Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.1 System Hilfe bei der Zusammenstellung

+A -A
Autor
Beitrag
SequeL-
Neuling
#1 erstellt: 15. Okt 2013, 19:31
Nabend allerseits,

schon seit längerem bin auf der Suche nach einem Soundupgrade für mein Wohnzimmer. Da ich hihi-technisch noch unbefleckt bin und zuhause nur den Sound meines Samsung UE46F5370 led TV kenne, freue ich mich über jeden Ratschlag.
Natürlich habe ich mal hier oder dort bei Bekannten oder Elektromärken Systeme probehören können. Durch die Unmenge an Angeboten war es für mich jedoch schwer durch die Unterschiede usw. durchzublicken.

Infos zum Wohnzimmer:


- ca. 20 qm, rechteckig geschnitten
- Deckenhöhe ca. 4m
- Sitzabstand ca. 3m

Hauptsächlich würde ich die Anlage für Filme, Musik, Internetradio nutzen. Musikrichtungen wären vorallem Hiphop und Rock.

5.1 schließe ich momentan aus, da mir momentan einfach der Platz fehlt und ich meine Musik in stereo genießen will.

Da der Fernseher auf einem ca. 3m langen Sideboard steht und links und rechts neben dem Sideboard kaum platz ist, tendiere ich momentan zu Kompaktlausprechern die ich in einem Abstand von 3m neben den Fernseher plazieren kann. Abgesehen davon, stehe ich einfach nicht auf wuchtige Standlautsprecher.

Nach zahllosen Recherchen und lesen von Testberichten sind mir folgende Komponenten sonders ins Auge gefallen:

Kompaktlautprecher:
- Heco Music Colors 100

Sub:
- Canton Sub 600

AV Receiver:
- Denon AVR X1000


Das Budget wäre so um die 800€

Die Hecos hätten den Vorteil, dass ich sie wandnah auf dem Sideboard positionieren kann.

Zu dem X1000 tendiere ich, da er mir zum einen vom Design gut gefällt, er mir aber auch die Möglichkeit bietet, hinterher immer noch auf 5.1 aufzurüsten. Darüber hinaus kann ich damit internetradio hören und usb-Geraäte an der Front anschließen.

Den Sub konnte ich schon probehören. Da er vom Design her gut zu den music colors passt und auch das Feedback meist positiv ist, käme er für mich in Frage. Vorallem für den gewissen "Wumms" bei Filmen und meiner Hiphop-Sammlung würde ich diesem brauchen, da die Hecos untenrum ein wenig zu schwach sind oder?

Nun meine Fragen...was haltet ihr von den Komponenten?..Passen Sie gut zusammen, bzw. harmonieren diese miteinander?
Sind sie überhaupt für meine Zwecke geeignet?
habt ihr bessere/geeignetere Alternativen?

Würde auch ein 2.0 System mit basslastigeren/ kräftigeren Kompaktboxen in Frage kommen?


Für hilfreiche Tips und Antworten würde ich mich riesig freuen!
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2013, 19:41
Hallo,

tausche die in meinen Ohren lustlos klingenden - aber hübschen - Music Colors gegen:

Magnat Vector 201
Dali Zensor 1
Dynavoice Definition DX-5

und die Sache hört sich womöglich gar nicht schlecht an.

Ggf. funktioniert auch die Denon SC-M39 wenn sie durch deinen AVR (automatisches Einmessprogramm) vom größten Teil des Tieftons befreit wird. Sie müssen dafür auf "SMALL" gestellt werden. Normalweise werden sie als Vollbereichslautsprecher erkannt und das gibt nur Probleme im Schrank.

VG
SequeL-
Neuling
#3 erstellt: 15. Okt 2013, 19:58
Hi,

Danke für die schnellen Alternativvorschläge!!
was ist denn von dem AVR und dem Sub zuhalten?
gibts da geeignetere Alternativen?

lg
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 15. Okt 2013, 20:01
Der AVR ist für den Zweck vollkommen ok. Mit Subwoofern kenne ich mich nicht aus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 System Zusammenstellung
gnarf1979 am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  6 Beiträge
Hilfe bei der LS-Auswahl System 2.1
intercalcio am 07.08.2014  –  Letzte Antwort am 08.08.2014  –  4 Beiträge
Hilfe bei 2.1 System
J-Dilla am 09.05.2015  –  Letzte Antwort am 09.05.2015  –  2 Beiträge
Hilfe beim 2.1 System zusammenstellen
Autschn am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  6 Beiträge
Hilfe bei erstellung eines 2.1 system.
Bastelbernd1 am 22.02.2014  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  17 Beiträge
Hilfe bei Zusammenstellung nötig!
cyrixs am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  8 Beiträge
Hilfe bei Lautsprecher Zusammenstellung
Dyermaker am 28.08.2015  –  Letzte Antwort am 28.08.2015  –  9 Beiträge
hilfe bei zusammenstellung von komponenten gesucht.
totalhappy am 24.03.2016  –  Letzte Antwort am 11.04.2016  –  45 Beiträge
hilfe bei anlagen zusammenstellung! Suche nach:
tech77 am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  18 Beiträge
Lautsprecherberatung 2.1 - System !!!! - Hilfe - !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
rex777 am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  39 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Canton
  • Denon
  • Heco
  • Magnat
  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliednordfriedhof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.811
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.531