Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompakt LS passend zum Music.Hall a25.2

+A -A
Autor
Beitrag
jack.son
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Okt 2013, 13:50
Hallo liebe Forummitglieder,
folgende Ausgangssituation: ich habe mein bestehendes 2.0 System:

1x Music.Hall a25.2
1x Schiit DAC Modi
2x Canton Ergo RC-L

zu einem 5.0 System ausgebaut:

1x Yamaha RX-V 773
2x RC-L
1x Canton AV950
2x Canton Plus XL+Cantomount

Eigentlich wollte ich den a25.2 quasi als Endstufe ins Heinkinosystem einbinden. Leider brummt es fürchterlich wenn ich ihn über die Pre-Outs des RX-V773 anschliesse und über 50% aufdrehe.

Nun bin ich am überlegen mir vielleicht mit 2 KompaktLS eine kleine feine Stereokette zu komplettieren wenn ich mal "anspruchsvollere" Musik hören möchte (Jazz, Klassik etc.) oder wenn ich auch mal zu später Stunde etwas mehr aufdrehen möchte (die RC-L ist nicht gerade bekannt für ihr subtiles Bassfundament ... meine Nachbarn würden es mir danken).

Räumlichkeiten:
Wohnzimmer ca. 22qm; "Hörraum" ca. 12qm
Abstände:
Hörer<->Front LS: 3m
Front R <-> Front L 2m

Was würdet ihr empfehlen? Budget: MAX. 300€ sehr gerne auch Gebraucht!
Oder vielleicht eine ganz andere Lösung-der Music.Hall ist einfach zu schade zum Rumstehen

Meine Vorauswahl auf Basis zahlreicher Forenbeiträge:

Denon SC-M39 ca. 100€
KEF iq3/iq30 gebraucht ca. 300€
DALI Zensor1 280,-€
Monitor Audio RX 1 gebraucht ca. 260€
Dynavoice DM-6 270,-€

Ich werde morgen mal zum Hifi-Händler fahren und mir mal ein paar Kombis anhören-derweil bin ich gespannt auf Eure Beiträge!


[Beitrag von jack.son am 28. Okt 2013, 19:05 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 28. Okt 2013, 18:53

jack.son (Beitrag #1) schrieb:
Denon SC-M39 ca. 270€

Die kosten als Neuware € 109.- / Paar.

Denon SC-M39

Gruß Karl
jack.son
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Okt 2013, 19:05

Die kosten als Neuware € 109.- / Paar.

Denon SC-M39

Gruß Karl


...da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen! Danke für den Hinweis!

Vielleicht hast du noch einen Tipp, der mir die Entscheidung erleichtert?
~Lukas~
Inventar
#4 erstellt: 28. Okt 2013, 20:00
Hi,
hast du uns mal ne Skizze bzgl der Aufstellung?
Woher kommst du denn (PLZ), vllt findet sich ja in den Kleinanzeigen etwas passendes...
jack.son
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Okt 2013, 22:16
Hi!
Ich wohne in Berlin. Morgen schaue ich mal bei Hifi-im-Hinterhof vorbei.
Hier ein (sehr) grober Grundriss:
Grundriss Wohnzimmer

....in der linken Hälfte des Zimmers ist natürlich auch Mobiliar


[Beitrag von jack.son am 28. Okt 2013, 22:16 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 29. Okt 2013, 06:53
Hallo,

ich habe es leider noch nicht ganz verstanden, wo möchtest du denn die LS hinstellen, auf die Canton Ergo RC-L, oder daneben auf Ständer, oder wie ?

Ist das überhaupt der gleiche Raum ?

Gruß Karl
jack.son
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Okt 2013, 07:36
Guten Morgen!
Zum Verständnis: Die Kompakten sind dann im gleichen Raum wie die RC-L (auch gleicher Hörplatz, siehe Skizze).
Sie kommen wahrscheinlich auf Ständer neben die RC-L - wenn ich wieder zuhause bin mache ich ein Bild von der aktuellen Aufstellungssituation!

Jetzt habe ich ein paar JM Lab Chorus 706 für 150€ entdeckt-vielleicht wären die was???

EDIT: Die JMLab sind verkauft


[Beitrag von jack.son am 29. Okt 2013, 16:16 bearbeitet]
jack.son
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Okt 2013, 19:04
Keine Vorschläge ????
jack.son
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Nov 2013, 21:03
Sooo, da der Fred nicht wirklich ins Rollen kommt habe ich kurzer Hand mein Konto geplündert und mir folgende LS bestellt:

1Paar Boston Acoustics A-25
1Paar Dali Zensor 1

Die Bostons sind gestern eingetroffen und ich hatte auch schon ein wenig Zeit sie mir zu Gemüte zu führen-RESPEKT! Nicht zu verachten was so ein ein kleiner LS an Klang produziert!
Ich hab die Bostons zunächst an den RX-497 im Schlafzimmer gehängt, als B Speaker neben einem Paar TEAC LS-H255. Ich muss dazu sagen, dass ich bis dato die Teacs für ziemlich gut befunden habe-nehme man noch den Preis ins Spiel (für 25€ gebraucht erstanden) spielen sie sensationell!
Leider haben sie im direkten Vergleich zu den Bostons keine Chance!
Die Bühne, die die Bostons generieren ist breiter und tiefer. Bei Eva Cassidy hatte ich das Gefühl sie stünde vor mir-jetzt verstehe ich, was es bedeutet wenn "sich der Klang von den Boxen löst" Die Teacs klingen im direkten Vergleich ziemlich angestrengt-hat man diesen direkten Vergleich nicht finde ich den Klang der Teacs trotzdem ansprechend!
Wenn die Dali eintreffen werde ich einen kleinen Erfahrungsbericht niederschreiben...bin selbst gespannt ob sie noch eine Schippe drauflegen können??!!!

To be continued!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompakt LS - 500? - DIY?
PONl am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  20 Beiträge
Stand oder Kompakt-LS?
rudibmw am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  9 Beiträge
Neue LS passend zum Cambridge 540r
borland123 am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  7 Beiträge
Kompakt-/Nahfeld-LS bis 300?
catare am 20.03.2016  –  Letzte Antwort am 12.04.2016  –  9 Beiträge
Empfehlung schnelle, dynamische Kompakt-LS
indian66 am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereo Kompakt mit LS
Multisporty am 10.09.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  63 Beiträge
Schmaler Subwoofer für Kompakt-LS
Anon7 am 13.08.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2015  –  4 Beiträge
Kompakt-LS für PC-Platz
Black_Seraph am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  15 Beiträge
(Kompakt-)Lautsprecher passend zu NAD C 326Bee gesucht
Hectordoering66 am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 29.02.2016  –  8 Beiträge
Suche CD-Player passend zum Unico P
Ice-T am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Music Hall
  • Dali
  • Canton
  • Yamaha
  • KEF
  • Focal
  • Denon
  • Harman-Kardon
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.408