Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cambridge-Ersatz

+A -A
Autor
Beitrag
keiner
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Feb 2006, 14:40
moin Forum,

ich habe im Moment einen Cambridge Azur 540R an zwei Monitor Audio S8 laufen. (mit dem früheren Ziel, das ganze später auf 5.1 zu erweitern) In den letzten paar Monaten habe ich aber gemerkt, daß ich überhaupt keinen Raumklang brauche, sondern mir Stereo vollkommen reicht. Liegt wohl daran, daß ich vorher noch die gute Stereo-LS gehört habe ;-)

Deshalb würde ich meinen Cambridge gerne verkaufen und stattdessen einen ordentlichen Stereo-Verstärker kaufen, der etwa in der selben Preisklasse liegt. Wenn es _deutliche_ Unterschiede gäbe, wäre ich auch bereit, etwas mehr zu bezahlen, aber der Rahmen ist schon grob festgelegt. Ich bin eigentlich relativ markenunabhängig und von daher für Vieles offen :-)

Dann mal her mit Euren Empfehlungen!

Danke,
Gruß
Keiner
Ungaro
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2006, 18:06
Hallo Keiner!

Wenn Dir die Cambridge Audio Geräte gefallen, dann solltest Du vielleicht mal die Stereoverstärker aus der Azur Serie probieren!

Schöne Grüsse
Anton
Cha
Inventar
#3 erstellt: 04. Feb 2006, 18:48
Richtig...

Ansonsten gibt es soooo viel in der Preisklasse.

Ich kann da nur raten probehören zu gehen und nicht nur auf die bekannten Hersteller zu schauen.
Was gefällt dir denn klanglich an dem Cambridge und was nicht?

Gruß David
keiner
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Feb 2006, 22:37
moin,

so genau kann ich nicht sagen, was mir an ihm gefällt. ich finde das klangbild einfach stimmig. den typisch-englischen klang konnte ich bisher noch nicht so genau raushören - auch im direktvergleich mit dem yamaha-verstärker eines bekannten nicht. lediglich die höhen in manchen klassik-stücken kamen bei meinem präziser raus. natürlich werde ich probehören, aber ein paar vorschläge/anregungen wären vorher ganz nett. kann man in der preisklasse überhaupt nennenswerte klangunterschiede feststellen?

der cambridge-stereo wäre natürlich interessant

Gruß
Keiner
Ungaro
Inventar
#5 erstellt: 04. Feb 2006, 22:47
Hallo!


der cambridge-stereo wäre natürlich interessant


Na dann, was hält Dich denn zurück?
Hier findest Du Infos:
http://www.cambridge...640A+%28Version+2%29
Probehören musst Du aber selber!

Schöne Grüsse
Anton
Cha
Inventar
#6 erstellt: 05. Feb 2006, 10:46
Was willst du denn maximal ausgeben?
keiner
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Feb 2006, 15:52
so circa den neupreis des 540r, dh so um die 650-700 eur.


[Beitrag von keiner am 05. Feb 2006, 15:52 bearbeitet]
Ungaro
Inventar
#8 erstellt: 05. Feb 2006, 16:24
Hallo!

Interessante alternative wäre noch der Rotel RA-02!
http://produkte.gute...0e53&tt_products=215

Schöne Grüsse
Anton
LaVeguero
Inventar
#9 erstellt: 05. Feb 2006, 16:25
Grüß Dich!

Bei dem Budget kommt neben dem 640er von Cambridge aus meiner Sicht auch der NAD 352 od. auch 372 in Frage.

Exklusiver -weil seltener- wirds dann mit Atoll oder Arcam.

Schau Dich mal bei ein Paar Händlern um!
Cha
Inventar
#10 erstellt: 05. Feb 2006, 16:52
Sehr gut gefallen hat mir letztlich der Audiolab 8000S

Nenn den einfach mal, da den net so viele Leute kennen. Ansonsten gibt es da ja sehr viele Alternativen. Der WEg zum Händler ist da sicher der beste Schritt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cambridge Azur?
Jache am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  40 Beiträge
Kaufberatung Cambridge Azur 851a
Sammler71 am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  8 Beiträge
Cambridge
Jo_Black am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  7 Beiträge
Neue LS passend zum Cambridge 540r
borland123 am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  7 Beiträge
Stereo-Kaufberatung Cambridge azur 650r oder 650a
motone am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  4 Beiträge
Monitor Audio Silver S8 welchen Stereo-Vollvestärker?
babarinker am 08.07.2015  –  Letzte Antwort am 08.07.2015  –  6 Beiträge
Denon oder Cambridge Azur / Kaufberatung
grischal am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  12 Beiträge
Verstärker für Mission 783 (Cambridge Azur 740A?)
heiser010787 am 26.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  3 Beiträge
Kaufempfehlung Monitor Audio BR2 mit Cambridge Azur
ruedih am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  3 Beiträge
cambridge audio
loco76 am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio
  • Rotel
  • Audiolab

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedSchmuff
  • Gesamtzahl an Themen1.344.842
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.986