Kam kein Ton raus?
Und wenn Du meinst, dass Du unbedingt mehr Power brauchst, dann nimm halt irgendeinen kräftigeren (s.o.).
jopetz
Inventar
#7 erstellt: 20. Jan 2008, 15:30

Altona schrieb:
Was ist eigentlich an den LS von Plus so schlecht?

Nun, z.B.: der Klang.


Altona schrieb:
aber ich bin immer noch ratlos, was den Verstärker betrifft. Ich hab echt keine Ahnung, was ich da nehmen soll.



_axel_ schrieb:
Ab ca. 200,- gibt es schon recht ordentliche Stereo-Verstärker. Z.B. Denon PMA500 oder Yamaha AX397.

Beides ordentliche Verstärker für ihr Geld, mit denen du nix falsch machst.

Und lass das mit den 4 LS. Mal abgesehen von der Frage der Impedanzprobleme und Verstärkerbelastung: es gibt Klangbrei. Ordentliches Stereo-Hören ist mit 4 LS jedenfalls nicht möglich.


Jochen
Altona
Neuling
#8 erstellt: 20. Jan 2008, 16:19
ok, also dieser Technics SU-V-55 machte regelrecht schlapp bei den Tonsil LS. Er ging einfach aus - natürlich bei entsprechender Lautstärke.

Zu laut wollte ich natürlich nicht hören. Aber auf dieser Skala von 1 bis 10 kam ich nie über die 4 hinüber (der Rest ist einfach zu laut).

Wenn nicht 4 Boxen, dann möchte ich mindestens den verstaubten Tonsil Subwoofer mit einbauen. (http://cgi.ebay.de/Tonsil-Subwoofer-200-passiv-2nd-Edition_W0QQitemZ220191768531QQihZ012QQcategoryZ96280QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem)
Das müsste der gleiche sein. Wie soll man den an den Verstärker anschließen ?

Momentan sieht die Planung so aus:

2x Tonsil Scherzo 350
1X Tonsil Subwoofer (passiv)
1x http://www.preissuch...in.asp?produkt=57364
2x5m http://www.hifi-regler.de/shop/ixos/ixos_632_2_x_4_00_mm.php

Ist das so ok ?
jopetz
Inventar
#9 erstellt: 20. Jan 2008, 16:33

Altona schrieb:
ok, also dieser Technics SU-V-55 machte regelrecht schlapp bei den Tonsil LS. Er ging einfach aus - natürlich bei entsprechender Lautstärke.

Waren da nur die beiden Boxen angeschlossen? Das klingt nämlich nach einer Überlast, die so eigentlich nicht auftreten dürfte. Der Technics hat immerhin 2x70 W an 8 Ohm.


Altona schrieb:
Wenn nicht 4 Boxen, dann möchte ich mindestens den verstaubten Tonsil Subwoofer mit einbauen.

Warum? Die Boxen sehen nun wahrlich nicht so aus, als bräuchten sie noch einen Sub.

Der Verstärker ist ok, den Sub würde ich weg lassen, und Kabel mit 2,5 qmm reichen m.E. völlig aus.


Jochen
Altona
Neuling
#10 erstellt: 20. Jan 2008, 16:44
danke! An dem Technics waren nur die beiden Tonsil LS dran, mehr nicht.

Da für mich 300 € doch eine Stange Geld sind, hab ich mich mal bei ebay umgeschaut. Hier mal etwas, was sogar 5.1 (nicht bei Musik )ermöglichen könnte:

http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem
oder : http://cgi.ebay.de/Y...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ich denke, dass diese nicht 250 € überschreiten werden, oder? Sind die klanglich genauso gut, wie der Yamaha ? Gibts sonst noch irgendwelche Nachteile?
Altona
Neuling
#11 erstellt: 20. Jan 2008, 18:33
bitte sagt mir bescheid. Der Technics Receiver SA-AX6 endet in ca. 25 Minuten. Soll ich den kaufen? Oder besser den halb defekten Yamaha?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche neuen Verstärker, nur welchen!
faba_0711 am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker?
lusilk am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  8 Beiträge
Welchen Subwoofer benötige ich ?
ch1llp1ll am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  17 Beiträge
Was für einen Verstärker benötige ich?
OrtAeonFluxx am 14.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  8 Beiträge
Benötige einen neuen Verstärker bzw. Receiver
Päde am 17.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  7 Beiträge
welchen verstärker?
like_a_g6 am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker?
Pitscho999 am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker/Receiver?
Möschel am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  19 Beiträge
Welchen gebrauchten Verstärker
mark29 am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  3 Beiträge
Neuen Verstärker, wenn ja, welchen?
joels am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Yamaha
  • Loewe
  • Heco
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedboston222
  • Gesamtzahl an Themen1.345.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.101