Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon DRA295 DCD 485

+A -A
Autor
Beitrag
selleri
Neuling
#1 erstellt: 08. Jan 2004, 14:07
Hallo miteinander

ich bin ein totaler gruenschnabel, was hifi-anlagen betrifft... ich moechte nun fuer mein zimmer (ca. 30qm) eine kleine anlage und guenstige anlage kaufen... habe wenig geld, da ich noch student bin (elektrotechnik). in meiner preisklasse (sprich bis etwa 500 euro) gibt es aber sehr wenig gescheites, v.a. blinkende microanlagen.
nun habe ich ein (vermeintliches?) schnaeppchen entdeckt:
Denon DRA 295 +
Denon DCD 485 +
Magnat boxen (oder billige boxen mit magnat aufkleber

wuerden 1200.- chf = 800.- Euro koaten, aber ich kriegs fuer 630.- sprich 420.- Euro

was meint ihr dazu? hat jemand einen besseren vorschlag?
gehe morgen die anlage nochmals im laden probehoeren, mit meinen eigenen cds, habe sie bis jetzt nur mit einer rnb cd gehoert... relativ sauberes klangbild (besser als die jahrmarktsblinkanlagen), aber weniger saft...

kaufen?

gruss
Wiesonik
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2004, 15:24
Hallo Selleri,

beide Denons kosten in Deutschland laut Liste 468 Euro (ohne Boxen).

So gesehen sind 420 Euro schon ganz o.k.
Wenn bei dem Preis noch "Magnat"-Boxen mitgeliefert werden, kannst Du Dich darauf einrichten, daß das so mittelprächtige "Brüllwürfel" sind.

Da die Elektronik ganz o.k. scheint, würde ich das Set kaufen, dann noch etwas sparen, und mir später bessere Boxen so um die 200 Euro/stück kaufen. Dann hast du bereits etwas ordentliches.
selleri
Neuling
#3 erstellt: 08. Jan 2004, 16:13

Hallo Selleri,
So gesehen sind 420 Euro schon ganz o.k.
Wenn bei dem Preis noch "Magnat"-Boxen mitgeliefert werden, kannst Du Dich darauf einrichten, daß das so mittelprächtige "Brüllwürfel" sind.

Da die Elektronik ganz o.k. scheint, würde ich das Set kaufen, dann noch etwas sparen, und mir später bessere Boxen so um die 200 Euro/stück kaufen. Dann hast du bereits etwas ordentliches.


vielen dank fuer die antwort wiesonik...
der grund fuer den guenstigen preis ist, dass es ein discounter ist mit vielen bunten anlagen, die einen fetten bass haben, streamen koennen und kleiner sind... alle leute kaufen sich die neuen anlagen und das denon teil will niemand... zusaetzlich bekomme ich noch mitarbeiterrabatt
selleri
Neuling
#4 erstellt: 20. Jan 2004, 15:33
habe mir das ganze gekauft... die boxen sind magnat motion 44, nicht der hammer, aber fuer den preis doch ganz ok. ich bin auf jedenfall ganz zufrieden mit meiner neuen anlage. einziges kleine manko ist, dass es keinen eingebauten wecker hat... waere noch cool, zum aufwachen musik zu hoeren...

gibt es da eine einfache moeglichkeit? habe mir ueberlegt, einen timer mit infrarot zu basteln, der mir dann die anlage einschaltet... oder viel einfacher: anlage auf standby, strom kurz aus und wieder ein, dann schaltet sie naemlich an...
hat jemand einen besseren vorschlag?


[Beitrag von selleri am 20. Jan 2004, 15:36 bearbeitet]
Wiesonik
Inventar
#5 erstellt: 20. Jan 2004, 17:53
Hallo Sellerie,

am einfachsten geht das mit einem Steckdosentimer.
Verstärker und CD-Spieler am Timer anschließen (beide müssen "Ein" geschaltet sein).
Wenn der Timer zur gewünschte Zeit die 230V durchschaltet läuft die Anlage.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DCD 485;PMA 495 Elac 105 II
I.P.Pavlova am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 12.11.2005  –  3 Beiträge
Denon DCD-510AE vs. Denon DCD-710AE
g60 am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  4 Beiträge
Denon DCD-685
Cliowa am 16.08.2003  –  Letzte Antwort am 16.08.2003  –  3 Beiträge
Denon DCD-1450
Cliowa am 23.08.2003  –  Letzte Antwort am 25.08.2003  –  2 Beiträge
Denon DCD-1450AR
uigur am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.10.2004  –  2 Beiträge
Denon DCD 755AR
avoda am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  5 Beiträge
Kaufberatung Denon DCD XXXX
auwi am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  10 Beiträge
Denon DCD-CX3 - Alternativen?
sinus1982 am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  2 Beiträge
Denon DCD-685 oder DCD-755AR
Throne am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  11 Beiträge
DENON DCD-1500 AE vs. DCD-2000AE
Wotanstahl am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.025