Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereosystem oder 2.1 System in ein Regal?

+A -A
Autor
Beitrag
WuGGu
Neuling
#1 erstellt: 22. Jun 2008, 19:11
Hallo Liebe Hifis,



mein erster Beitrag soll auch gleich eine Frage seinen, denn in unserem Wohnzimmer brauch ich mal eure Meinung. In diesem Wohnzimmer steht ein Großes Regal (weiß), das um eine Ecke geht. An der einen Fläche ist der Fernseher untergebracht. D.h. die Boxen werden von dieser Richtung positioniert. Soweit zum Ort.

Nun ich suche ein Stereosystem, welches in das Regal passt (Kompakte Boxen). Ich hätte zwar lieber stehende Boxen. Dies ist leider wegen des Eckregals nur auf einer Seite möglich, oder die Boxen wären versetzt.

Soll ich nun lieber ein 2.1 System nehmen oder 2 Boxen.



Mein Budget spielt sich in dem Bereich um die 600€. Und die Musik wird sich vermehrt im klassischen Bereich abspielen. (Pop und Rock aber nicht ausgeschlossen)

Danke schon mal.

WuGGu
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 22. Jun 2008, 22:22
Hi WuGGu,

letztlich kann dir die Entscheidung eh niemand abnehmen, aber...

1) Ich persönlich würde reines Stereo und nicht 2.1 nehmen, denn für 600 Euro bekommt man schon ganz ordentliche Kompaktboxen, aber m.E. keine überzeugende Kombination aus Aktivsub & Kompaktboxen.

2) Die allerallermeisten Kompaktboxen heißen zwar auch 'Regalboxen', klingen aber wesentlich besser, wenn sie halbwegs frei im Raum stehen können (auf einem Ständer).

Mein Tipp wäre also, sich das mit der Aufstellung im Regal noch mal zu überlegen und dann loszuziehen, und Kompaktboxen in der gewünschten Preisklasse probezuhören.


Jochen
braunschweiger35
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jun 2008, 12:43
Hallo,
ich kann jopetz nur beipflichten! Insbesondere, da du ja mehr auf Klassik stehst, wirst du den "Bumms" eines (mäßig guten) Subs nicht vermissen.
Wenn dein Wohnzimmer nicht allzugroß ist, sind Kompakte sowieso keine schlechte Wahl - auch wenn du die Möglichkeit hättest, Standboxen unterzubringen!

Wenn die Kompakten tatsächlich ins Regals stellen MUSST, sollten sie dann aber ihre Bassreflexöffnung (sofern vorhanden) nach vorne haben.
Gruß,
Carsten
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 23. Jun 2008, 12:45
Ich schließe aus dem Wort "Stereosystem", dass du neben den Lautsprechern auch einen Verstärker brauchst?
WuGGu
Neuling
#5 erstellt: 24. Jun 2008, 15:06
wir haben eine verstärker. Ein etwas älteres gerät. Also wenn notwenig auch einen neuen Verstärker.

Verstärker Daten:
Harman/kardon hk550 vxi
Musilleistung an 4 Ohm :110W
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 24. Jun 2008, 17:48

WuGGu schrieb:
wir haben eine verstärker. Ein etwas älteres gerät. Also wenn notwenig auch einen neuen Verstärker.

Verstärker Daten:
Harman/kardon hk550 vxi
Musilleistung an 4 Ohm :110W


Schade zunächst, dass du unterschiedliche Stellmöglichkeiten hast. Eine im Regal, eine auf nem Ständer, das ist ungünstig.

Wenns vorwiegend um klassische Musik geht, wirst du um Dynaudio wohl kaum rumkommen. Immer wieder wird dieser Hersteller von Klassik-Hörern bevorzugt. Gehe zum Händler deines Vertrauens und lass dir eine Audience 52 mitgeben zum Probehören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereosystem Kaufberatung!
Danny_Steinbrecher* am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.12.2015  –  8 Beiträge
2.1 System oder Standboxen?
embee15 am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  12 Beiträge
Stereosystem
Kymcodriver am 26.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  8 Beiträge
2.1 System für 150?
Lilice am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  4 Beiträge
2.1 System im Schlafzimmer
Fauli1987 am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2012  –  3 Beiträge
Stereosystem bis 4.500 EUR
Flundermann81 am 16.08.2016  –  Letzte Antwort am 25.08.2016  –  27 Beiträge
2.1 /2.0 System Kaufberatung
xMeaningx am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung für 2.1 System
marcschmid88 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  3 Beiträge
neues Stereosystem (PC + Musik)
Shark88 am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  14 Beiträge
Kaufberatung unaufälliges 2.1 System
Forum_User99 am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedBananenkobold
  • Gesamtzahl an Themen1.345.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.365