Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


creek endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
winnicooper
Neuling
#1 erstellt: 03. Apr 2005, 10:11
Hallo ihr audiophilen da draußen,

meine bisherige kombi:

vorstufe: nad s 100
cd player: nad c541
boxen: piega c3
ls kabel: nordost blue heaven
cinch kabel: nordost blue heaven und spm reverence

habe immer wieder günstig aufstocken können...

meine frage:im moment betreibe ich als endstufe den nad c350 vollerstärker. mir wurden jetzt endstufen von creek und exposure empfohlen. kann mir jemand sagen, ob die in die kette passen oder gibt es "bessere alternativen"
mein budget geht bis ca. 2500 euro.
oder lehnt es sich das geld für einen neuen cdplayer + endstufen aufzusplitten?
Esche
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2005, 10:26
tag

einfach die passende nad endstufe zu deiner 100er, ist sicher optisch perfekt und klanglich aufeinander abgestimmt.

den vollverstärker verkaufen, dann ist der 100er cd spieler auch noch drinn.

grüße


[Beitrag von Esche am 03. Apr 2005, 10:27 bearbeitet]
winnicooper
Neuling
#3 erstellt: 10. Apr 2005, 12:26
habe schon einiges von der kombi ( sehr gute preisangebote bei ebay gehört). mir wurde bei meinem händler eben die endstufen von creek und exposure (new classics)empfohlen. auf beide würde ich durch inzahlungnahme von anderen dingen- 1000 euro-woanders auf keinen fall möglich- bekommen. somit ist also der preisrahmen etwas anders, als ich primär angegeben habe.

die exposure wäre dann bei ca 1200 euro. leider sind sie in dem laden noch nicht zum probehören verfügbar.
Esche
Inventar
#4 erstellt: 10. Apr 2005, 12:30
na die frage ist halt, ob du geld sparen, oder die bessere kombi zu hause stehen haben willst.

die passende endstufe ist z.z. sehr günstig und bald ist sie ausverkauft.

aber wenn du dich schon entschieden hast, die exposure ist sicher nicht schlecht, hat aber glaube ich keine sym. anschlüsse die zu deiner 100er passen würde.

grüße
winnicooper
Neuling
#5 erstellt: 10. Apr 2005, 17:44
deiner meinung nach ist also die anpassung aus dem gleichen haus wichtiger als eine (fraglich) besserklingende, weil preis von 2200 euro endstufe. ok, die nad endstufe war ja auch ordentlich teurer...werde noch mal in mich gehen...muß mal sehen, ob ich doch einen laden finde, der beide hat.
trotzdem danke für den ratschlag
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
exposure endstufe
winnicooper am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  3 Beiträge
endstufe an vollverstärer (NAD)?
winnicooper am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 24.07.2004  –  3 Beiträge
NAD C350 oder C370?
Pepe am 27.01.2003  –  Letzte Antwort am 28.01.2003  –  3 Beiträge
Creek?
Itchy78 am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  9 Beiträge
Creek Evo 2 oder NAD C356 / C565 brauche Hilfe
xenoxx am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  24 Beiträge
Creek Destiny oder NAD 375BEE ?
neatfreak am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  8 Beiträge
AVM A2, Creek 5350 SE oder NAD C 372?
ralmicha am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  5 Beiträge
NAD DAC2 oder Kabel
DrHolgi am 23.04.2014  –  Letzte Antwort am 24.04.2014  –  7 Beiträge
- Cambridge Azur A640 - vs - NAD C350 -
sudden am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.06.2006  –  11 Beiträge
Creek, Cambridge oder NAD
TomTomTomate am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.108