Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Spielt dieses Trio (Verstärker, CD-Spieler, BoxenAnlage, erst 2.: 2.1, irgendwann 5.1) gut zusammen?

+A -A
Autor
Beitrag
Arakasi
Neuling
#1 erstellt: 13. Sep 2008, 11:43
Hallo,

nach nächtelangem Stöbern in diesem -äußerst informativen - Forum fühle ich mich eigentlich ganz gut gewappnet für den anstehenden Anlagen-Kauf, aber bei einigen Sachen fühle ich mich etwas unsicher und deswegen wollte ich hier doch noch einmal nachfragen, ob das alles so passt, wie ich es mir überlegt habe.

Zu den Räumlichkeiten:
WG, 17qm (ziemlich quadratisch), Holzboden, Altbau, auf der einen Seite des Zimmers ein großer Schrank, der so ziemlich die ganze Länge einnimmt), sprich: auf der Kopfseite(von links nach rechts stehen: Bett, Schreinbtisch, Schrank; also kein Platz um Standboxen aufzustellen vorhanden. Und da es eine WG ist muss es nur ab und an (bei WG-Parties oder wenn keiner da ist) etwas rumsen können, und ansonsten einen schönen Sound haben.

Zusätzliches:
An die Anlage wollte ich auch noch meinen PC hängen, der eine ganz ordentliche Soundkarte (Audigy 4 Pro) mal verpasst bekommen hat. Außerdem hat er auch einen guten Monitor, so dass der PC zum DVD abspielen genutzt werden soll.
Und irgendwann will ich auch noch einen Plattenspieler anschließen (aber das hat noch Zeit).

Was ich damit machen will:
Hauptsächlich Musik hören, aber auch ab und an eine DVD schauen, evtl. sogar den PC zum Fernsehen benutzen.

Was ich mir bisher ausgesucht habe:
Verstärker: Onkyo TX-SR 506 (oder 505)
CD-Spieler: Onkyo DX-7355
Boxen: 2x nuBox 311
Subwoofer: nuBox AW-441

So jetzt einige Fragen:
Wo ist der Unterschied zwischen dem TX-SR 506 und 505? Bzw. warum ist der 506 oftmals billiger zu finden als der 505?
Ergibt es Sinn einen reinen CD-Spieler zu nehmen, wenn ich zum DVD-Abspielen (was eh nicht so häufig vorkommt) den PC benutze? Aber eben nicht immer den PC anmachen möchte, wenn ich eine CD hören will...
Sind die Boxen ausreichend für den Anfang? Oder soll ich doch eher die nuBox 381 nehmen? Ich dachte mir eigentlich, dass ich das Ganze dann irgendwann zu einem 5.1 System mache, indem ich die 311er hinten in den Raum packe, und die 381er mir für vorne besorge. (Und zusätzlich einen schönen Center Speaker, der hoffentlich noch irgendwo hinpasst8) )

Vielen, vielen Dank (auch für die ganzen Artikel zur Kaufberatung etc.)

Grüße
Stefan
Arakasi
Neuling
#2 erstellt: 14. Sep 2008, 00:11
Mhm, wenn niemand was schreibt, gehe ich davon aus, dass das so in Ordnung geht?
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 14. Sep 2008, 01:31

Arakasi schrieb:
Mhm, wenn niemand was schreibt, gehe ich davon aus, dass das so in Ordnung geht? :D


Viele Fragen die erst verstanden und dann auch eine Antwort finden müssen !

Und da es dir nicht (meiner Meinung nach ) gelungen ist deine Fragen *auf den Punkt* zu bringen , bleiben diese eben unbeantwortet !

Etliche Fragen könntest du dir selber beantworten , wenn du nur ein wenig nachdenken würdest !

z.B. = DVD via PC = DVD - Laufwerk .
TonyFord
Stammgast
#4 erstellt: 14. Sep 2008, 06:07
@Arakasi

Es kommt natürlich darauf an, welches Ziel du in Zukunft (bezüglich Musik hören) verfolgen möchtest.

Bist du eher der Typ, der Musik aktiv anhört und sich auch sehr gerne mal eine Stunde oder auch zwei vor der Anlage setzen will?

Wie viel ist dir später einmal HiFi wert, z.B. nach der WG-Zeit?
Kannst du dir vorstellen auch mal mehrere Tausend Euro zu investieren um die kleinen aber feinen Details im Sound herauszukitzeln und zu genießen?

Es ist wie du schon siehst schwierig die richtige Entscheidung zu treffen, denn immerhin will man sein Geld nicht unnütz verschwenden.

Mit den Nubert bist du aber sicherlich auf einem guten Weg.
Ansonsten hilft eigentlich nur der Gang zum Fachhändler um Erfahrungswerte und Klangbilder zu sammeln und seine "Vorlieben" besser kennenzulernen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusätzlicher CD-Spieler?
BrutusHH am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  15 Beiträge
Kaufberatung Verstärker (+evtl. CD-Spieler) bis 200?
jojojohannes am 26.10.2015  –  Letzte Antwort am 26.10.2015  –  4 Beiträge
Verstärker+Tuner+CD Spieler+ DVD aber welche?
scotty27 am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker für 2.1?
Shoepe am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  2 Beiträge
Soundkarte oder Verstärker + CD Spieler
r0bser am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  4 Beiträge
Ist dieses 2.1 Lautsprechersystem gut?
*Joe2000x* am 29.10.2016  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  11 Beiträge
2.1 Verstärker
CaliHoss am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.03.2012  –  6 Beiträge
Neuer Verstärker und CD-Spieler
angulon am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  2 Beiträge
Verstärker mit Tuner + CD Spieler + Plattenspieler + 5.1 Soundsystem
haufenklaus am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  3 Beiträge
Welchen CD Spieler?
Centurio81 am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 134 )
  • Neuestes Mitgliedaragon888
  • Gesamtzahl an Themen1.346.048
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.880