Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen+stereo Verstärker <500€: elektronische Musik

+A -A
Autor
Beitrag
dagobah2
Neuling
#1 erstellt: 26. Okt 2008, 17:47
Hallo zusammen,

wie im Titel bereits geschrieben; ich brauche neues equipment, um meinen Rechner zu beschallen, mit dem ich vor allem elektronische Musik höre. Was ich unbedingt will ist eine klare, trockene, kraftvolle Basswiedergabe. So daß man wirklich denkt der Bass steht im Raum. Restliche Qualitäten sollten aber natürlich auch kein Schrott sein
Könnt ihr mir da etwas empfehlen?

LG
D.
zwittius
Inventar
#2 erstellt: 26. Okt 2008, 18:41
Hi,

wie groß ist der Hörraum? Willst du nur Musik vom PC über die Anlage abspielen lassen?

Grüße
Manu
dagobah2
Neuling
#3 erstellt: 26. Okt 2008, 19:11
Hörraum ist ca 5x4 m. Ausschließlich über PC (X-fi music). Am liebsten wären mir welche, die nicht so hoch sind, da ich eine unter der Decke aufhängen muss.


[Beitrag von dagobah2 am 26. Okt 2008, 19:21 bearbeitet]
zwittius
Inventar
#4 erstellt: 26. Okt 2008, 19:21
Als Stereoverstärker würde ich mir was gebrauchtes bis 100Euro suchen. Solide Verstärker bekommst du zum Beispiel von Yamaha,Denon,Marantz,Technics oder Onkyo

Den anderen Teil des Geldes steckst du in ein paar Standlautsprecher. Paar tips von mir:

Magnat Quantum 505 oder 507
Heco Victa/Vitas 500 oder 700
JBL E80


Grüße
Manu
dagobah2
Neuling
#5 erstellt: 27. Okt 2008, 11:19
Jau danke, schau ich mir mal an. Ist es eigentlich empfehlenswert sich nen subwoofer ins Zimmer zu stellen? Ich kenne sowas eigentlich nur aus Autos. Aber wenn man auf gute Basswidergabe wert legt? Wie gesagt, ich will präzise knackige Bässe.
zwittius
Inventar
#6 erstellt: 27. Okt 2008, 11:24
Bei 20qm sollten ein paar Standboxen schon für ordentlich Bass sorgen. Falls es dir nicht reicht kannst du dir selbstverständlich einen AKTIV-Subwoofer dazustellen.

Aktiv bedeutet das der Subwoofer eine eigene Verstärkereinheit (meißt auf der Rückseite) besitzt. Mit dieser Verstärkereinheit lässt sich die Lautstärke des Subwoofer regelen, damit man ihn an die Lautsprecher anpassen kann.
Außerdem lässt sich die Trennfrequenz regelen, dh. Bis wieviel Hertz soll der Subwoofer hochspielen.


Grüße
Manu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen für elektronische Musik (Stereo)
rumpli am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  6 Beiträge
Suche AMP | Stereo | Elektronische Musik
<-)uFTS(-> am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker bis 500?
doo-bop am 27.01.2015  –  Letzte Antwort am 27.01.2015  –  3 Beiträge
Stereo Receiver und Boxen bis 500?
robaertblack am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  4 Beiträge
Erste Lautsprecher für bis 500? (Stereo)
*Zen am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 27.10.2007  –  19 Beiträge
Verstärker Stereo (500 Euro) 4x Boxen vorhanden
schui1995 am 22.07.2012  –  Letzte Antwort am 22.07.2012  –  10 Beiträge
Boxen + Verstärker max. 500 ?
stepschu am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  9 Beiträge
Lautsprecher + Verstärker - Stereo - 17qm² - 500?
MeisterEde87 am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  32 Beiträge
Suche Stereo-Verstärker unter 500?
l00p!n6 am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  14 Beiträge
Emfehlung für Boxen (elektronische Musik & Fernsehen)
nifiction am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.017