Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Vorverstärker für Vincent SP T100

+A -A
Autor
Beitrag
gschomaker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mai 2008, 19:57
Hallo zusammen,

wie ihr in meinem profil sehen könnt habe ich zwei SP T100 ... und ich mag sie ... betreibe sie jedoch an einem KHV ...

meine frage nun ... gibt es noch richtig gute alternativen zu der Vincent T1 die sich mit den vincent monos vertragen?? hat da jemand von euch etwas anderes im einsatz?

ich habe mal cyrus daran gehört ... das war mir viel zu weich ... da gefällt mir mein KHV jetzt besser besser ... irgend welche ideen?

danke vorab
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 10. Jun 2008, 04:41
Hi!

Funk LAP-2 von Funk Tonstudiotechnik aus Berlin.
Ein exzellenter KHV für Deinen AKG ist ebenfalls verbaut.

Grüße

Frank
gschomaker
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jun 2008, 17:18
Danke für den Tipp aber ich muss leider sagen das das teil auch wenn es sicherlich gut ist einfach scheisse aussieht ... und ich brauch es fürs wohnzimmer ... also super + lekker ... da bin ich mädchen :-D
kappa_olo
Neuling
#4 erstellt: 10. Feb 2012, 12:09
Moin,

betreibe meine SP T100er nach einigen Versuchen ( Rotel RC870, Spectral ?6, dpa, NAD s100, Passivvorstufe ) jetzt glücklich mit einem gebrauchten Linn kolektor.
Boxen sind die Magnat Quantum 1009er. Die Linn Vorstufe ist an den Vincents eine Klasse besser als alle anderen Vorstufen, die ich bisher getestet habe.
Empfehle ich leichten Herzens, da die Linn mit RC nicht mehr als 400€ kosten sollte.

Gruß, olo
LaVeguero
Inventar
#5 erstellt: 10. Feb 2012, 13:38
Hi,

ne spartanische Lösung wäre auch das SPL Volume2. Rein zufällig gebe ich gerade eines ab.

Viele Grüße,
Rolf
buschi_brown
Inventar
#6 erstellt: 10. Feb 2012, 16:30
Die Vorstufe von Jungson könnte ich mir auch noch vorstellen. Was spricht eigentlich gegen die T1?

Grüße
Thomas

P.S. Upps, jetzt habe ich überhaupt nicht darauf geachtet, dass wir hier einen Uraltthread ausgegraben haben. Naja, die Jungson finde ich trotzdem gut


[Beitrag von buschi_brown am 10. Feb 2012, 16:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vincent SA-T1 und SP-T100
danihifi am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  3 Beiträge
Vincent SA-T8(Vorverstärker)&SP-T800(Endverstärker)
Pioneer.sound.vision.soul am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  4 Beiträge
Erfahrung Endstufen Advance Acoustic MAA 406, Vincent SP 331, HIfiakademie
Turbohaler am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  20 Beiträge
Vorverstärker gesucht.
KoenigZucker am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  7 Beiträge
suche guten Phono-Vorverstärker!!
mcgiffnix am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  15 Beiträge
passende Vorsture für Vincent 997
hifiebe am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  8 Beiträge
Yamaha RX V1800 und Vincent SP-996
Monti-27 am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  15 Beiträge
Neuanschaffung VINCENT SP-994 = Ja / Nein ?
jobii am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  5 Beiträge
ShengYa (Vincent) SA-T3 und SP-T300
Mel*84 am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  41 Beiträge
HELP: Monacor-Lautsprecher und Vincent SP-996
schareng am 01.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.837