Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Receiver ab 2 x 100 Watt - brauche Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
mibomm
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Apr 2008, 13:26
Hallo,

nachdem die Suche nach Boxen erfolgreich abgeschlossen wurde, muss ich jetzt feststellen, dass der Yamaha RX V 595 Receiver doch nicht das ist, was ich erwartet habe.

Die ganzen A/V- und DSP-Spielereien brauche ich nicht, dafür hätte ich lieber etwas mehr Leistung.

Ich suche also einen "normalen" Stereo Receiver, der 2x100 Watt +/- leistet. Das Alter spielt keine Rolle, Hauptsache gute Qualität (bei 6Kg Gewicht und 240 Watt Sinus-Leistung werde ich skeptisch, da kann irgendwas nicht stimmen).

Im einschlägigen Auktionshaus werden zwar viele Geräte angeboten - meistens aber A/V-Receiver - und ausserdem habe ich mich die letzten 15 Jahre mit dem Thema nicht beschäftigen müssen.

Ich bin für jede(n) Produktempfehlung / Hinweis dankbar.

Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche
Michael
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2008, 13:32
Hallo,

wie wäre es denn mit 12kg und min. 100Watt an 8Ohm?
http://www.sherwood-...th/43/products_id/69
http://www.freiling-online.de/index.php?nav=sherwood

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 13. Apr 2008, 13:33 bearbeitet]
mibomm
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Apr 2008, 14:09
Hallo Bärchen,

erst mal Danke für eine so schnelle Hilfe.

Ja, das wär' schon was. Kann man an dem Receiver den Klang einstellen (Bässe, Höhen)?

Liebe Grüße
Michael
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 13. Apr 2008, 14:28
Hallo,

da stellst Du aber ein Frage.....

Ich hab den Sherwood zwar schon öfter gesehen und gehört aber darauf hab ich, ehrlich gesagt, gar nicht geachtet. Ich benutze schon lange keine Tonregler mehr.Regler sind dafür am Gehäuse nicht vorhanden. Kann sein, dass es irgendwie übers Menü geht. Einfach mal eine Mail an den Vertieb schicken: info@sherwood-mba.de

Gruß
Bärchen
mibomm
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Apr 2008, 12:03
Hallo Bärchen,

sorry, komme erst heute dazu, zu antworten.

Kennst Du Dich auch mit etwas älteren Baujahren (90er Jahre) aus?

Ich denke da an Geräte wie die Sony Esprit Receiver, oder Yamaha R-Serie.

Mir gefallen die Receiver mit mehr Knöpfen dran einfach besser.

Viele Grüße und wenig Regen
Michael
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 14. Apr 2008, 12:19
Hallo,

nein, tut mir leid.... Aber nochmal zum Sherwood. Wozu braucht der eine "Ton defeat" Funktion, wenn man Höhen usw nicht einstellen könnte?

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 subwoofer Typen brauche hilfe
Guter-Junge am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  11 Beiträge
Brauche Hilfe beim receiver !!!!
Solid_Snake am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  2 Beiträge
Brauche hilfe bei verstärker/receiver wahl
deppkopp am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  9 Beiträge
Brauche ein bischen hilfe
A-Plus am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  4 Beiträge
Brauche hilfe
Dennis_1 am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  3 Beiträge
Neue LS und Verstärker.... brauche Hilfe
underground17 am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  25 Beiträge
Watt oder Volumen? :// Hifi Noob braucht hilfe^^
Zuckerstange92 am 30.07.2013  –  Letzte Antwort am 30.07.2013  –  9 Beiträge
Brauche dringend hilfe!
mentos am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  2 Beiträge
Victa 200 Supreme 100 Lautsprecher an Sansui R-5 Receiver ?
Wohnzimmersound am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  5 Beiträge
Welchen Receiver ? Preis OK ? Brauche dringend Hilfe
Brainfist am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.978