Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Electrocompaniet Röhre oder Accuphase

+A -A
Autor
Beitrag
capullus
Neuling
#1 erstellt: 22. Mrz 2005, 07:14
Hallo ,
ich habe folgendes Anliegen:
Ich habe als LS die HGP Corda², die in meinem Wohnzimmer (Parkett, viel fenster, wenig Möbel, keine Vorhänge) sehr direkt und etwas zu analytisch rüberkommt. Die räumlichen gegebenheiten zu ändern, um mehr Klangwärme zu bekommen, habe ich bereits in Angriff genommen (Gardinen sind bestellt, Teppich). Bisher habe ich die Corda² an einem Accuphase 211 betrieben, diesen aber mittlerweile verkauft.
Würde mir ein Electrocompaniet ECI 4 in meiner Situation weiter helfen? Ist er deutlich wärmer und in den Höhen zurückgenommener als der 211er oder nimmt sich das nicht soviel?
Und wie schneidet der ECI 4 im Vergleich zu infrage kommenden Röhrenverstärkern ab, z.B. gegenüber einer LUA Sinfinietta oder einem Unison Rsearch S2K oder anderen Röhren, die ihr mir empfehlen könnt?
Als CD-Player läuft derzeit noch ein 8 Jahre alter NAD 512. Würde ein Wechsel auf ein neueres Modell vergleichbar viel bringen?
Vielen Dank schon mal und liebe Grüße!
capullus
Manfred_Kaufmann
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2005, 10:05
Der EC ECI4 ist ein Transistorverstärker.

Ich habe eine Kombination aus EC4R und AW60 laufen. EC-Geräte klingen sehr warm und rund. Meine Endstufe wurde voriges Jahr upgedatet und klingt seitdem etwas heller aber auch dynamischer, präziser und einen ganz kleinen Tick analytischer.
capullus
Neuling
#3 erstellt: 22. Mrz 2005, 11:21
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung! "Warm und rund" klingt passend. Heben sie sich deutlich in dieser Hinsicht von einem 211er Accuphase ab? Und wie warm ist der ECI 4 im vergleich zu genannten Röhrenverstärkern?
capullus
Manfred_Kaufmann
Inventar
#4 erstellt: 22. Mrz 2005, 12:45
Accuphase habe ich leider noch nie gehört. EC wird ein sehr "röhriger" Klang bescheinigt.

Probehören wird Dich sicher weiterbringen


[Beitrag von Manfred_Kaufmann am 22. Mrz 2005, 12:47 bearbeitet]
capullus
Neuling
#5 erstellt: 22. Mrz 2005, 14:30
Trotzdem Danke Manfred,
wer sonst kennt sowohl Accuphase als auch Electrocom.?
Und wie schneidet ein ECI gegenüber einer Röhre ab?
capullus
_axel_
Inventar
#6 erstellt: 24. Mrz 2005, 15:07

capullus schrieb:
Und wie schneidet ein ECI gegenüber einer Röhre ab?

Gegenfrage: Wie schneidet ein ECI (oder irgendein anderer Amp) gegenüber einem Transistor ab?

Es gibt nicht *DIE* Röhre. Genauso, wie es nicht *DEN* Transistor gibt. Bei R. ist die Varianz eher noch größer.
Deine Frage läßt sich allgemein also nicht beantworten.

Einen ECI (2?) habe ich vor vielen Jahren mal kurz gehört. "Röhrig" ist er mit nicht in Erinnerung.
Eine S2K vor kurzem, aber auch nur kurz. "weich+warm"? hm, weiß nicht. eher "klar+sehr räumlich".
Waren auch ganz verschiedene Settings (Raum, LS, ...). Eine belastbare Aussage möcht ich daher nicht wagen.

Gruß


[Beitrag von _axel_ am 24. Mrz 2005, 15:10 bearbeitet]
zweiter_Versuch
Gesperrt
#7 erstellt: 09. Jul 2008, 19:04

capullus schrieb:
Trotzdem Danke Manfred,
wer sonst kennt sowohl Accuphase als auch Electrocom.?
Und wie schneidet ein ECI gegenüber einer Röhre ab?
capullus


Hallo, so rein informativ: Was ist aus deiner Suche geworden?

Jürgen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Electrocompaniet Verstärker
nadeto am 13.08.2015  –  Letzte Antwort am 15.08.2015  –  27 Beiträge
Alternativen zu Electrocompaniet?
vgapsycho am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  6 Beiträge
Accuphase E-307 , E-211 oder ?
olsch1968 am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  14 Beiträge
Vorverstaerker fuer Electrocompaniet AW 220
Krauti25 am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  2 Beiträge
Accuphase e206?
wertstoff am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  4 Beiträge
Accuphase-Verstärker
Fuxster am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 22.10.2003  –  15 Beiträge
Classé Burmester oder Accuphase???
le_Bernd am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  39 Beiträge
Accuphase 303x oder vergleichbares
Jacki am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  12 Beiträge
Symphonic Line oder Accuphase?
advocatus_diaboli am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  6 Beiträge
Accuphase oder Mc Intosh ?
uaha2 am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.175