Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Verstärker für ca 200€ (gebraucht)!

+A -A
Autor
Beitrag
freeky91
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Apr 2008, 13:47
Servus!
Ich suche wie im Thema schon geschrieben nen Verstärker.
Ich war bei einem Laden hier in der nähe, der Boxen baut(Orbid Sound). Da ich den Inhaber dieses Ladens kenne werde ich mir mit seiner Hilfe , meine ersten Boxen bauen. Er hat mir für die Boxen die wir bauen einen gebrauchten Pioneer 656 bzw. 757 empfohlen. Die Boxen nutze ich nur zuhause beim Auflegen. Daher sollte der Verstärker in mein Vorhandenes Dj Pult gestellt werden. Allerdings ist das Problem , dass das Fach für den Verstärker nur 15 cm Hoch ist und, dass der Pioneer 656 bzw. 757 16 cm hoch ist. Daher suche ich einen anderen Verstärker. Auch sehr gerne einen gebrauchten. Eingangsquelle ist ein Mischpult. Was könnt ihr mir da empfehlen? Er sollte natürlich nicht alzu hoch sein da das Fach nur 15cm hoch ist und der Verstärker ja auch noch "Atmen" muss! Ich hoffe ich habe so ziehmlich alle Fragen die kommen könnten beantwortet!

Schonmal vielen Dank und ein schönes Wochenende!
Observer01
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2008, 14:51
Hallo,

könnte dir eine neue PA/Studio Endstufe empfehlen, wenn du nur das Mischpult anschließen möchtest.

Bsp: http://www.thomann.de/de/tamp_s150.htm
http://www.thomann.de/de/alesis_ra300.htm

den T.Amp hatte ich für ein paar Wochen zur Probe und kann ihn nur empfehlen. Auch klanglich ist nichts dran auszusetzen. Nachteil: es ist halt eine reine Endstufe. Man kann nur eine Quelle anschließen für mehr braucht man noch eine Vorstufe oder eben ein Mischpult.

Ich habe den T.Amp zwar wieder zurückgegeben, aber nicht weil er mir nicht gefallen hat. Er war mir zu umständlich im Gebrauch und ich wollte nicht noch ein Gerät (Vorstufe) im Regal haben.
Aber für deinen Zweck wäre er optimal und vom Preis/Leistungsverhältnis gibt es nichts besseres.

Gruß
Andreas


[Beitrag von Observer01 am 18. Apr 2008, 14:52 bearbeitet]
freeky91
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Apr 2008, 09:08
Sind diese "studio" endstufen denn technisch ungefähr wie ein Pioneer A 656? Ich habe davon nämlich keine Ahnung und mir wurde halt der Pioneer A 656 empfohlen!
Observer01
Inventar
#4 erstellt: 19. Apr 2008, 10:11
Hallo,

auf dem Gebrauchtmarkt gibt es sehr viele gute Geräte in deiner Preisklasse. Da wäre der Pioneer nur eine Option.
Ich weiß nicht, wieso ausgerechnet der Pioneer empfohlen wurde. Sind mit Sicherheit keine schlechten Geräte, aber es gibt auch durchaus Alternativen.

Vorteil des T.Amp: die kannst du in dein vorhandenes Rack einbauen. Wenn du allerdings wenig Platz nach oben hast, würde ich eher den Alesis kaufen, da der noch Kühlrippen an den Seiten hat. Der T.Amp ist nur nach oben offen.
Außerdem umgehst du mit einem Neukauf diverse Risiken eines Gebrauchtkaufes (Stichwort: Garantie, Rückgaberecht). Dabei sollte man sich nämlich schon etwas in der Materie auskennen um Alterserscheinungen wie zB. kratzende Potis usw. selber beheben zu können.

Die Endstufen sind Profigeräte. Die sind grundsolide konstruiert und leistungsstark. Zugegeben, sie sind nicht besonders schick sondern nur funktionell. Rein technisch mußt du im Hifi-Bereich aber viel Geld ausgeben um die gleichen Leistungen zu bekommen.


P.S: denke bitte dran, falls du dich für den T.Amp entscheiden solltest, noch ein richtiges Kabel mitzubestellen. Der T.Amp hat keine Cinch-Anschlüsse sondern XLR und/oder Klinke. Für die Boxen kannst du aber normale Boxenkabel nehmen.



Gruß
Andreas


[Beitrag von Observer01 am 19. Apr 2008, 10:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher+Verstärker auf ca. 15m² - gebraucht ca.200?
Arkalon am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  71 Beiträge
suche Verstärker mit FB für 200 ?, auch gebraucht
NatorK am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  8 Beiträge
Suche StereoVerstärker für KEF iQ3 (bis 200?, gerne gebraucht)
LoyK am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  6 Beiträge
Suche Verstärker bis ca. 200 Euro neu/gebraucht + Boxen-Tipp/Frage
Cloudburster am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  10 Beiträge
Suche Verstärker bis 200?
littlebauchi am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  96 Beiträge
Verstärker/200 ?
BonG2 am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  14 Beiträge
Receiver neu oder gebraucht gesucht, ca. 200 ?
kosmonaut_75 am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  2 Beiträge
Suche LS für ca. 200? (Stand oder Regal)
Xard4s am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  20 Beiträge
Suche Stero Vollverstärker für ca. 200 ?
batsan am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  5 Beiträge
Suche Kompaktanlage, ca. 200 Euro
Ecki321 am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedsusuboy
  • Gesamtzahl an Themen1.346.021
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.561