Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Subwoofer benötige ich ?

+A -A
Autor
Beitrag
ch1llp1ll
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Mrz 2014, 16:19
Hallo,
ich möchte mir für den kleinen geldbeutel eine anlage zulegen

ein freund hat mir angeboten seinen alten verstärker zu geben ( denon pma 280)
Ein paar boxen hab ich schon daheim
Jetz brauch ich noch einen Subwoofer für die Anlage

welcher subwoofer ist für den verstärker am besten geeignet, ich kenne mich leider nicht so gut aus und deswegen wende ich mich an das forum.

DSC_0220
Joker10367
Inventar
#2 erstellt: 19. Mrz 2014, 17:09
Du benötigst einen Subwoofer mit High-Lvl-In-Anschlüssen. Man kann aber auch ohne Subwoofer Musik hören
ch1llp1ll
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Mrz 2014, 17:17
ok was ist das für ein Anschluss ich kenne mich nicht so gut aus

und wo stecke ich den anschluss an weil die rot weißen chinch kabel sind nur für inputs glaube ich
Jens1066
Inventar
#4 erstellt: 19. Mrz 2014, 17:28
High level ist ein Anschluß für Lautsprecherkabel.
Also nach einem Sub schauen, der nicht nur Cinch, sonder auch 2x Plus und Minus Klemmen hat (ähnlich den Lautsprecherterminals am Verstärker)
Mwf
Inventar
#5 erstellt: 19. Mrz 2014, 17:34
Hi,

High-Level = Anschluss über normale Lautsprecherkabel wie deine anderen LS auch.
Du kannst dafür dann die Ausgänge "Speaker B" am Denon benutzen.

Weil es sich um einen AKTIV-Subwoofer handelt, darfst du
a) die Hinweise am Denon bez. Ohm ignorieren,
b) als Kabel reicht "Klingeldraht"

P/L-Tip hier im Forum ist der Mivoc Hype 10.

Gruss,
Michael
crowned-Kaiser
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Mrz 2014, 17:41
kleine Erklärung:
Highlevel: verstärktes Signal
Low-Level: unverstärktes Signal

Ein Subwoofer mit Highlevel-Anschlüssen schliesst man an die Lautsprecherausgänge des Verstärkers an.
Von dem Signal was eigentlich direkt zu den Lautsprechern gehen soll greift sich der Subwoofer dann die tieferen Frequenzen raus um diese dann wiederzugeben und gibt den Rest an die Lautsprecher weiter

Wie viel soll den dein Subwoofer kosten?
ch1llp1ll
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Mrz 2014, 17:49
ok danke für die info kannst du mir einen günstigen sub empfehlen?
Mwf
Inventar
#8 erstellt: 19. Mrz 2014, 17:51

crowned-Kaiser (Beitrag #6) schrieb:
...Von dem Signal was eigentlich direkt zu den Lautsprechern gehen soll greift sich der Subwoofer dann die tieferen Frequenzen raus um diese dann wiederzugeben und gibt den Rest an die Lautsprecher weiter...


Was du beschreibst, ist die Verkabelung/Funktionsweise eines passiven Sub/Sat-Systems der 80/90er Jahre.

Aktiv-Subs hatten anfänglich auch noch eine Filterung an den Ausgängen für die Haupt-LS (allerdings nicht einstellbar mit dem Crossoversteller, sondern fix).

Heute wird das gerne eingespart (d.h. Ausgänge = Eingänge), und neuerdings fehlen die Ausgangsbuchsen sogar komplett, sodass der Anschluss der Haupt-LS wie auch des Subs am Verstärker erfolgen muss.
ch1llp1ll
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Mrz 2014, 18:04
ok was für einen brauche ich jetz es tut mir leid das ich mich nicht so gut auskenne aber ich will kein geld umsonst ausgeben
Joker10367
Inventar
#10 erstellt: 19. Mrz 2014, 18:17
aufmerksamer lesen


P/L-Tip hier im Forum ist der Mivoc Hype 10.


Mivoc Hype 10 G2
ch1llp1ll
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Mrz 2014, 18:18
Jens1066
Inventar
#12 erstellt: 19. Mrz 2014, 18:48
Der würde gehen, taugt aber nichts.....
ch1llp1ll
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Mrz 2014, 18:52
ok auf was muss ich schauen das des ein anständiges teil ist für den kleinen geldbeutel
Jens1066
Inventar
#14 erstellt: 19. Mrz 2014, 18:56
Günstiger als der Mivoc wird´s nicht gehen, denn alles was etwas taugt wird auch gebraucht noch teurer.

Nun hast Du die Wahl, einfach irgend einen Schei... zu kaufen oder ein paar Euro in die Hand zu nehmen.

Was für Lautsprecher hast Du denn? Brauchst Du überhaupt einen Sub? Willst Du Musik hören oder nur BumBum?
ch1llp1ll
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 19. Mrz 2014, 19:02
ich habe 2x sony 60 w 6 ohm und noch drei kleine andere boxen aber da steht leider nichts drauf.
Aber die 3 anderen werde ich nach und nach austauschen
ich will musik hören mit bisschen bum bum

ich wäre bereit 100euro auszugeben für den sub. reicht das ?
RocknRollCowboy
Inventar
#16 erstellt: 19. Mrz 2014, 19:12

ich wäre bereit 100euro auszugeben für den sub. reicht das ?


Nochmals:
Mivoc Hype 10

Schönen Gruß
Georg
ch1llp1ll
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 19. Mrz 2014, 19:22
ok danke für die schnelle hilfe ihr habt mir sehr gut weiter geholfen !!!!

Grüße

Mark
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Subwoofer?
leodegar83 am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 06.05.2014  –  6 Beiträge
Welchen Subwoofer?
Nardo am 07.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  6 Beiträge
Welchen Subwoofer?
Joey6 am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  2 Beiträge
Welchen Subwoofer ?
Freddy57 am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  2 Beiträge
Welchen Subwoofer?
DerMutigeMungu am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  3 Beiträge
welchen subwoofer?
braime am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  5 Beiträge
Welchen Subwoofer?
Lapilala am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  5 Beiträge
Welchen Subwoofer?
dudeson_92 am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  29 Beiträge
Welchen Subwoofer?
Xuthos1996 am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 01.10.2013  –  13 Beiträge
Welchen subwoofer?
NeoDym am 28.07.2003  –  Letzte Antwort am 28.07.2003  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mivoc

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedconradbodo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.080
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.346