Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Testbericht zu Creek 5350 SE

+A -A
Autor
Beitrag
ralmicha
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jan 2004, 23:07
Hallo,

da ich mich für den Creek 5350 SE Verstärker interessiere, wollte ich mal fragen, ob jemand den Testbericht aus der stereoplay 5/02 hat und diesen scannen und mir zumailen könnte.

Vielen Dank schonmal

Michael
nicko
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Jan 2004, 09:13
eben leider nicht..........habe ihn zwar gekauft, aber rein vom hörempfinden her. zur vervollständigung der "sammlung" bin ich jedoch für ein .pdf des genannten tests auch seeeeehr empfänglich vielen dank.
Wiesonik
Inventar
#3 erstellt: 21. Jan 2004, 09:37
Hallo Michael,

den Stereoplay-Test habe ich leider nicht, aaaaber......

http://www.audio-markt.de/haendler.php?request=hit&url=http%3A%2F%2Fwww.inputaudio.de&what=Vertrieb


Guckst Du hier !
razfaz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Feb 2004, 20:38
Hallo

Ich hab den Creek 5350 SE. Ein Super Teil.Und für das Geld gibts kein besseren !
Kauf ihn Dir

Was mich wohl noch Interresieren würde ob ich meine Rotel Endstufe RB03 damit anschliessen kann.Oder ob ich das garnicht brauche.

kannst mein evt. kaufen wenn du einen suchst.Is Top und neu noch alles, weil möchte doch auf Sourround wieder.
frankbsb
Stammgast
#5 erstellt: 12. Feb 2004, 07:41
na also das es nix besseres gibt fürs geld ist mir jetzt irgendwie doch zu superlativ oder?????

Das kommt ja doch immer noch aufs eigene ohr an. Ich hab den Creek im Vergleich zum ARcam gehört und hab mir den Arcam gekauft, weil mir der eben besser gefallen hat.

Gruß
Frank
razfaz
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Feb 2004, 10:28
dere creek 5350 Se ist als bester Verst#rker gekürt für diesen Preis.Nicht nur hier sondern auch in den USA.
Und das ding ist Hamma.Egal was man für Musik hört.Es klingt alles toll jedes fitzilchen hört man.
Und ich höre auch eXtrem gut.
razfaz
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Feb 2004, 10:34
Was benutzt du denn für Lautsprecher wenn ich fragen darf ?
frankbsb
Stammgast
#8 erstellt: 12. Feb 2004, 10:53
na ja, der CD-Player von T+A CD 1220 R wurde 1997 auch zum Besten CD-Player der Welt gekürt und das gleich von mehreren Zeitschriften. Ich hatte auch einen. kostete 3.500 DM. Ich hab ihn abgegeben weil er eben zwar qualitativ sicher supergut war, mir vom klang her abernicht gefallen hat. Und was Zeitschriften für das Beste halten ist auch immer mit Argusaugen zu betrachten. WEnn DIR der CREEK besser gefällt als alle anderen Verstärker, dann ist mir diese Aussage mehr wert als jeder Test.

Ich hab den ARcam an Boxen von T+A. 8 JAhre alte TB 120 Transmission Line. Und auf denen sitz ich, die klingen für mich nämlich wirklich gut. Und an denen hat mir der ARcam einfach besser gefallen.

Ich würd sowieso nur noch komplett ketten kaufen. Also CDP und Amp vom selben hersteller. das klingt insgesamt dann einfach besser...meiner meinung nach.

Komm wir trinken einen
razfaz
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Feb 2004, 11:08
hehe :> ok

Joa das kann wohl sein.Glaube ich auch wohl das der Acram super toll ist.
Ich hab momentan die neuen B&W `s 704. Sind auch klasse.
Aber T+A mag ich auch

prost

:=))
mrich
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Sep 2006, 09:40
Habe seit mehr als 5 Jahren einen Creek Verstärker, sieht aus wie der 5350 bloß ist schwarz mit grüner Schrift. Wenn ich wieder zu Hause bin muss ich mal auf die Nummer schauen.

Ich finde das Gerät einfach Klasse, habe mir damals noch ein gutes CinchKabel gekauft und es ist wirklich schön was da aus meinen Canton Boxen kommt.

Gruß

mrich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creek Vollverstärker 5350 SE
ralmicha am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  4 Beiträge
Creek A50i vs Creek 5350 SE Classic
fantom28 am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2007  –  12 Beiträge
AVM A2, Creek 5350 SE oder NAD C 372?
ralmicha am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  5 Beiträge
Creek 5350 SE oder AA MAP 205 + 405 an MA GS 60?
PSI50 am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  4 Beiträge
Creek?
Itchy78 am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  9 Beiträge
Vincent KHV 111 vs. Creek OBH 21 SE + OBH 2
Morgan am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  3 Beiträge
Alternative zu Creek und Cabasse
robinsondark am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  4 Beiträge
Creek oder Musical Fidelity
gulli am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  3 Beiträge
Gebrauchter Creek Destiny
Gaierschnabel am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  8 Beiträge
Jamo S 606 Testbericht
merciperci am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  17 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • T+A

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthosob
  • Gesamtzahl an Themen1.344.830
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.675