Günstiges 2.1 Zusammenstellung

+A -A
Autor
Beitrag
heimomat
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Aug 2011, 23:23
moin,

das mit dem Needle DeLuxe wird erstmal nix und so hab ich eine alte idee ausgegraben. da sich standlausprecher bei mir nicht gut machen da das zimmer zu klein ist, dachte ich an früher als es noch diese cat boxen gab mit den modelen berlin xy und da gab es auch subwoofer satelliten sets und so was hätte ich gerne. die kleinen boxen neber den tv gehängt und den sub in eine ecke gestellt schön dezent eben. viel geld steht nicht zur verfügung, ca. 150€. da ich einen verstärker besitze dachte ich erst an ein passives set aber es wird ja empfohlen einen aktiven sub zu nehmen, deshalb hier mal meine zusammen stellung.

1x Mivoc SW1100 A oder den A-2 beide jeweils für 100€ zu haben

2x Magnat Monitor Supreme 100 ab 25€ das stück, sind schön klein wenn es nach mir geht kann es ruhig kleiner sein.

würde das soweit zusammenpassen, bin für ideen offen.

gruss lars
SFI
Moderator
#2 erstellt: 24. Aug 2011, 02:47
Moin,

würde eher zu diesen Magnat tendieren:

http://cgi.ebay.de/M...&hash=item4aae12d15a

.. sind Restposten und definitiv eine ganz andere Klasse als die Monitor. Ansonsten wenn du es noch kleiner um kompakt willst, dann vielleicht das:

http://cgi.ebay.de/2...&hash=item27bbc7b39d

und

http://cgi.ebay.de/C...&hash=item336adf96eb
heimomat
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Aug 2011, 08:33
2 fragen zum subwoofer: 1. hieß es nicht mal membranfläche ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr die vom canton ist kleiner.
2. da fehlen die ausgänge am sub oder?
SFI
Moderator
#4 erstellt: 24. Aug 2011, 10:10
...klar ist die kleiner, aber so kann man bei dem äußerst kleinen Budget immerhin etwas von Musikalität sprechen. Welche Ausgänge brauchst du denn am Sub? Ansonsten war das auch nur ein Beispiel, dich generell mal in die Canton Movie Serie umzuschauen.


[Beitrag von SFI am 24. Aug 2011, 10:12 bearbeitet]
heimomat
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Aug 2011, 12:12
dachte immer das am sub die ausgänge für die satelliten sein zwecks weiche, bass trennung. über den verstärker geht das wohl nicht, es ist ein Yamaha AX-392.
SFI
Moderator
#6 erstellt: 24. Aug 2011, 12:35
Aso das meintest du mit Ausgang, ja klar! Ja dann sind Kompaktboxen zum Direktanschluss an den Amp besser. Hier wie gesagt, gibts mit den obigen Vintage 105 für aktuell 70 EUR neu nix besseres.
heimomat
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Aug 2011, 16:03
danke dir für die tipps, hab jetzt für sehr kleines geld einen mivoc SW 1100 A-II und mivoc S 308 bekommen. für mich mehr als ok was klang und co angeht.

nochmals danke.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ca. 1000? zur Verfügung Nähe Köln Verstärker und Standboxen
chris1312 am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  33 Beiträge
Sub+Boxen funktioniert die Zusammenstellung ?
iBarne am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 10.08.2014  –  2 Beiträge
Passender Verstärker für meine Boxen und Sub
Sc4rface am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  13 Beiträge
Boxen und Verstärker
metsumoco am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  2 Beiträge
Verstärker und Boxen für den Kleinen Geldbeutel
Waldchiller am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  10 Beiträge
Receiver und Boxen
cainam am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  5 Beiträge
2.1-Lösung für PC und TV gesucht, Budget ca 800?
Black_Lion85 am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 16.03.2012  –  8 Beiträge
2.1 System mit kleinen Satelliten
SuperMesna am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  5 Beiträge
2.1 Verstärker mit Toslink und Auto-On
HenrikP am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  5 Beiträge
wohin mit den Boxen ?
loaded am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedAmpVegas
  • Gesamtzahl an Themen1.389.776
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.238

Hersteller in diesem Thread Widget schließen