Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon oder Cambridge Azur / Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
grischal
Neuling
#1 erstellt: 23. Nov 2009, 15:43
Hallo liebe Forum-Bewohner,

ich habe schon mehrere Berichte hier im Forum durchgelesen, trotzdem möchte ich gerne Eure Meinungen und Tipps zu meinem aktuellen Anliegen hören. Ich stehe kurz davor mir eine Stereo Anlage zu kaufen.

Was die LS angeht habe ich mich schon mehr oder weniger für Monitor Audio RS1 oder RX1 (RS1 je nach Verfügbarkeit) entschieden. Konnte schon einige Vergleiche machen mit KEF, Rega, ASW. Die Monitor Audio haben mich am meisten angetan. Ich habe relativ kleines Budget – 1200 Euro. Bei der Elektronik hat man mir Denon 710 oder Cambridge Audio 340 oder 550 empfohlen, um in meinem Preisrahmen zu bleiben.

Meine Musikrichtung ist Jazz/Klassik. Der Raum ist ca. 18qm.

Bis jetzt konnte ich die RS1 nur mit dem Camridge Audio Azur 340 Pärchen hören. Einen direkten Vergleich mit Denon konnte ich nicht machen, da der Händler nur die großen 1500 Denon hatte.

Hatte schon jemand die Möglichkeit gehabt Cambridge 340 mit Denon 710 zu vergleichen. Lohn es sich der Aufpreis von Cambridge Azur 340 zu Cambridge Azur 550 z.B?

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Eure Erfahrungen, Ideen oder Tipps schreiben würdet?

Grüß,
GrischaL
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2009, 15:49
Für deine Musikrichtung werfe ich noch die DALI LEKTOR 3 mit ins Boot. Dazu noch CD-Player und Verstärker von NAD und du hast ein tolles Stereo-Set.
laut-macht-spass
Inventar
#3 erstellt: 23. Nov 2009, 18:37
Als Verstärker würde ich mal einen ROTEL einwerfen, da findet gerade ein Abverkauf der 10er-Serie statt.

Und die Geräte werden zu echten Schnäppchenpreisen angeboten.

Der RA-1062 liegt eigentlich in einem weit höheren Preissegment und kann problemlos gegen einen Azur 640 oder dem Denon 1500AE bestehen.


http://www.hirschill...A-1062--silber-.html

Wenn ich jetzt mal ein Paar RS1 (Paarpreis ca. 500€) + den Rotel rechne wären da ca. 1100 Euro.

Gruß MArc
grischal
Neuling
#4 erstellt: 23. Nov 2009, 19:45

Wenn ich jetzt mal ein Paar RS1 (Paarpreis ca. 500€) + den Rotel rechne wären da ca. 1100 Euro.


dann wäre kein CD-Spieler mehr in meinem Budget
Aber trotzdem Danke.
grischal
Neuling
#5 erstellt: 23. Nov 2009, 19:50

Für deine Musikrichtung werfe ich noch die DALI LEKTOR 3 mit ins Boot. Dazu noch CD-Player und Verstärker von NAD und du hast ein tolles Stereo-Set.


Wären die RS1 bzw. die neuen RX1 nicht die richtige Auswahl für meine Musikrichtung? Welche NAD Geräte genau würdest Du empfehlen?
Erik030474
Inventar
#6 erstellt: 23. Nov 2009, 22:07
Ich empfehle vor allen Dingen Ruhe bewahren und Probehören!

Eine für meine Ohren stimmige Kombination ist z. B.:
http://www.mwaudio.d...{EOL}&categoryId=292
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=723248
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=572064
1.164 € komplett.
Jannnyck
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Nov 2009, 22:47
Bei Lautsprechern kann man imho aber auch gebrauchte bei Ebay kaufen. Ich habe die hier für ca. 65 Euro gekauft und sie klingen wirklich verdammt gut:

http://cgi.ebay.de/A...?hash=item2a0284fcb0


Und Nein, ich komme aus Hamburg

@laut-macht-spass
Hab gesehen, dass auch der Ra-04 und die anderen Modelle mächtig reduziert worden sind. Meinst du, die haben eine Folgeserie in Planung? Das wäre lecker
Pilot74
Stammgast
#8 erstellt: 23. Nov 2009, 23:06
...hast ja richtig Glück gehabt mit den ARCUS ...
Jannnyck
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Nov 2009, 23:13
Hm, die schwanken immer so zwischen 50-100 Euro. Aber vielleicht habe ich die Ironie nicht rausgehört?
Ich habe meine im Übrigen dann bei Ebay für 80 Euro an den Mann gebracht und mir für die selbe Summe das größere Modell, die Arcus AS5 ersteigert. Kein Quantensprung, aber die räumliche Auflösung ist noch besser...
Pilot74
Stammgast
#10 erstellt: 23. Nov 2009, 23:37
warum denn?...wenn du richtig zufrieden bist, ist doch gut oder?... man kann noch gute Boxen auch günstig bekommen.....
Heinrich8
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Nov 2009, 08:42
Wenn du mit Cambridge liebäugelst (die sich klanglich erheblich von Denon unterscheiden und nach meinem Geschmack viel weniger getragen, sondern lockerer klingen), solltest du sie dir zusammen mit Epos-Lautsprechern anhören:

http://www.justhifi.de/Epos_h92_s1.html

Cambridge und Epos passt einfach wunderbar zusammen.

Ich habe mich vor ein paar Jahren beim Kauf nach Vergleichshören übrigens für die 640er-Serie und gegen die 340er-Serie entschieden. Bezüglich der Lautsprecher steht der Epos-Kauf noch an, ob's die ELS 8 oder die M12 sein werden, wird sich zeigen; solange tun's die alten Lautsprecher auch.
laut-macht-spass
Inventar
#12 erstellt: 24. Nov 2009, 10:53

Jannnyck schrieb:


@laut-macht-spass
Hab gesehen, dass auch der Ra-04 und die anderen Modelle mächtig reduziert worden sind. Meinst du, die haben eine Folgeserie in Planung? Das wäre lecker :P


Zu den Geräten der sagen wir mal 0x-Serie kann ich nichts sagen, hab mich nur mit der 10er- und mit der neuen 15er-Serie beschäftigt.

Ich finde die alte 10er optisch schöner und vom Innenaufbau und der Verarbeitung wertiger als die neu 15er-Serie.

Und vom Preis her sind es echte Schnäppchen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Kaufberatung Cambridge azur 650r oder 650a
motone am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  4 Beiträge
Cambridge Audio Azur 550a oder 650a Kaufberatung
Sascha187X am 15.04.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  29 Beiträge
Cambridge Azur 540A oder 640A ?
Marion am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  18 Beiträge
Kaufberatung (Cambridge Audio Azur 640 A_
No_Clue am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  9 Beiträge
Kaufberatung Cambridge Azur 851a
Sammler71 am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  8 Beiträge
Kaufberatung Cambridge CD Player
Barryblue am 08.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  10 Beiträge
Cambridge Audio Azur 540A vs. Marantz vs. Denon
Algirdas am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  12 Beiträge
Cambridge Audio Azur 851N VS AVM V30
alex1027 am 08.12.2016  –  Letzte Antwort am 08.12.2016  –  3 Beiträge
Kaufberatung CD Player Cambridge oder Exposure oder.
yawara am 04.04.2014  –  Letzte Antwort am 06.04.2014  –  11 Beiträge
Cambridge Azur 540D
Goonie am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Daewoo
  • Plantronics
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedFranz_Svoboda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.852
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.271