Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker/Reciever für 150€

+A -A
Autor
Beitrag
GMK
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jun 2008, 13:21
Einen schönen Fretag den 13. zusammen

Ich will meine Anlage auf 4.0 Aufrüsten.
Z.z. hab ich einen Grundig V 7500. Diesen würde ich gerne für die Rear-Boxen verwenden. Vorne soll dann einer neuer bzw. neuer gebrauchter hin. Sollte ein guter Stereo - Verstärker sein, weil ich viel mehr Musik höre, als filme schaue. Die beiden Hinteren sind also nur ein Gimmick für entsprechenden Filme.
Also: Empfehlungen für 150€ für einen (auch gebrauchten) Stereo-Reciever/verstärker, der bei Musik seine Stärken zeigt. Fernbedienung wäre schon wünschenswert. Design, Größe, etc. spielen eigentlich keine Rolle...
Angetrieben werden sollen 2 Standboxen.

Vielen Dank!
GMK
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Jun 2008, 17:47
Also Reciever ist gegessen. Habe einen Grundig T7500 geschenkt bekommen - was will man mehr

Also Schöner Verstärker für 150€ für 2 gebaute (Udos Firsttime 4) Standboxen

thx
armindercherusker
Inventar
#3 erstellt: 19. Jun 2008, 19:45
Na dann : Glückwunsch und

Gruß
GMK
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Jun 2008, 12:49
Habe heute einen Yamaha AX 870 für 120 Euro ersteigert. Ich hoffe das war kein Fehlkauf
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 25. Jun 2008, 12:51

GMK schrieb:
Habe heute einen Yamaha AX 870 für 120 Euro ersteigert. Ich hoffe das war kein Fehlkauf :)


Nich so dolle aufdrehen, der hat genug Leistung um mal eben nen Lautsprecher zu grillen wenn der nicht so kann wie der 870
GMK
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Jun 2008, 13:00
hätte ihn zwar ehh erstma ganz runter gedreht, aber trotzdem danke

Ist der Preis okay!?
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 25. Jun 2008, 13:03

GMK schrieb:
hätte ihn zwar ehh erstma ganz runter gedreht, aber trotzdem danke

Ist der Preis okay!?


Generalüberholte Geräte werden zwischen 250 und 350 € gehandelt.
GMK
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Jun 2008, 13:06
super sache!

der ist zwar nicht generalübeholt und der poti fängt schon an zu kratzen, aber das schaff ich für das gesparte geld auch irgendwie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Verstärker für 100-150?
nickel020 am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  13 Beiträge
neuer verstärker
Nicolas92 am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  18 Beiträge
Kräftiger Stereo Verstärker für 150 ?
niclas_1234 am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  32 Beiträge
Neuer Verstärker für Samuel HQ
Penneth am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 10.11.2016  –  22 Beiträge
Günstiger/Gebrauchter Stereo Verstärker für Notebook
Ravest am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  4 Beiträge
5.1 für Filme, Stereo für Musik = 2 Verstärker?
posteingang12-12 am 29.11.2013  –  Letzte Antwort am 30.11.2013  –  16 Beiträge
Verstärker für ca 150?
The_One_Faker am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  2 Beiträge
Neuer Verstärker für meine Nubis
RAOUL_DUKE am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 09.10.2004  –  15 Beiträge
Stereo Verstärker für PreOut
M82 am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  3 Beiträge
neuer Verstärker für Canton 900DC
aeKe am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedInyourears
  • Gesamtzahl an Themen1.346.024
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.639