Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue LS passend zum Cambridge 540r

+A -A
Autor
Beitrag
borland123
Stammgast
#1 erstellt: 07. Mrz 2008, 20:33
hallo zusammen,

ich habe mir einen neuen receiver zugelegt, den cambridge audio azur 540r V3.
bisher hatte ich einen harman kardon avr135, und daran die cyborg needles als front/stereolautsprecher.
das hat sich eigentlich recht gut angehört, aber die kombi cmbridge/needles klingd jetzt "kraftlos" und "blechig" ...

zu welchen ls (front/stereo) könnt ihr mir zum cambridge raten. sollten nicht mehr als 500/paar kosten.

vielen dank & gruß

christian
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2008, 17:27
Hallo Christian !

Warum hast Du denn den Amp gekauft

Wenn Du das Geld für den Cambridge und die 500,-- zusammenpackst, kannst Du Dir "richtig gute" LS kaufen ...

Gruß
borland123
Stammgast
#3 erstellt: 08. Mrz 2008, 18:48
ich habe auch einen cambridge azur cd player und bin da sehr zufrieden mit. von daher habe ich den harman verkauft und mir den cambridge receiver gekauft. sieht optisch natürlich auch wesentlich besser aus. ich finde das schlichte design der cambridge azur geräte einfach klasse...

nur klingen die needles jetzt besch******
deshalb die frage nach neuen ls. ich kaufe mir am montag aber die heco victa 700, die gibts bei uns im mm im angebot für 149,00€/stück. da bin ich sogar noch 200€ unter meinem budget :-)

wenn die dann noch gut klingen (aussehen ist schon mal klasse in dark rosewood) dann hab ich ´n schnäppchen gemacht :-)

falls nicht, tausch ich die wieder um und suche weiter ...

aber danke schon mal für deine antwort, vielleicht kannst du mir ja noch zu ls raten?

thx
christian
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 08. Mrz 2008, 18:53
na dann : Viel Glück mit den Victas !

Ich persönlich bevorzuge Dynaudio oder Phonar - da müßtest Du allerdings auf Schnäppchen des Gebrauchtmarktes warten ...

Welche Musik hörst Du ?
Wie groß ist der Raum ?
Sollen es Stand-LS sein ?

Gruß
borland123
Stammgast
#5 erstellt: 08. Mrz 2008, 20:19
jaja ich weis, dass sind sicherlich keine high end ls...
aber das ist der rest meiner anlage ja auch nicht.

der raum (eigentlich 2 räume, offene küche) ist ca. 30m².
ich höre so in richtung rhcp, placebo, nirvana etc. aber auch gerne amy whinehouse, shakira (nur wenn sie nicht englisch singt wie bei z.b. mtv unplugged) oder auch police, led zeppelin usw. also recht viel, allerdings kein hip hop, charts oder so...

und ja, stand ls sollten es schon werden.

ich denke ich werde die victas einfach mal ausprobieren, allein die optik passt wirklich gut in unser wohnzimmer, da alles in kolonialstil gepaart mit weißem hochglanz gehalten ist :-)
es gibt ja einen recht langen beitrag über die victa serie hier im forum und dort wird fast ausschließlich positiv berichtet.

vielen dank für deine antwort

gruß

christian


[Beitrag von borland123 am 08. Mrz 2008, 20:23 bearbeitet]
borland123
Stammgast
#6 erstellt: 09. Mrz 2008, 12:39
auf die gefahr hin, dass ich mit meiner frage jetzt eher in den kaufberatungsbereich gehöre, stelle ich diese aber trotzdem hier um keinen neuen beitrag zu eröffnen... es sei mir vergeben :-)

wenn die wahl zwischen der victa 700 (neu) und der wharfedale 9.5 (gebraucht, 1,5 jahre alt,gepflegt)zum ähnlichen preis stünde, welche würdet ihr nehmen?

vielen dank und gruß

christian
armindercherusker
Inventar
#7 erstellt: 09. Mrz 2008, 12:42
Die Wharfedale.

Warum ? naja - nur aufgrund Erfahrungen anderer User.

Da Du die Heco aber bald bekommst : vielleicht bist Du ja durchweg zufrieden

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cambridge 540R V2 oder Onkyo TX SR505 (Schwerpunkt Musik)
sos47 am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  4 Beiträge
Kompakt LS passend zum Music.Hall a25.2
jack.son am 28.10.2013  –  Letzte Antwort am 02.11.2013  –  9 Beiträge
Cambridge-Ersatz
keiner am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  10 Beiträge
Suche CD-Player passend zum Unico P
Ice-T am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  8 Beiträge
Erfahrung mit Cambridge Audio
tomtit am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  14 Beiträge
Cambridge Audio oder Marantz?
Six.Barrel.Shotgun am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  10 Beiträge
Suche neue PC-LS
Exelicer am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 17.04.2013  –  34 Beiträge
Vergleich cambridge - arcam verstärker
guzzi97 am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  2 Beiträge
Neue LS und Anlage
Bohner_Lake am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  4 Beiträge
neue Front LS
Lars_1968 am 05.10.2014  –  Letzte Antwort am 08.10.2014  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Cambridge Audio
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied/Nagra/
  • Gesamtzahl an Themen1.346.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.662