Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cambridge 640A/AV 540

+A -A
Autor
Beitrag
boogie101
Neuling
#1 erstellt: 18. Mai 2005, 20:03
Hallo,
habe mir nach langem Überlegen den 640A+540C ins Wohnzimmer gestellt,möchte aber letztendlich auch noch einen Tuner dazu.Was mich noch davon abhält, den 640 T
zu kaufen, der Preis.
Deshalb meine erste Frage:
Klanglicher Unterschied zwischen dem 640A und dem AV 540R
(weil mit Tuner)hat schon mal jemand verglichen.
Meine zweite Frage:
Wenn der 640A eingeschaltet wird gibt es ein Knack an den Lautsprechern. Ist das normal.
Für viele Antworten danke ich schon mal.
Ein Neuling
klingtgut
Inventar
#2 erstellt: 18. Mai 2005, 21:13

boogie101 schrieb:
Hallo,
habe mir nach langem Überlegen den 640A+540C ins Wohnzimmer gestellt,möchte aber letztendlich auch noch einen Tuner dazu.Was mich noch davon abhält, den 640 T zu kaufen, der Preis.


Hallo,

mit DAB und Analog Tuner halte ich den Preis durchaus für gerechtfertigt zumal man ihn ja meistens auch noch etwas günstiger bekommt.Falls nur ein Analog Tuner benötigt wird einfach noch ein Paar Tage auf den 340 T warten...


boogie101 schrieb:

Deshalb meine erste Frage:
Klanglicher Unterschied zwischen dem 640A und dem AV 540R
(weil mit Tuner)hat schon mal jemand verglichen.


klanglich ist der 540R mit Sicherheit einer der besseren AV Receiver liegt vom Niveau her allerdings deutlich unter dem 640er und dürfte sich knapp mit dem 540 A die Plätze teilen.


boogie101 schrieb:

Meine zweite Frage:
Wenn der 640A eingeschaltet wird gibt es ein Knack an den Lautsprechern. Ist das normal.Für viele Antworten danke ich schon mal.Ein Neuling


so richtig heftig oder ist es nur ein kurzes klack ?

Viele Grüsse

Volker
boogie101
Neuling
#3 erstellt: 19. Mai 2005, 15:23
Hallo Volker,
also es ist beim einschalten,wenn die LED von der eingestellten Quelle(in diesem Fall CD)aufhört zu blinken,Verstärker ist nun 'Hochgefahren'kommt dies kurze Klack. Der Händler sagte mir ,dieses sei bei einigen Geräten dieser Güte so.Wollte noch eine andere Meinung dazu hören.
Um auf den Tuner zu kommen ,es ist ja eine Menge Euro um nur mal Radio zu hören.Würde man denn zwischen Digital und Analog Radio auch extreme bzw. Unterschiede hören.



Viele Grüsse

Berthold
klingtgut
Inventar
#4 erstellt: 19. Mai 2005, 17:41

boogie101 schrieb:
Hallo Volker,
also es ist beim einschalten,wenn die LED von der eingestellten Quelle(in diesem Fall CD)aufhört zu blinken,Verstärker ist nun 'Hochgefahren'kommt dies kurze Klack. Der Händler sagte mir ,dieses sei bei einigen Geräten dieser Güte so.Wollte noch eine andere Meinung dazu hören.


Hallo Berthold,

dieses klack nach der Überprüfung ist absolut normal.


boogie101 schrieb:

Um auf den Tuner zu kommen ,es ist ja eine Menge Euro um nur mal Radio zu hören.Würde man denn zwischen Digital und Analog Radio auch extreme bzw. Unterschiede hören.
Viele Grüsse Berthold


klanglich war Radio zumindest bei den Mainstream Sendern nie überragend DAB ist es mit Sicherheit auch nicht,der große Vorteil von DAB ist sicher mehr Bedienungskomfort und Programmauswahl.Zusätzlich für die Zukunft von Vorteil da Analog ja irgendwann abgeschaltet werden soll.

Ob Du DAB überhaupt in Deinem Gebiet empfangen kannst kannst Du hier feststellen www.digitalradio.de

Viele Grüsse

Volker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cambridge Audio 640A
maatlock am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  4 Beiträge
Cambridge azur 640a vs. a500
phil_pleasure am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  13 Beiträge
Cambridge 640A kaufen?
Zitz am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  15 Beiträge
Cambridge 640A Diamond 9.4
cosmicauto am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  8 Beiträge
Cambridge Audio Azur 640A
dax$$ am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  6 Beiträge
Cambridge Azur 540A oder 640A ?
Marion am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  18 Beiträge
Cambridge 640a +B&W 603 s3
Mellops am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  3 Beiträge
Fragen zum Cambridge Azur 640A
rumpel3 am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  26 Beiträge
Cambridge 640A, HK670 oder alten HK6550 reparieren?
bernhardo88 am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  19 Beiträge
Passender CD Player zu Cambridge 640A
Zitz am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 108 )
  • Neuestes Mitgliedcrasyglueck
  • Gesamtzahl an Themen1.345.905
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.739