Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.1 Zusammenstellung für guten Hörgenuss

+A -A
Autor
Beitrag
micekiller
Neuling
#1 erstellt: 27. Sep 2008, 15:31
Hallo,
ich suche eine 2.1 Zusammenstellung für einen guten Hörgenuss.

Anforderungen (in Reihenfolge der Wichtigkeit) sind:
1. Die Boxen selbst sollen möglichst klein sein. Mir ist klar, dass man damit nicht mehr herausragende Klangeigenschaften erwarten kann, aber vielleicht ja noch gehobene?
2. Die Boxen dürfen nicht schwarz sein, sondern müssen silber sein.
3. Angeschlossen soll das ganze an eine bereits bestehende Pioneer AV Anlage, die Subwoofer und Boxen sowohl über Cinch, als auch normale Audiokabel verbinden kann.
4. Das Budged liegt bei um die 400 Euro.
5. Die Anlage wird hauptsächlich für Audio-CDs und Digitalradio verwendet.

Bisher habe ich mich zumindest bei Canton und Bose umgeschaut, und insbesondere hat mir das Canton Plus System zugesagt. Bei Bose liebäugelte ich mit dem ACOUSTIMASS 3 Stereo Speaker System, aber da der Subwoofer lediglich passiv angesteuert wird, fällt das für mich schonmal aus.

Was haltet ihr von folgender Zusammenstellung?
Subwoofer: AS 85 SC
Front: 2x X.2

Ich habe bisher gelesen, dass dieses Modell gerne für die Rear-Lautsprecher verwendet wird, genügen sie auch als Front? Die nächst größere Version XL.2 unterscheidet sich ja lediglich durch einen um 20mm auf 130mm größeren Tieftonchassis. Der Hochtonchassis ist identisch, tut sich da viel?

Ich würde mir das ganze dann natürlich vorher im Laden anhören. Aber taugt die Zusammenstellung überhaupt etwas für meine Bedürfnisse? Oder sollte ich doch lieber zu etwas ganz anderes greifen...?

Ich hoffe ich habe euch alle benötigten Informationen geliefert, und richte schonmal meinen Dank an alle Antwortenden aus!

Tobias
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2008, 15:42
Revox Re:sound S Piccolo + Aktiv Sub.

Aber wahrscheinlich wesentlich über deinem Budget.
micekiller
Neuling
#3 erstellt: 03. Okt 2008, 09:28
*schieb*

Hat vielleicht noch irgendjemand anders eine Idee..?
Endgegner
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Okt 2008, 09:45
Vielleicht die Pläne etwas ändern und aktive Lautsprecher verwenden? http://www.thomann.de/de/genelec_6010a_silbermatallic.htm
jopetz
Inventar
#5 erstellt: 03. Okt 2008, 10:01
Hi,

mal abgesehen davon, dass man m.E. für 400 Euro (leider) weder herausragende noch gehobene Klangeigenschaften erwarten kann, halte ich die angestrebte Lösung für gutes Musik hören grundsätzlich für nicht sinnvoll.

Sehr kleine Satelliten haben schlicht nicht genug Volumen, um in den mittleren Lagen überzeugend zu spielen und kommen einfach nicht tief genug herunter, um nur mit einem Sub gut ergänzt zu werden -- ein Loch im 'oberen Bass' ist da fast vorprogrammiert.

Mein Vorschlag: nimm vollwertige Kompaktboxen, die für sich genommen schon ordentlichen Bass haben (wenn auch nicht extremen Tiefbass unter 50 Hz -- aber der ist in den wenigsten Musikstücken entscheidend). Dieser Freiburger Händler hat (oder hatte? -- nachfragen) z.B. gerade die Heco Celan 300 für 400 (statt Listenpreis 700) Euro im Angebot. Die gibt es auch in silber, und für ihren Preis ist sie wirklich sehr gut -- und einer Minisatelliten-Sub-Lösung m.E. deutlich überlegen.


Jochen
Hifi-Tom
Inventar
#6 erstellt: 03. Okt 2008, 13:48
Hallo,

unter der Prämisse möglichst klein aber gut fällt mir Elac ein u. die Radius-Serie von Monitor Audio, hier speziell die R90. Wenn die klein genug ist auf jeden Fall ein guter Lautsprecher, der auch optisch u. haptisch sehr gut rüberkommt.

http://www.monitoraudio.de/radius_r90.html

Zu Bose gibt es viele Meinungen, meiner Meinung nach kann man die Physik nicht überlisten, auch Bose nicht. Ich würde daher zu konventionellen gut gemachten Monitoren greifen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 System Zusammenstellung
gnarf1979 am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  6 Beiträge
2.1 System Hilfe bei der Zusammenstellung
SequeL- am 15.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2013  –  4 Beiträge
Beratung für günstige Zusammenstellung
sphinx_sx am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  15 Beiträge
Günstiges 2.1 Zusammenstellung
heimomat am 24.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  7 Beiträge
Suche guten 2.1 Verstärker für Teufel M520F
Teufel-Eddie am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  12 Beiträge
Suche guten Stereo 2.1 Receiver
djrelord am 13.08.2015  –  Letzte Antwort am 14.08.2015  –  8 Beiträge
Kaufberatung für 2.1 System
marcschmid88 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  3 Beiträge
2.1 für Squeezebox gesucht
haian am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher für 2.1 System
Knappes am 21.02.2016  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  4 Beiträge
Hilfe für Zusammenstellung Stereo + Dolby PC?
Defintion am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Sony
  • Revox
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 102 )
  • Neuestes MitgliedBen_de_Vries
  • Gesamtzahl an Themen1.345.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.046