Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD C350 oder C370?

+A -A
Autor
Beitrag
Pepe
Neuling
#1 erstellt: 27. Jan 2003, 17:30
Tach zusammen,
mich quält gerade die Frage, ob ich mir einen C350 zulege oder knapp 400 EUR mehr (!) für einen 370 ausgebe.
Ich habe beide Geräte (zu unterschiedlichen Zeiten) gehört und keinen Unterschied bemerkt.
Es geht mir zum einen um die Leistungsreserven (für spätere evtl. leistungshungrige Lautsprecher).
Zum anderen kann man an den 350er nur ein LS-Paar dranhäkeln. Es gibt zwar separate Umschaltboxen, aber dann steht da wieder ein Zusatzteil rum.
Wer weiss Rat?
Hat jemand mal beide Geräte zeitnah gehört?
Grüsse
Frank

PS: Habe z.Zt. TDL-Standboxen, mein Zimmer hat 30 qm, ist ziemlich verwinkelt, Parkett, wenig Möbel, etwas hallig...
hallo
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jan 2003, 17:48
Das wundert mich aber, wenn man 2x das gleiche hoert aber weiss, dass ein anderes System benutzt wurde, bildet man sich auch ein, dass es anders klingt.:D

Guck dir mal die Daten der genannten Verstaerker oder anderer an, einen Unterschied kann keiner hoeren, es geht nur um die extra LS Klemmen und den Spass am teuerern Amp. Der Lautstaerkeunterschied ist minimal.

Gruss Hallo
Markus
Inventar
#3 erstellt: 28. Jan 2003, 00:23
Hallo Pepe,

es ist sicher eine Frage des Geldes. Beide Verstärker sind ganz ausgezeichnet. Beim direkten Vergleichshören kam mir der C370 noch etwas besser auflösend und dynamischer vor. Auch wollte ich angesichts meines ca. 50 qm Hörraums und eines eingeschleiften ABL-Moduls kein Risiko bzgl. der Leistungsreserven eingehen.

Wenn Du in einer Mietswohnung haust, dann ist der C350 sicher allemal kräftig genug, um die Nachbarn zu ärgern, der C370 ist eher geeignet, jegliche Freundschaft im nachbarschaftlichen Umfeld zum Erliegen zu bringen. Beide Verstärker verfügen übrigens über die Anti-Clipping-Schaltung, die auch bei hohen Pegeln eine Überlastung des Hochtöners verhindert, so dass beide Verstärker noch kräftiger wirken.

Gruß,

Markus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon Hk 980 oder NAD C370?
mlb97 am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  17 Beiträge
nad c370
loco76 am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  2 Beiträge
NAD C350 gegen Loewe Legro tauschen?
robakky am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  4 Beiträge
NAD C350,Cambridge 640,Marantz 2275
tobi0815 am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  3 Beiträge
- Cambridge Azur A640 - vs - NAD C350 -
sudden am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.06.2006  –  11 Beiträge
NAD C370 - Erfahrungen?
LPJ am 20.11.2002  –  Letzte Antwort am 22.11.2002  –  9 Beiträge
Unterschied nad c370 / c372
namta am 21.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  6 Beiträge
NAD C370 - Lebensdauer?
luxendel am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  7 Beiträge
Bitte um Meinungen NAD c350 + Canton vento r 7?
Gorthor am 31.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  5 Beiträge
NAD C370 gegen Onkyo A-9070 tauschen!
goya2345 am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitglieddanzit
  • Gesamtzahl an Themen1.345.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.142