Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bassfreak! brauch unbedingt eure Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
badde34
Stammgast
#1 erstellt: 06. Nov 2008, 13:23
hi:)

hab folgendes problem. ich bin auf der suche nach neuen lautsprechern und evt. nem sub für mein zimmer. weiss jedoch nicht was das passende für mich ist.

wichtig
ist für mich in erster linie, dass sie bassstark!! sind und laut gehen!, und, dass sie optisch auch was hermachen;)
(hab zuerst an nen aktiv sub gedacht: und zwar an den ta18 von the box(400€). hab die idee aber schnell verworfen, da der in meinem zimmer leider nicht seine wirkung entfalten kann)


im moment
habe ich den pioneer A339 verstärker mit pioneer CS-777 boxenpaar in meinem zimmer (ca 50m²).
bin mit denen prinzipiell zufrieden. nur sie gehn nicht lautgenug, bzw. wenn man sie zu laut aufdreht kacken die ab. doch nun möcht ich viel mehr bass!, und, dass es lauter geht.

vom budget her wär super wenns nicht mehr als 400€ wern, da ich noch schüler bin.

hoff auf schnelle und qualifizierte hilfe


[Beitrag von badde34 am 06. Nov 2008, 13:26 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 06. Nov 2008, 13:26
Hi,

50 qm sind viel und 400,- € eher wenig.
Worum geht es denn: die Beschallung von Partys oder den heimischen Musikgenuss?

Grüße

Frank
badde34
Stammgast
#3 erstellt: 06. Nov 2008, 13:35
hab vergessen zu sagen^^beschallt werden müssen nicht die ganzen 50 sondern ungeähr die hälfte

--------------------
.................. |
.................. |
...... -------------
..... |
..... |
......|
......|
......|
---------

da mein zimmer ungefähr so aufgebaut ist..

worum es geht:!
größtenteils hör ich allein im zimmer, aber gern sehr laut, und möcht den bass richtig aufdrehn!
dann ab und zu brauch ich die boxen auf für mini partys, also so ca 10-20leute.

hoffe ist jetz klarer was ich suche:)


[Beitrag von badde34 am 06. Nov 2008, 13:40 bearbeitet]
I.M.T.
Inventar
#4 erstellt: 06. Nov 2008, 14:13
tja richtig laut/tiefspielend/druckvoll und gut etc.. für 400?
wen da einer was findet gebt mir bitte ebenfals bescheid.
bei einem sub ca.50m2 oder eben was weniger zu beschallen für schmales geld wird schwer sein.die "bass löcher" zu stopfen ist da auch nicht gerade einfach mit einem.sprich es wird bestimmt nicht raumfüllend sein.
wie wäre es mit 4 stück?
das sollte genug pegel und bei korrekter einmessung auch raumfüllenden bass bringen.allerdings nicht für 400€.
wen du aber mit einem anfangen willst und später aufrüsten möchtest sind canton auslaufmodell immer ganz gut vom preisleistungsverhältnis wie ich finde.erst einen canton as 40 oder 50 und dan immer weiter.
badde34
Stammgast
#5 erstellt: 09. Nov 2008, 15:04
ok danke für eure posts! ^^

hab nochmal paar stunden hier im forum gesurft. bin auch die JBL ES100 gestoßen.

dürften die was für mich sein. preislich liegen die im mom so um die 500€.

gebrauchen tu ich die als ablösung für meine pioneer CS-777 ls. nur in meinem ca 25m² raum, wo ich eig nur hip hop, laut und mit ordentlich bass höre!

also sind die gut dafür?
mpower2901
Stammgast
#6 erstellt: 09. Nov 2008, 15:23

badde34 schrieb:
ok danke für eure posts! ^^

hab nochmal paar stunden hier im forum gesurft. bin auch die JBL ES100 gestoßen.

dürften die was für mich sein. preislich liegen die im mom so um die 500€.

gebrauchen tu ich die als ablösung für meine pioneer CS-777 ls. nur in meinem ca 25m² raum, wo ich eig nur hip hop, laut und mit ordentlich bass höre!

also sind die gut dafür? :prost


Wenn du es finanziell schaffst 500Euro in die Lautsprecher zu investieren dann würde ich mir anstatt der JBL lieber ein paar gebrauchte Canton RC-L holen.
roedert
Stammgast
#7 erstellt: 10. Nov 2008, 07:39

badde34 schrieb:
ist für mich in erster linie, dass sie bassstark!! sind und laut gehen...
bin mit denen prinzipiell zufrieden. nur sie gehn nicht lautgenug, bzw. wenn man sie zu laut aufdreht kacken die ab. doch nun möcht ich viel mehr bass!, und, dass es lauter geht.



Denk bitte auch an deine Ohren - auch wenn du das jetzt bestimmt nicht hören willst. Oder auch schon oft genug von deinen Eltern oder so gehört hast.

Wenn du Spaß am Hobby HiFi haben möctest - und auch noch lange haben willst...

In 10....20 Jahren wärst du vielleicht dankbar für diesen Tipp - du hast das Geld und kannst dir ne tolle HiFi-Anlage kaufen, schöne fantastisch auflösende Boxen, es klingt vielleicht fast als waäre man dabei - also ganz nah am Orginal.

Wäre da nicht dein Gehör was mittlerweile so gelitten hat....von den optimalen 20-20000Hz die der Mensch hören kann ist nicht mehr so viel übrig als das man all dies genießen kann Und dann auch noch dieser blöde Tinnitus

"Hätt ich doch in meiner Jugend mehr an meine Ohren gedacht!" kommt dann die Erinnerung

Ab und an mal laut - ok. Aber bitte nicht übertreiben und nicht auf Dauer!

Du wirst es später nicht bereuen - auch wenn es genau dieser Satz ist den ich auch als Kind nie hören wollte.

Gruß Tilo


[Beitrag von roedert am 10. Nov 2008, 07:40 bearbeitet]
badde34
Stammgast
#8 erstellt: 11. Dez 2008, 09:49
hi miteinander.
wollt nur mal meine entscheidung sagen, für die dies interessiert;)

hab mich für die jbl es100 entschieden. hab die auch sehr günstig bekommen so um 450€ PAAR...

danke für eure beratung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
brauche unbedingt eure hilfe!
Deca20 am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  15 Beiträge
brauch mal ganz dringend eure hilfe
Itsuki am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  6 Beiträge
BOXEN-Brauch eure Hilfe!
Soulbrother am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  7 Beiträge
Brauch HILFE!
arbjul am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  7 Beiträge
1. anlage. brauch eure hilfe.
indoxica am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  51 Beiträge
Hifi-Kompaktanlage, brauche unbedingt Eure Hilfe!
Misko2002 am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  20 Beiträge
brauch doch noch mal eure hilfe
chiwawa2004 am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2004  –  2 Beiträge
Erste gute Musikanlage- brauch EURE Hilfe
MrDupli am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  10 Beiträge
Brauch mal eure Hilfe für Stereo
reservoirdogs am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  27 Beiträge
Brauch Hilfe
WinMe am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 106 )
  • Neuestes MitgliedDecane
  • Gesamtzahl an Themen1.344.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.609