Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


M-Audio Studiophile

+A -A
Autor
Beitrag
Öli00
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Apr 2008, 08:43
Hallo!
Ich bin gestern durch Zufall auf die Monitorboxen von M-Audio gestoßen. Ich wollt jetzt mal fragen, ob ihr vielleicht schon Erfahrungen damit gemacht habt?
Besonders Interessieren würden mich der AV40, StudioPro 3 und ganz besonders der DX4, da der einfach schon etwas Professioneller aussieht wie die anderen.
Ich kann leider mit den ganzen Daten nichts anfangen, da ich mich damit leider gar nicht auskenne, vielleicht könnt ihr mir da helfen.
Und wie müsste ich das ganze an einem MacBook Pro anschließen? Geht das so einfach, oder muss ich da noch etwas dazwischen schalten? (Wie gesagt, ich hab auch bei Anschlüssen keine Ahnung)
Und kann ich die Boxen dann auch als LS für eine kleine Anlage verweden?

Danke für die Antworten,
Greetz,
Öli


[Beitrag von Öli00 am 02. Apr 2008, 08:53 bearbeitet]
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2008, 10:00
Hallo,

für fast genau solche sehr allgemeinen Fragen hat der Herr die Suchfunktion erfunden.

(Hier jetzt erst mal nur M-Audio, im Suchfeld kannst du die Boxenbezeichnungen noch ergänzen.)


Jochen


[Beitrag von jopetz am 02. Apr 2008, 10:02 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Apr 2008, 16:53
Hi,

da die M-Audio Monitore Cinch-Anschlüsse haben und das Mac-Book einen Audio/Kopfhörer-Ausgang für Klinkenstecker braucht Du folgendes Kabel (und kein weiteres Zubehör),
klick mich.

Gruß
Robert
Moosman
Stammgast
#4 erstellt: 02. Apr 2008, 17:02
Die DX4 habe ich selber am PC: Sehr ordentliche Aktive für den Preis, die homogen spielen (kleiner Oberbassbuckel) und auch ordentlich laut gehen - wollen aber genau auf den Hörer ausgerichtet werden.
Öli00
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Apr 2008, 09:52
Erstmal danke an alle Antworten!


Moosman schrieb:
…wollen aber genau auf den Hörer ausgerichtet werden.


Hmm… ich wollte die Monitore eigentlich auch ein wenig dazu missbrauchen, Musik zu hören wenn Freunde da sind. Ich mein, ich hör zur Zeit über die internen Boxen vom MBP, da muss doch eine Steigerung da sein, auch wenn die Boxen nicht genau auf den Hörer gerichtet sind?
Aber ich glaub ich werd mir die M-Audio mal anhören, ich kann sie ja immer noch zurückschicken.

Kennt von euch einer die ESI nEar05 Experience? Mir wurde in einem anderen Forum (allerdings kein HiFi-Forum) geraten doch mal die anzutesten. Ist die Steigerung DX4 - nEar05 wirklich so toll? Ich mein, da liegen wieder 100€ dazwischen, auch die muss man erst mal auftreiben

Greetz,
Öli
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Apr 2008, 15:25

Aber ich glaub ich werd mir die M-Audio mal anhören, ich kann sie ja immer noch zurückschicken.

Würde ich an Deiner Stelle auch so machen.

Teste zuerst die Boxen, die Dein Budget zulässt, vielleicht passt´s ja. Bei Unzufriedenheit kannst Du immer noch auf teurere Modelle sparen.

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 04. Apr 2008, 15:26 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#7 erstellt: 04. Apr 2008, 15:55
Interessant wäre noch der Vergleich AV40 <-> DX4, kosten ja das gleiche. Zumindest auf dem Papier nehmen sie sich ja nicht viel, wobei die neuere AV-Serie mehr auf Otto Normalverbraucher zugeschnitten ist (ein zusätzlicher 3,5mm-Eingang, Bass-Boosr statt Mid-Cut und natürlich das Design zeugen davon, wobei ja schon die DX4 alles andere als streng professionell daherkommt). Hier mal ein Test der AV40:
http://www.digit-life.com/articles2/proaudio/m-audio-av40.html
Aktivweichen scheinen in dieser Klasse noch nicht drin zu sein - das einzige mir bekannte 4"-Modell der unteren Preislagen mit Aktivweiche ist die Tascam VL-A4, ein geschlossenes Konzept und dementsprechend bei der Größe nicht gerade ein Tiefbaßwunder. Sonst geht es da erst bei 5" los, nEAR05 (Classic) aufwärts.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
M-Audio AudioPhile DX4 gut?
Cebore am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  4 Beiträge
M-Audio Studiophile DSM1 - digital oder analog anschließen?
zonkuz am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  5 Beiträge
Subwoofer mit Digitaleingang für M-AUDIO DSM1
zonkuz am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  4 Beiträge
hk 3480 welche erfahrungen habt ihr gemacht?
Ringkerntransformator am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  19 Beiträge
Einsteigerhilfe: Erfahrungen mit Audio Pro?
Martyman am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  17 Beiträge
Erweiterung für M-Audio BX5
hellhammer97 am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 22.10.2015  –  5 Beiträge
Cambridge Audio Topaz sr10
OHY am 17.06.2014  –  Letzte Antwort am 19.06.2014  –  4 Beiträge
Monitorboxen
Clown89 am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  7 Beiträge
M-AUDIO Welches Monitorsystem? (Desktop)
am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  4 Beiträge
erfahrungen mit der Audio Physic Yara 2?
motunils am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Massive

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedK_O_S_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.226