Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bei Zusammenstellung nötig!

+A -A
Autor
Beitrag
cyrixs
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Okt 2003, 08:28
Hallo allerseits,

ich bin neu hier in diesem Forum, wie man wohl auch an meiner Beitragsanzahl sehen kann und würde euch gerne um ein bisschen Hilfe bitten.

Die letzten beiden Tage hab ich mich schon ordentlich durch die tausenden Foren und Threads durchgelesen auf der Suche nach der perfekten Kaufempfehlung bzw. auf der Suche nach einer guten "Anlage". Da ich allerdings leider keinen Thread gefunden habe der genau meine "Probleme" bearbeitet poste ich hier mal meinen eigenen Thread.

Vorab, das Zimmer das mit neuem Klang erfüllt werden soll ist um die 16m² groß und mehr oder weniger quadratisch, ich glaube 4.0m auf 4.3m.

Zur Zeit besitze ich leider nur eine Micro-Anlage von JVC, die ich mal im Alter von 12 oder 13 zum Geburtstag oder zu Weihnachten geschenkt bekommen habe. So langsam reicht mir das aber nichtmehr. Da ich ein großer Fan von amerikanischem HipHop bzw. Rap bin und natürlich nie genug Bass bekommen kann *hust* ;), würde ich mir jetzt gerne eine komplett neue Anlage leisten, sprich Reciever, CD- oder DVD-Player und natülrich das wichtigste, neue Boxen die ordentlich was hergeben.

Jetzt steh ich natürlich vor einem mehr oder weniger großen Problem, denn die Auswahl bei Komplettsets genauso wie auch bei einzelnen Boxen oder Boxensets und Recievern ist extrem, da hat man ja absolut keinen Durchblick als Laie.

Dass ihr mir helfen könnt braucht ihr wohl noch ein paar Informationen von mir. Meinen Schwerpunkt lege ich auf Musik fest, ich schaue mir natürlich auch gerne Filme bzw. DVDs an, aber eigentlich höre ich ja doch mehr Musik, weshalb ich auch meine Anlage dafür auslegen möchte. Allerdings will ich nicht, dass ich bei Musik einen guten Sound habe, aber die Boxen oder das System dann bei Filmen total abkackt.

Meine oberste Grenze würde ich gerne auf ca. 800 Euro festlegen, da ich leider nur ein kleiner Auszubildender bin und daher doch etwas behutsam mit meinem Geld umgehen muss / sollte.

Habt ihr ein paar Vorschläge was ich mir für einen Reciever kaufen sollte und welcher DVD-Player sich anbieten würde? Welche Boxen eignen sich auf der "Einsteiger-Ebene" am besten für einen schönen Stereo-Klang oder auch ein 5.1 System?

Ich würde mich über eure Ideen und Vorschläge sehr freuen. Vielen Dank.

P.S.: Einem 5.1-System gegenüber wäre ich auch nicht abgeneigt, aber muß nicht unbedingt sein. Hauptsache ich bekomme für ungefähr 800 Euro ein paar gute Boxen, einen guten Reciever und vllt. sogar noch einen DVD-Player. Die "Boxen-Sammlung" kann man ja bei überschüssigem Geld noch erweitern.
matzehatdsl
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Okt 2003, 11:08
hi!

schau mal hier in den thread von mir rein:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-39-306.html

lautsprecher könntest natürlich andere nehmen bei dem geld was du ausgeben willst.

mfg matze!
cyrixs
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Okt 2003, 12:24
Danke schonmal für deine flotte Antwort!

Ich weiß irgendwie nicht ob ich mir ein gebrauchtes System zulegen will und über Eltax-Boxen hab ich bisher in diesem Forum auch noch nicht wirklich viel gutes gelesen, ich muß mir die mal anhören, dann sehen wir weiter.

Eben habe ich hier im Forum einen Thread gefunden in dem ein User die LE-Serie von Canton lobt und empfiehlt, was haltet ihr denn davon?

Nebenbei hab ich mir auch mal Gedanken zu einem möglichen System gemacht, schaut mal:

2 x Canton LE 109 (als Front- und Stereo-Sound)
2 x Canton LE 103 (als Rear- und Surround-Sound) und
1 x Canton LE 105 CM (als Center für Surround-Sond)

Wäre das ne gute Idee oder is es weniger günstig verschiedene Boxen für vorne und hinten zu benutzen?

Meine Überlegung wäre jetzt gewesen, die zwei großen LE 109er hauptsächlich für den Stereobetrieb zu verwenden und die anderen dann bei Filmen oder so dazuzuschalten, wobei man sie dann ja gleich immer laufen lassen könnte...
matzehatdsl
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Okt 2003, 16:49
hi!

hab ich aja auch selbst gemeint- so toll sind die eltax wirklich nicht- aber für den preis kann man das auch nicht erwarten.
für deine vorstellung die LE 109er hauptsächlich für den Stereobetrieb zu verwenden wär mein receiver sehr gut geeignet, da er 4 frontausgänge besitzt und die jeweils alle den ton wiedergeben können oder jeweils nur ein paar.

mfg matze!
snark
Administrator
#5 erstellt: 08. Okt 2003, 16:52

x Canton LE 109 (als Front- und Stereo-Sound)
2 x Canton LE 103 (als Rear- und Surround-Sound) und
1 x Canton LE 105 CM (als Center für Surround-Sond)


Dafür könnte ich mich erwärmen, ist fast meine Konfiguration, und ich bin sehr zufrieden damit
cyrixs
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Okt 2003, 07:46
Echt? Erzählt mal bitte. Was hast du denn genau für eine Konfiguration? Hast du noch nen Subwoofer?

Ich denk ich werd heute mal beim Pro- und Media-Markt vorbeifahren und mich mal umsehen, wenn ich da nix gescheites finden sollte, schau ich mal in der Innenstadt, da ham wir, meines Wissens nach noch einen auf Audio spezialisierten Laden, der wird wohl hoffentlich so ne Art "Tonstudio" haben... mal sehen.

Sollte ich mir vllt. auch mal ein paar Nubert Standlautsprecher bestellen und testen?
snark
Administrator
#7 erstellt: 09. Okt 2003, 08:12
Hi cyrixs,

steht alles in meinem Profil. Subwoofer habe ich (noch) nicht, da gibt's noch häuslichen Genehmigungsbedarf
cyrixs
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Okt 2003, 08:07
Danke dir, habs mir mal angeguckt, is ja auch n nettes System das du da hast.

Ich war gestern mal in der Stadt und habe versucht ein paar LS zu testen, was ich aber nur so halb geschafft habe. Mir is durchaus bewusst, dass man LS natürlich bei einem HiFi-Spezialisten hören sollte bzw. sowieso einen HiFi-Laden aufsuchen sollte, da die dort viel mehr Ahnung haben. Da ich aber gestern nich so viel Zeit hatte bzw. es schon recht spät war, bin ich mal schnell in den Saturn gehuscht und hab mich mal umgeschaut.

Zu meiner Enttäuschung war das Angebot beim Saturn in Karlsruhe nicht wirklich umfassend, die hatten zwar ein paar Infinity's und Cantons da, aber das wars dann auch schon fast. Hören konnte man sie nicht, weil sie leider nicht angeschlossen waren, hätte mich schon mal interessiert.

Ich hab dann jedenfalls mal ein Set ausprobiert, das angeschlossen war und ich muss sagen: Stark! Harman/Kardon Receiver und CD-Player vom gleichen Hersteller, beides wirklich gute Dinger, welche genau hab ich mir leider nicht gemerkt. Als LS war das Surroundsystem Alpha oder Primus von Infinity. Echt nicht schlecht muss ich da sagen, am meisten hat mich der Subwoofer begeistert, der hat mal echt gut geklungen, die Satelliten waren auch ganz okay, fand ich.

Danach hab ich noch kurz beim Pro-Markt bzw. Makro-Markt vorbeigeguckt, da ham sie nen speziellen Raum für und ich hab mir die Canton LE 109, 107 und einen aus der Karat-Reihe angehört und ganz ehrlich ich fand alle nich soooo doll. Ich meine die waren schon okay und man hat schon deutliche Unterschiede untereinander gehört, aber bei allen war mir der Bass viel zu lasch, lag aber auch vllt. an der CD, hatte leider keine eigene dabei, weil ich direkt nach der Arbeit hingefahren war und musste dann so ne Ozzy Osbourne-CD nehmen...

Ich werde heute mal zu einem oder mehreren HiFi-Experten fahren und mich ein wenig beraten lassen und hoffe, dass ich mir ein paar gute LS anhören kann bzw. für mein nicht gerade perfektes Budget trotzdem gute LS bekomme.

Was haltet ihr von den Infinity Alpha? Vorallem die Alpha 50 interessiert mich, wär das was, das man als Stereo-LS nehmen könnte? Nachrüsten kann man ja später immernoch, also sprich Rear-LS, Center und Subwoofer kann ich ja mal irgendwann nachkaufen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Zusammenstellung!
82er am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  27 Beiträge
brauche hilfe bei zusammenstellung
vermont am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  12 Beiträge
Hilfe bei zusammenstellung
Rzyrek am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  4 Beiträge
Suche Hilfe bei Zusammenstellung
Killkrog am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  13 Beiträge
Hilfe bei Lautsprecher Zusammenstellung
Dyermaker am 28.08.2015  –  Letzte Antwort am 28.08.2015  –  9 Beiträge
HILFE BEI VORVERSTÄRKER NÖTIG
LPDan am 11.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.07.2012  –  3 Beiträge
Neuling braucht Hilfe bei Zusammenstellung! ;)
flubb am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe bei HiFI Zusammenstellung!
-=BlackBoXX=- am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  2 Beiträge
Hilfe bei Zusammenstellung einer Anlage
MonsieurJanine am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  5 Beiträge
Hilfe bei Zusammenstellung Stereosystem, bitte :)
Jonny_Walker am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  54 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedJh_Bux
  • Gesamtzahl an Themen1.346.148
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.462