Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereoanlage mit gutem Design und gutem Ton!

+A -A
Autor
Beitrag
19fabi91
Neuling
#1 erstellt: 27. Apr 2008, 09:34
Hallo Zusammen,
Ich möchte unbedingt eine neue Stereoanlage, leider fehlt mir der Platz für eine grosse Stereoanlage, aber für eine normale solte es reichen, vorallem die Boxen sind ein Problem, keine grossen Standboxen sondern normall grosse!

Mein Zimmer 13m2 gross!

Ich wünsche mir eine Stereoanlage, die vom Design her überzeugt, aber auch von der Musikqualität.
Ich will zur Stereoanlage eine Dockingstation für meinen iPod! (somit kommen bang olufsen und Bose nicht in Frage)

Ich wollte mir die Sony NAS-E35HD kaufen, umentschieden weil ich keine integrierte Festplatte brauche und da ich Receiver und CD-Laufwerk gerne getrennt habe.

Der Sound von D-F102 System hat mich überzeugt, jedoch gefallen mir die Boxen nicht!

Die PianoCraft E410 von Yamaha gefällt mir vorallem weil man zusätzlich einen Subwoofer anschliessen kann!
(Bin also auch offen für ein 3.1 System)

Ich hoffe ihr könnt mir ein Angebot machen, obs noch andere Musik-Anlagen gibt die in meiner Preisklasse liegen (1000Euro/1500Sfr)

mit freundlichen Grüssen
Fabian
Salmiakpastille
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Apr 2008, 20:50
Hey,

hier wären ein paar Kompaktanlagen-Modellvorschläge, bin allerdings kein Profi... du solltest dir die Anlagen selber mal anschauen und probehören.

Yamaha Pianocraft E410
Man hört viel gutes über diese Kompakte. Die Verarbeitung ist nicht zu verachten und die Boxen scheinen das Beste zu sein, was man in der Preisklasse 450 Euro und weniger bei Kompaktanlagen findet. Der Klang im Laden gefiel mir ganz gut.

Yamaha Pianocraft E810

Nicht teurer als die E410. 410 hat ein CD-Laufwerk, das angeblich leiser sein soll, als das DVD-Laufwerk der 810. Falls du Wert auf Multifunktionalität legst, ist vielleicht die 810 interessanter. Hörst du eh nur CDs, kannst du auch zur 410 greifen.

Onkyo CR515 / CR515

Guck mal im Forum "Testberichte". Der User Engel hat hier ein gutes Thema aufgemacht. Ich habe mir die 515 im Laden angeschaut und Probegehört, der Klang ist gut, mir gefällt die Haptik nicht so..

Denon Kompakte
Der Klang wird von Fachzeitschriften gelobt, das Design ist vielleicht Geschmackssache.

Marantz CR401

Kompakte von Marantz. Über diese Anlage sind wenig Tests zu finden, allerdings habe ich nichts schlechtes über sie gelesen. Für mich interessant, da sie ein puristisches Design hat, mehr Leistung (30W) als zum Beispiel die Onkyo CR515 besitzt. Darüber hinaus kommt sie nicht mit Boxen, du kannst dir also selber passende aussuchen.


Wie du merkst habe ich mich gerade selber etwas umgeschaut. Mich spricht die Marantz Lösung am meisten an, da ich gerne hochwertige Regalboxen dazukaufen möchte.

Übrigens sind alle Systeme bis auf die Yamahas und die Denon Ein-Baustein-Kompakte!
plüsch
Inventar
#3 erstellt: 27. Apr 2008, 21:10

leider fehlt mir der Platz für eine grosse Stereoanlage, aber für eine normale solte es reichen, vorallem die Boxen sind ein Problem, keine grossen Standboxen sondern normall grosse!


geht das evtl. noch etwas genauer ?

Wenn kleine Boxen gut klingen sollen braucht es etwas bessere Verstärker.
Da sind die Kleineren Kombi Anlagen recht schnell am Ende.
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 27. Apr 2008, 23:36
Hallo,

ich denke dies könnte etwas für dich sein:

NAD C715
NAD Dockingstation
da der NAD kein Kraftprotz ist, braucht er Boxen mit hohem Wirkunggrad. Mit einer Herstellerempfehlung von Amps ab 10Watt wäre da die KEF iQ3 wie geschaffen, die deinen kleinen Raum mühlos mit Klang füllt.

Gruß
Bärchen
h4x0r0r
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Apr 2008, 08:08
ergänzend zu salmiakpastilles post:

die kompakten von denon spielen boxenmäßig in ner ganz anderen liga als die pianocrafts. und zwar im negativen sinne, könnte aber dennoch für deine 13qm ausreichen.

2tens: hat die 410 auch sicher die gleichen boxen wie die 810? hab sie (die 410) kürzlich im laden gesehen, da erschienen mir die lautsprecher doch kleiner als ich in erinnerung hatte.

interessant, dass der wirklich verhältnismäßig teure cd receiver von NAD sogar schwächer ist als die 810. dafür allerdings USB und DAB.
Salmiakpastille
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Apr 2008, 08:23
Soweit ich informiert bin, sind die Boxen der 410/810 gleich. Laut Datenblatt ist die Pianocraft wirklich um einiges stärker (~60W) als die teils teurere Konkurrenz.. ob sich das im Vergleich wirklich bemerkbar macht - keine Ahnung.

Diese Onkyo-Elac Kombination soll nicht schlecht sein.. AV-Magazin Review
clandestin
Stammgast
#7 erstellt: 28. Apr 2008, 09:21
Zum oben erwähnten NAD-Player wäre der grössere bessere Alleskönner zu erwähnen. Etwas teurer dafür mit Power der dir noch lange Freude machen könnte:
http://www.dynavox.ch/de/NAD/nad_viso2.php
19fabi91
Neuling
#8 erstellt: 08. Jun 2008, 19:11
Hi,
Ich danke euch für eure zahlreichen antworten, und habe auch ein paar im Laden angehört doch trozdem war nichts passendes darunter..)
So ich bin mir immer noch am überlegen was ich mir zulegen werde, denn mit meinem Sony DAV-DZ300 bin ich nicht ganz zufrieden...Zu wenig tiefen/höhen!

Und damit erhöhe ich auch mein Geldbeitrag:
2000 Franken sollte es höchstens kosten.

(und von der grösse noch, alles zum Aufhängen geht ^^, wenns schick aussieht sons ist der platz begrenzt auf mehrere plätze...60cm breit x 30cm tief (ein glasregal)!
Am Boden habe ich genug platz für einen Subwoofer :P. und das der andere platz der stereoanlage wäre tief 24cm und breit 1meter!)

mfg
19fabi91
germi1982
Moderator
#9 erstellt: 08. Jun 2008, 20:23

19fabi91 schrieb:
..Ich will zur Stereoanlage eine Dockingstation für meinen iPod! (somit kommen bang olufsen und Bose nicht in Frage)




Hallo Fabian,

Dockingstation gibts auch einzeln, die kann an jede normale Anlage angeschlossen werden. Ist auch ein Ladegerät bei damit der iPod geladen wird.
Hifi-Tom
Inventar
#10 erstellt: 08. Jun 2008, 21:52
Hallo 19fabi91,

eine wirklich gelungene u. hochwertige kompakte Anlage einschließl. Verstärker, Tuner, CD-Player & Dockingstation gibt es von Advance Acoustic, das Music-Center EZY-8. Kostenpunkt knapp 1000 Euronen.



Dazu kannst Du Dir dann passende Boxen nach Deiner Wahl aussuchen u. hast dafür jetzt mit 1000€ auch einen vernünftigen Rahmen. Da läßt sich sicherl. etwas gutes zusammenstellen.
19fabi91
Neuling
#11 erstellt: 30. Aug 2010, 20:02
So, da ich noch nicht fündig geworden bin und seit dem letzten Beitrag sicher vieles Veränderet hat in der Technologie will ich mal ein Update machen...!

Ich will etwas, was vom Design her überzeugt. Zudem soll das ganze Später mit meinem Fernseher Kompatibel sein. Also es sollte zum Verstärker/Tuner/CD etc. auch ein vom Design her passender DVD-Player sein (evt. kann der DVD-Player ja auch mit Tuner...)!

Wie auch immer, Blueray/HDMI ist ein muss.

Des weiteren setzte ich mein Budget von 1000Euro auf 3000Euro hoch! Ich will etwas hochwertiges, dass die nächsten 5-10Jahre übersteht. Ich denke dass sollte machbar sein =)!

Ich weiss ehrlich gesagt auch gar nicht was ich wirklich will. Es soll gut tönen und wenn ich umziehe, will ich mir nix neues kaufen, darum gerade was richtiges ;)! Darum sollten die Boxen auch stimmen. Am Besten wären Boxen die man an Die Wand hängen kann, ob dies nun Dolby oder normal ist, ist mir relativ wurst. Der Sound und das Design muss stimmen. Die Bose Boxen klingen gut/klar, aber das Design spricht mich gar nicht an....Natürlich soll da auch ein Subwoofer

Ich hoffe auf eure Hilfe und ihr könnt mir etwas zusammenstellen, dass nicht noname-ware ist ;)!

Lg
19fabi91
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Stereoanlage mit gutem Klang + Design für ca. 2500 Euro
cappuccino_kid am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  10 Beiträge
[SUCHE] MP3-fähige Stereoanlage mit gutem Display
scream-er am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  2 Beiträge
Neue Stereoanlage mit gutem Preis/Leistungs Verhältniss
tommysch am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  9 Beiträge
Suche Küchenradio mit gutem Sound
th.w. am 26.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  4 Beiträge
Kompaktanlage mit gutem Radioempfang
ROL123 am 22.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  5 Beiträge
Receiver mit gutem Tunerteil
toni.baumgartner am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 07.06.2008  –  2 Beiträge
Kleine Anlage für Küche mit gutem Klang?
Tom1305 am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  9 Beiträge
Kompaktanlage mit gutem Klang gesucht
April_D. am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  46 Beiträge
Wo findet man 2.0/2.1 kompakte Lautsprecher mit gutem Design?
MarkusSo am 19.05.2011  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  12 Beiträge
Stereoanlage mit gutem Klang für 500-800 €
globemaster am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  20 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • KEF
  • Sony
  • NAD
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedjoerghennes
  • Gesamtzahl an Themen1.346.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.896